Searchblox Software, Inc.

SearchBlox bringt Content-Suchsoftware für den OEM-Markt

Richmond, Virginia (ots/PRNewswire) - - Neue SearchBlox-Version erleichtert ISPs und System-Integratoren die Integration von Suchfunktionen SearchBlox Software hat die Version 3.1 seiner Content-Suchsoftware veröffentlicht. Die neue Version bietet eine REST-API, mit der Kunden Inhalte für die Websuche indizieren können. Weitere neue Funktionen dieser Release sind unter anderem Rechtschreib-Vorschläge für Suchabfragen und die Unterstützung von JDK 1.5. "Zwar gibt es zahlreiche Toolkits und Software-Entwicklungskits für Suchfunktionen auf dem Markt. Doch die Integration ist immer noch ein gewaltiges Problem für ISPs und System-Integratoren. Das liegt daran, dass diese Produkte eine enorme Einarbeitung verlangen", erklärt Robert Selvaraj, Gründer und CEO von SearchBlox Software. "Mit einer Plattform unabhängigen REST-API hat SearchBlox den Integrationsprozess nun enorm vereinfacht. Mit der neuen API kann massgeschneiderter Content indiziert und mit einfachen Aktionen wie HTTP POST und GET durchsucht werden." Selvaraj fügt hinzu: "Die neue SearchBlox-Version umfasst sogar ein Browser basiertes SearchBlox Development Environment. Damit erhalten Entwickler eine benutzerfreundliche Schnittstelle und dank der REST-API eine Testumgebung. Mit der API können Entwickler nun die bewährte SearchBlox-Lösung für die Indizierung und Suchanforderungen in ihren Applikationen nutzen." Die API gibt es in der SearchBlox Free Edition, der Enterprise Edition und der Distributed Edition für die Akamai EdgeComputing Platform. SearchBlox ist als Webkomponente für alle gängigen J2EE-Applikationsserver sowie als Standalone-Anwendung für Windows und Mac OS X erhältlich. Die SearchBlox Free Edition ist kostenlos und kann bis zu 1000 Dokumente indizieren. Die Software kann unter http://www.searchblox.com heruntergeladen werden. Über SearchBlox Software Die SearchBlox Software Inc. gibt es seit 2003. Unternehmensziel ist die Entwicklung von so genannter "Such-Middleware". Dahinter verbergen sich universelle Suchtools, die Teil der Software-Infrastruktur sind. Damit will das Unternehmen Kunden eine Infrastruktur bereitstellen, die eine schnelle und effiziente Durchführung von Suchfunktionen erlaubt. Die Benutzerfreundlichkeit steht dabei an erster Stelle. So sollen die Software-Tools sowohl technisch Versierten als auch Anwendern mit geringer Erfahrung zugänglich sein. Die SearchBlox Software Inc. befindet sich in Privathand und hat ihren Firmensitz im US-Bundesstaat Virginia. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.searchblox.com. SearchBlox ist eine eingetragene Marke von SearchBlox Software, Inc. Alle anderen Firmen- und Produktnamen sind möglicherweise die Marken ihrer jeweiligen Eigentümer, mit denen sie in Verbindung stehen. Website: http://www.searchblox.com ots Originaltext: Searchblox Software, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Robert Selvaraj von SearchBlox Software, Inc., +1-703-485-4601 oder rselvaraj@searchblox.com

Das könnte Sie auch interessieren: