Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Active Solutions & Consulting Group Pty Ltd

Privatbank Clariden automatisiert Datenintegration in Avaloq

AIM Software liefert schlüsselfertige Datenmanagement-Lösung und Corporate Actions-Modul

    Wien (ots) - AIM Software, der globale Anbieter von Daten- und Risikomanagement-Lösungen für die Finanzbranche, gab heute bekannt, dass die Schweizer Privatbank Clariden die Datenmanagement-Plattform GAIN DataDesktop erfolgreich implementiert hat. Die Lösung von AIM Software integriert Finanzdaten von Telekurs und Bloomberg in Clariden’s Gesamtbankensystem Avaloq. Zusätzlich wird Clariden GAIN für die Verarbeitung von Corporate Actions-Daten verwenden.

    Die bewährte Datenmanagement-Lösung von AIM Software verarbeitet Telekurs Valorendaten (VDF) und Bloomberg-Daten in Avaloq und stellt ein vollautomatisches Interface bereit.

    Michael Hochstrasser, Vice President bei Clariden, sagt: "Durch die Konsolidierung der Datenfeeds und die Zentralisierung des Datenmanagement-Prozesses, beabsichtigen wir massgebliche Verbesserungen in der Effizienz zu erzielen und können sicherstellen, dass kritische Geschäftsinformationen rechzeitig geliefert werden."

    Die Finanzanalyseplattform GAIN ist eine flexible All-in-one-Lösung und für eine sehr rasche Implementierung konzipiert. Martin Buchberger, Head of Marketing & Sales bei AIM Software, betont: "Wir haben uns auf die Bedürfnisse von Clariden konzentriert und unsere schlüsselfertige Lösung auf die spezifischen Anforderungen angepasst. Mit einem Implementierungsaufwand von nur zwei Wochen ist das Projektrisiko für den Kunden äusserst gering."

    Durch den Einsatz des GAIN-Moduls für das Management von Corporate Actions (Unternehmensereignissen) soll die Zusammenarbeit zwischen Clariden und AIM Software weiter verstärkt werden. Die Daten werden in das Corporate Actions-System von GAIN importiert und Berichte täglich ausgewiesen. Corporate Actions sind historisch die am wenigsten automatisierten und daher arbeitsintensivsten und fehleranfälligsten Daten in Finanzinstituten. Hochstrasser fügt hinzu: "Durch die Umsetzung des GAIN Corporate Actions-Moduls sind wir in der Lage, die Kommunikation von Corporate Actions weiter zu verbessern und vermeiden, dass Finanzinformationen verloren gehen."

    "Dieses neue Modul von GAIN unterstreicht, dass sich AIM Software verpflichtet sieht, die besten, auf neue Markterfordernisse abgestimmten, Lösungen anzubieten und intensiv in die Weiterentwicklung ihrer Produkte zu investieren", bekräftigt Buchberger.

    Über Clariden Bank

    Clariden Bank ist eine internationale Privatbank mit Sitz in Zürich und Zweigniederlassungen in Basel, Genf, Lugano, Olten, Auckland, Grand Cayman, Guernsey, Hongkong, Lissabon, London, Singapur, Oslo und Riga und ist im Privatkunden-, Grosskunden- und Investmentfondsgeschäft tätig.

    Über AIM Software

    Seit seiner Gründung 1998 ist AIM Software Spezialist für Daten- und Risikomanagement-Lösungen im Finanzbereich und führt internationale Studien durch. Mit Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, New York und Hongkong ist AIM Software international tätig und bedient in den grossen Finanzzentren 80 Kunden.

    GAIN DataDesktop ist eine Datenmanagement-Middleware, die Zugang zu und die Verarbeitung von einer Vielzahl weltweit führender Back-Office- und Realtime-Datenfeeds ermöglicht. Die modulare und skalierbare Datenmanagement-Plattform verbindet automatische Bereinigung, Exception-Handling und den Abgleich von Daten mit manueller Interaktion.

    Weiterführende Informationen finden Sie auf: http://www.aim-sw.com

    Rückfragehinweis:     Gerlinde Pachinger     AIM Software     Corporate Communications     Tel.: +43-1-5124652-228     mailto:pr@aim-sw.com     http://www.aim-sw.com


ots Originaltext: Active Solutions & Consulting Group Pty Ltd
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch



Das könnte Sie auch interessieren: