HandySoft Global Corporation

BizFlow 10 von HandySoft bietet eine einzige strategische BPM-Lösung zur Straffung und Automatisierung unzähliger Geschäftsprozesse

    VIENNA, Virginia (USA), July 13 (ots/PRNewswire) -

    - Zwei neue BizFlow-Ausführungen präsentieren Unternehmen mit mehr Auswahl und technologischer Innovation unter den BPM-Designtools, um ihnen zu helfen, mit der Herausforderung von Geschäftsabläufen jeder Art fertigzuwerden - von einfachen Ablaufoptimierungen bis hin zu komplexen, SOA-basierten Prozessanwendungen

    HandySoft Global Corporation, ein weltweit führender Anbieter von Business Process Management (BPM)-Lösungen, kündigte heute die Freigabe von BizFlow(R) 10, der neuesten Version von HandySofts preisgekrönter BPM-Plattform, an. Die neue BizFlow 10 BPM-Anwendungssuite wartet mit leistungsfähigen neuen Design- und Entwicklungsmerkmalen auf, die Kunden jeder BPM-Einsatzstufe die nötigen Hilfsmittel an die Hand geben, um Prozessverbesserungen in greifbare Kapitalsrenditen umzusetzen. Diese Version verstärkt die branchenweite Position von HandySoft als strategisch überlegener Anbieter innovativer BPM-Lösungen.

    Bei der Konzipierung von BizFlow 10 stand die Kollaboration mit Organisationen im Vordergrund, die ihre gegenwärtig abteilungsweit im Einsatz stehenden BPM-Implementierungen in strategische Prozesse auf Unternehmensebene umwandeln möchten. BizFlow 10 zeichnet sich nicht nur durch seine Plattformunabhängigkeit, Skalierbarkeit und bewährte Leistung unter höchstem Druck aus, sondern geht auch auf Human-Workflow-/personenorientierte Prozesse, dokumenten- und Services (SOA)-orientierte Abläufe sowie Entscheidungs-orientierte Prozesse ein - alles im Umfang einer einzigen BPM-Suite.

    "Analysten betonen die Wichtigkeit durchdachter Anschaffungen für aufstrebende Märkte; dies gilt auch für BPM-Lösungen", kommentiert Brian Boxman, Vizepräsident für Worldwide Sales und Marketing von HandySoft Global. "Wir sind der Meinung, dass das erfolgreiche Eingehen von BizFlow 10 auf sämtliche Herausforderungen, die mit den - sowohl gegenwärtigen als auch künftigen - Geschäftsprozessen eines Unternehmens verbunden sind, die BizFlow 10-Suite zur optimalen strategischen Wahl für BPM-Ansprüche machen. Unsere Kunden können wählen, welche Version ihre aktuellen Bedürfnisse am besten anspricht und können deren Funktionsumfang ihrer strategischen Entwicklung entsprechend anpassen. Darüber hinaus tragen unser Engagement für die Normenensprechung und die Koordination branchenführender Dienste zur Minimierung technologischer Investitionsrisiken bei. BizFlow 10 wird als einzige Software all diesen Ansprüchen gerecht."

    Am hervorstechendsten im Lieferumfang von BizFlow 10 sind seine zwei neuen innovativen Designstudios: BizFlow Process Studio und BizFlow Integration Studio, bei denen zwischen Business-Level-Modeling (Unternehmensebene) und System-Level-Modeling (Systemebene) unterschieden wird und die ein vereinheitlichtes Team von Business- und IT-Experten dabei unterstützen, prozessfähige Anwendungen effizient und in kürzester Zeit umzusetzen:

@@start.t1@@      - BizFlow Process Studio bietet eine kollaborative Entwurfsumgebung mit
                voller Lifecycle-Managementunterstützung, komplett mit Tools für
                die Modellierung und Analysierung von "as-is"- und "to-be"-
                Prozessen, Implementierung und Propagierung optimierter
                Prozessdesigns durch Business-und IT-Kollaboration sowie
                Verwaltungs- und Überwachungsfunktionen im Ausführungs- und
                Archivzustand.
      - BizFlow Integration Studio stellt eine Entwicklungsumgebung für die an
                Prozessverbesserungsprojekten beteiligten IT-
                Integrationsspezialisten bereit; zudem ermöglicht das Programm die
                rasche Entwicklung und Koordination serviceorientierter
                Transaktionen und wartet mit fortgeschrittenen
                Leistungsmerkmalen wie 2-Phase-Commit-Protokoll mit
                Transaktionsabbruch (Rollback), Ausnahmeverarbeitung, visuellen
                Point & Click-Datentransformationsdiensten, eingebetteten Testing-
                Und Debugging-Tools, UDDI und weiteren Funktionen auf.@@end@@

    Ferner erleichtern die in BizFlow 10 enthaltenen globalen Workforce-Managementfunktionen, erweiterte Prozessdokumentation, Transaktionsmanagement auf Systemebene und Propagationsfähigkeiten die Überwindung der Herausforderungen und Risiken, die mit dem Einsatz gross angelegter Abläufe und Prozessänderungen über weltweit verstreute Organisationen einhergehen.

    "BizFlow 10 dient nicht nur zur Straffung und Automatisierung jedes erdenklichen Prozesstyps, sondern erleichtert auch die Verwaltung der globalen Workforce", meint Daniele Chenal, Vizepräsident für Product Management und Marketing von HandySoft Global. "Befinden sich einige Ihrer Teammitglieder in New York, manche in Kalifornien und andere in China, so ermöglicht Ihnen BizFlow die nahtlose Integration dieser Mitarbeiter in einen Prozess, an dem sämtliche Angestellten auf eine Art und Weise beteiligt sind, die ihrem Arbeitsalltag am besten entspricht - abgestimmt auf Zeitzone, Sprache und Geschäftskultur. Nicht zuletzt wird bei BizFlow 10 der Schwerpunkt auf Kollaboration gelegt, denn ein Team-basierter Ansatz bei der Prozessoptimierung bildet die Voraussetzung für einen erfolgreichen BPM-Einsatz."

    Janelle B. Hill, Vizepräsidentin von Gartner, meint dazu: "Der Aufbau einer Partnerschaft zwischen IT- und Business-Organisationen sowie die klare Definition von Rollen und Verantwortungsbereichen sind die ausschlaggebendsten Faktoren strategischer Prozessinitiativen. Geschäftliche Anwender sollten für alle Etappen des Highest-Level-Prozessmodells zuständig sein, von der Konzipierung bis hin zur Ausführung."

    Schliesslich steuert die erweiterte Datenerfassung von BizFlow 10 eine informativere Berichterstellung auf Unternehmensebene an, was den Vorteil hat, dass die betriebliche Wertschöpfung der Prozesstransformation fortdauernd gemessen, überwacht und verbessert werden kann.

    Zwei Ausführungen von BizFlow 10

    BizFlow 10 Standard Edition baut auf einer kollaborativen Methodik der Prozessentwicklung und -automatisierung auf. Die Kernkomponente BizFlow Process Studio vereint die Design- und Management-Tools von BizFlow in einem einzigen Desktop-Studioprodukt, das auf der Eclipse-Technologie basiert. Das Studio stützt sich auf einen Team-orientierten und kollaborativen Ansatz für die Implementierung automatisierter Betriebsabläufe. Die Standard Edition richtet sich an jene Kunden, die auf dokumenten- und/oder personenorientierte Aspekte der Prozessautomatisierung eingehen möchten. Ferner sind im Lieferumfang der Standard Edition eine breite Palette von Leistungsmerkmalen für die Prozessmodellierung, Dokumentationsausgabe, Verwaltung laufender Prozessumwandlungen und Unterstützung einer globalen Belegschaft enthalten.

    BizFlow 10 Advanced Edition wartet mit sämtlichen in der Standard Edition enthaltenen Fähigkeiten sowie einem zusätzlichen Funktionsumfang auf. Die Advanced Edition eignet sich ideal für anspruchsvollere Prozesse, bei denen Entscheidungsfindung und Dienstleistungen eine Rolle spielen - insbesondere dank der Komponente BizFlow Integration Studio, einem Desktop-Studio mit Tools zur Erleichterung serviceorientierter Integration; z.B. der Einbindung in bestehende betriebliche Systeme über WWW- bzw. Java-Standard basierte Schnittstellen. Ob es sich um eine einzige Geschäftslogik-Einheit (wie etwa einen Online-Dienst für Kreditwürdigkeitsprüfung) handelt oder um eine komplexe Transaktion (z.B. die Beteiligung mehrerer, über Serviceschnittstellen verknüpfte Systeme zur Ermittlung des finanziellen Status eines Kreditantrags), stellt Advanced Edition die nötigen Werkzeuge, Adapter und SDKs bereit, um vorhandene Technologien und integrale Geschäftssysteme auf innovative Weise effizient zu nutzen.

    Näheres über BizFlow 10 erfahren Sie online unter http://www.handysoft.com/bizflow

    Informationen über HandySoft Global Corporation

    HandySoft Global Corporation ist der führende Anbieter konfigurierbarer Softwarelösungen, die Geschäftsprozesse rationalisieren und automatisieren; beste Praxis erkennen und durchsetzen; Produktivität und Qualität bei gleichzeitiger Kostensenkung steigern; Informationstechnologie integrieren; und die Zusammenarbeit unter Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern fördern.

    Die Grundlage für die branchen- und abteilungsübergreifenden Lösungen von HandySoft ist BizFlow(R), die preisgekrönte Plattform für Business Process Management (BPM), Workflow-Automatisierung und Kollaboration. BizFlow wartet mit einer Gesamtfunktionalität zur Erstellung und Verwaltung automatisierter Geschäftsabläufe auf und umfasst Werkzeuge für die Entwicklung und Überwachung von Betriebsabläufen, die Zuweisung von und den Zugriff auf Aufgaben, das Einbinden bestehender IT-Systeme sowie die Verwaltung der Plattform selbst. Als global positionierter Lösungsanbieter mit Hauptsitz in Vienna im US-Bundesstaat Virginia ist HandySoft Global darüber hinaus mit Niederlassungen in Sydney, Australien, Tokio, Japan und London, Grossbritannien sowie strategischen Partnerschaften rund um die Welt vertreten. Die Prozessmanagement-Lösungen von HandySoft sind bei Hunderten von Kunden weltweit im Einsatz. Für nähere Informationen kontaktieren Sie uns über +1-703-442-5600 oder info@handysoft.com, oder besuchen uns im WWW bei http://www.handysoft.com.

    HandySoft, das HandySoft-Logo, BizFlow und BizFlow Accelerator Suites sind Warenzeichen der HandySoft Global Corporation bzw. HandySoft Corporation. Alle anderen namentlich erwähnten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

    Firmenwebsite: http://www.handysoft.com

ots Originaltext: HandySoft Global Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechperson: Dennis O'Connor von Paradigm Communications (für
HandySoft), Tel. +1-508-650-0100; Handy: +1-781-883-5109;
Dennis.oconnor@paradigmshiftpr.com



Das könnte Sie auch interessieren: