Strategic Research Institute

Internationale Fürsorgeexperten, globale medizinische Führungskräfte, Krankenhausleiter und Versicherer treffen sich am 25. - 27. Sept. 2005 in Frankfurt/M.

New York (ots/PRNewswire) - ANSPRECHPARTNER: Joseph Straus, MD, MBA, Veranstaltungsvorsitzender und Gesellschafter, Raphael Medical Telefon: +1-314-434-9884; E-Mail: jstraus@raphaelmedical.com; Website: http://www.raphaelmedical.com/conferences4.php Die 4. Jahrestagung von Healthcare Across Borders ("Gesundheitsfürsorge ohne Grenzen") wird vom 25.-27. September in Frankfurt abgehalten und beschäftigt sich mit der Gesundheitsfürsorge von internationalen Arbeitgebern und ihren speziellen Erfordernissen. Die Konferenz wird sich hauptsächlich damit befassen, wie sich der Zugang zu qualitativ hochwertiger Gesundheitsfürsorge in globalen Regionen verbessern lässt und Kosten gleichzeitig sinnvoll in Grenzen gehalten werden können. An der Konferenz werden Unternehmens- und Branchenvertreter aus der ganzen Welt teilnehmen und ihnen eine einzigartige Gelegenheit bieten, führende Experten zu den folgenden Themen zu hören: 1. Globale Gesundheitsfürsorge 2. Internationale Arbeits- und Reisemedizin, und -vorsorge 3. Der neue globale Markt für Krankenhausdienstleistungen Die Konferenz umfasst internationale Spitzenredner von: -- Aetna Global Benefits -- Aon Consulting -- Bupa International -- Hauptakteure der chinesischen Gesundheitsfürsorge -- Cigna International Expatriate Benefits -- DaimlerChrysler -- Europ Assistance Group -- GeneraIi Employee Benefits -- Hewitt Associates -- International SOS -- Lufthansa -- McDermott Will and Emery -- Siemens -- The International Hospital Federation -- Towers Perrin -- Britisches Gesundheitsministerium -- Wattson Wyatt -- Krankenhausgruppen der Weltklasse Die Teilnehmer sind dem gemeinsamen Ziel verpflichtet, medizinische Fürsorge und qualitativ hochwertige Gesundheitsdienste und -produkte für lokale nationale Angestellte, im Ausland Lebende sowie Ruheständler und Reisende weltweit anzubieten. Teil des Programms ist ein viel versprechender Workshop über Gesundheitsdienste für Arbeitnehmer multinationaler Unternehmen in China, verschiedene Vorträge von Weltklasseniveau, wobei parallel Arbeitsgruppen sowohl für internationale Gesundheitsfürsorgespezialisten als auch für globale Medizinfachleute multinationaler Unternehmen gebildet werden. Eine dritte Seminarreihe ist speziell auf leitende Angestellte von führenden Krankenhäusern zugeschnitten. Registrierte Teilnehmer können über HRCI und WorldatWork Recertification Credits und Category 1 Continuing Medical Education (CME) Credits angerechnet bekommen. Healthcare Across Borders ist das führende internationale Business Development Forum für die internationale Gesundheitsfürsorge-Branche. Es bestehen zahlreiche Möglichkeiten und genügend Zeit für Networking zwischen den einzelnen Arbeitsgruppen. - Das vollständige Programm und die Anmeldeunterlagen erhalten Sie unter: Logon: http://www.raphaelmedical.com/conferences4.php E-Mail: jstraus@raphaelmedical.com; Telefon: +1-314-434-9884 - Geben Sie bei der Registrierung bitte den Prioritäts-Code DPR001249 an. Website: http://www.srinstitute.com http://www.raphaelmedical.com/conferences4.php Anmeldungen vor dem 5. August 2005 wird ein Nachlass in Höhe von 150 USD gewährt. Regierungsbeamte erhalten ebenfalls eine Ermässigung. ots Originaltext: Strategic Research Institute Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Joseph Straus, MD, MBA, Konferenzvorsitzender und Gesellschafter von Raphael Medical, +1-314-434.9884, jstraus@raphaelmedical.com

Das könnte Sie auch interessieren: