Strategic Research Institute

Das europäische Distressed-Debt Forum findet zum ersten Mal am 21. und 22. September in Frankfurt statt

    New York (ots/PRNewswire) - Im ersten Quartal 2005 brach das weltweite Hedge-Fonds-Gesamtvermögen einen Rekord und überstieg 1 Billion USD und innerhalb der Branche wuchsen Distressed-Debt Hedge-Fonds am schnellsten. Auch das explosionsartige Wachstum des europäischen Distressed-Debt Markts zieht sowohl europäische als auch internationale, nach Rendite suchende Distressed-Debt Investoren an.

    Strategic Research Institute eröffnet am 21. und 22. September in Frankfurt sein erstes europäisches Distressed-Debt Gipfeltreffen. Banken, Hedge-Fonds und andere Distressed-Debt Investoren aus aller Welt haben es, in einem an die US-amerikanische Junk-Bond Explosion der 80-iger Jahre erinnernden Rausch, auf den ertragreichen europäischen Debt-Markt abgesehen. Die Dynamik von Angebot und Nachfrage hat zur Schaffung eines konvergenten, boomenden europäischen Markts für ertragreiche NPL und Distressed-Debt-Instrumente geführt.

    Der Gipfel wird sich mit folgenden wichtigen Themen beschäftigen:

@@start.t1@@      -- Weltweite Investitionen in Distressed-Debt: Die Akteure, Strategien,
          Auswirkungen auf den Markt
      -- In Europa in Distressed-Debt investieren: die Regeln die man kennen
          muss
      -- Deutschland: Der goldene Markt für Distressed Debt und NPL in Europa -
          In deutsche Non-Performing-Loans investieren
      -- Akquisitionstechniken für NPL und anschliessende Emission von durch
          Vermögenswerte besicherte Wertpapiere
      -- Arbeit mit grenzüberschreitenden Distressed-Debts und in Situationen
          mit mehreren Gerichtsbarkeiten
      -- Grossbritannien: Ein Überblick über den Distressed-Debt Markt
      -- Verkauf und Handel von Distressed-Debts auf dem Sekundärmarkt
      -- Grenzüberschreitende Insolvenzen: Umgang mit den
          EU-Insolvenzbestimmungen
      -- Perspektiven des deutschen Turnaround-Equity Geschäfts
      -- Wer wird den Mittelstand finanzieren?
      -- Herausforderungen für die europäische Restrukturierung: Chancen für
          Distressed Investoren
      Auszug aus der Rednerliste:
      Alvarez & Marsal
      AlixPartners LLC
      Avenue Capital Group
      CMP Capital Management Partners GmbH
      Commerzbank AG
      Credit Suisse First Boston
      Deutsche Bank AG
      Evercore Partners
      Grisanti Galef & Goldress
      Hawkpoint Partners Ltd
      PriceWaterhouse Coopers LLP
      Reed Smith LLP
      Rothschild GmbH
      Summit Investment Partners LLC
      Sun European Partners Ltd.
      SSG Capital Advisors, L.P.
      Wellensiek Rechtsanwälte
      Die komplette Rednerliste, das Konferenzprogramm und
Anmeldeinformationen stehen zur Verfügung unter:
      Anmeldung: http://www.srinstitute.com/CX572
      Ansprechpartner:  info@srinstitute.com
      Telefon:      +1-212-967-0095
      -- Teilnehmer, die sich bis Freitag, den 29. Juli anmelden, erhalten
          einen Früheinschreibungsnachlass in Höhe von 200 USD. Geben Sie
          bitte bei der Anmeldung den Kode DPR001261 an.
        George Kent
        Senior Vice President
        Strategic Research Institute
        Telefon: +1-302-691-6065
        E-Mail: gkent@srinstitute.com
        http://www.srinstitute.com/CX572
      Website:  http://www.srinstitute.com
                      http://www.srinstitute.com/CX572@@end@@

ots Originaltext: Strategic Research Institute
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
George Kent, Senior Vice President, Strategic Research Institute,
Tel.: +1-302-691-6065, E-Mail: gkent@srinstitute.com



Weitere Meldungen: Strategic Research Institute

Das könnte Sie auch interessieren: