GFI Group Limited

GFI zum führenden Commodity-Makler ernannt

    London (ots/PRNewswire) -

    - Weitläufiger Erfolg bei jährlichen Rankings von Energy Risk

    Die GFI Group, Inc (Nasdaq: GFIG) wurde im jährlichen Ranking der Zeitschrift Energy Risk zum führenden Commodity-Broker ernannt.

    In den Ergebnissen, die heute bekannt gegeben wurden, erzielte GFI ausserdem in den folgenden Einzelkategorien die Führungsposition: GB/Europa Ölprodukte (Diesel mit ultraniedrigem Schwefelgehalt); Strom: insgesamt, Frankreich und Belgien; Gold: Spot und Termingeschäfte; Silber: Optionen und Termingeschäfte; Platin und Palladium Spot und Optionen; Nickel und Zink Optionen und Trockenfracht-FFAs.

    Die hundertprozentige Tochtergesellschaft GFIs Amerex mit Firmensitz in den USA konnte 14 der 16 nordamerikanischen Erdgas- und Stromkategorien gewinnen.

    Colin Heffron, Präsident der GFI Group, sagte: "Dies stellt eine enorme Leistung für die Makler GFIs und die Technologie dar, die diese unterstützt. Mit der kürzlich abgeschlossenen Akquisition von Trayport durch GFI und seiner elektronischen Handelsplattform GlobalVision für Energie- und Commodity-Produkte, sowie mit unserer etablierten Plattform EnergyMatch erwarten wir, unsere Position in den OTC-Energiemärkten weiter zu verstärken."

    Informationen zur GFI Group Inc. http://www.GFIgroup.com

    Die GFI Group Inc. (http://www.GFIgroup.com) ist ein auf im Freiverkehr gehandelte Derivatprodukte und verbundene Wertpapiere spezialisierter führender Inter-Dealer-Broker. GFI Group Inc. bietet Maklerdienste, Marktdaten und Analyse-Softwareprodukte für institutionelle Kunden in Märkten für eine Reihe von Kredit-, Finanz-, Eigenkapital- und Commodity-Instrumenten an.

    GFI mit Sitz in New York wurde 1987 gegründet, beschäftigt mehr als 1.500 Mitarbeiter und unterhält weitere Büros in London, Paris, Hongkong, Tokio, Singapur, Sydney, Seoul, Kapstadt, Englewood (New Jersey) und Sugar Land (Texas). GFI bietet Dienstleistungen und Produkte für mehr als 2.000 institutionelle Kunden an, zu denen führende Investment-Banken und kommerzielle Banken, Konzerne, Versicherungsgesellschaften und Hedge-Fonds gehören. Zu seinen eingetragenen Marken zählen GFI, Amerex, Starsupply, Trayport, GFInet, CreditMatch, EnergyMatch, ForexMatch und FENICS.

    Zukunftsweisende Aussagen

    Bestimmte in dieser Pressemeldung diskutierte Themen enthalten vorausschauende Aussagen (forward-looking statements) gemäss des "Private Securities Litigation Act of 1995". Solche vorausschauende Aussagen sind in dieser Pressemeldung durch Worte wie z.B. "erwartet", "glaubt", "schätzt", "kann", "könnte", "beabsichtigt", "geht davon aus" und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Tatsächliche Ergebnisse, Leistungen und Erfolge könnten substanziell von den Ergebnissen, Leistungen und Erfolgen abweichen, die von den hierin gemachten vorausschauenden Aussagen betrachtet, ausgedrückt oder impliziert werden. Diese vorausschauenden Aussagen basieren weitestgehend auf den Erwartungen des Unternehmens und unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unwägbarkeiten. Diese umfassen u.a. Risiken und Unwägbarkeiten im Zusammenhang mit: wirtschaftlichen, politischen und marktbedingten Faktoren, die Einfluss auf Handelsvolumina haben; Wertpapierpreise oder die Nachfrage nach den Maklerdiensten des Unternehmens; Wettbewerb durch aktuelle und neue Wettbewerber; die Fähigkeit des Unternehmens, Schlüsselpersonal, einschliesslich hochqualifizierter Makler, einzustellen und zu halten; die Fähigkeit des Unternehmens, neue Produkte und Märkte zu identifizieren und zu entwickeln; Änderungen an Gesetzen und Vorschriften bezüglich dem Geschäft und dem Betrieb bzw. den genehmigten Aktivitäten des Unternehmens; die Fähigkeit des Unternehmens, seine internationalen Geschäftsaktivitäten zu verwalten; finanzielle Schwierigkeiten von Kunden des Unternehmens oder wesentlichen Marktteilnehmern, auf die das Unternehmen seine Maklerdienste konzentriert; die Fähigkeit des Unternehmens, auf der Höhe der technologischen Entwicklung zu bleiben; und Unsicherheiten im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten. Weitere Informationen über Faktoren, die sich auf die finanziellen und sonstigen Ergebnisse des Unternehmens auswirken könnten, finden Sie in den vom Unternehmen bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Dokumenten. Das Unternehmen beabsichtigt nicht, vorausschauende Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, sei dies auf der Basis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder sonstiger Faktoren.

ots Originaltext: GFI Group Limited
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: GFI Group Limited

Das könnte Sie auch interessieren: