GFI Group Limited

Zusammenarbeit der GFI Group mit CB Richard Ellis bei der Entwicklung des Derivathandels über insgesamt US$ 4,2 Billionen auf dem europäischen Markt für Gewerbeimmobilien vereinbart

    New York (ots/PRNewswire) - GFI Group Inc. (NASDAQ:GFIG), ein führender Händler von Derivaten und verbundenen Wertpapieren hat sich für die Zusammenarbeit mit CB Richard Ellis (NYSE:CBG) bei der Entwicklung eines Marktes für Derivate auf der Grundlage gewerblicher Immobilien in Europa entschieden.

    Die Zusammenarbeit profitiert von der führenden Position von CB Richard Ellis im Bereich Immobilien-Dienstleistungen und der Fachkenntnis von GFI bei der Vermittlung neuer Derivate. CB Richard Ellis wird keine führende Rolle beim von GFI vermittelten Derivathandel einnehmen.

    Immobilien-Derivate beruhen typischerweise auf einem Tausch von Einkünften aus Gewerbeimmobilien gegen variable Zinssätze zuzüglich eines Aufschlags über einen Zeitraum von drei Jahren oder mehr. Gewerbeimmobilien stellen die grösste Gruppe der Sachvermögenswerte dar, welche die Vorteile von Derivaten gegenwärtig nicht vollständig ausnutzen. Die Nutzung des in der Investment Property Database (IPD) enthaltenen Verzeichnisses aller Immobilien im VK sollte den Handel mit Derivaten im Bereich gewerblicher Immobilien jedoch beleben.

    Steve McMillan, Senior Managing Director von GFI in Europa, sagte, "Der europäische Markt für gewerbliche Immobilien ist riesig - er wird laut Prudential Financial auf mehr als US$ 4,2 Billionen geschätzt. Anders als andere grosse Märkte für Sachvermögen wird dieser Markt von Derivaten überhaupt nicht unterstützt. Dies macht den Handel komplizierter und schränkt die Liquidität ein. Derivate werden das Potential dieses Markts dadurch erschliessen, dass eine Übergabe von Sachwerten entfällt und somit eine schnellere, preisgünstigere und effektivere Durchführung von Zuteilungsplanungen, kurzfristigen Sicherungsgeschäften, Risikotransfers und geographischen Risikostreuungen möglich wird."

    "Investoren in Immobilien haben die Möglichkeit, auf neue Art und Weise zu handeln und neuen Teilnehmern wird erstmals der Zugang zu Immobilien leicht gemacht," sagte Martin Samworth, Managing Director der CB Richard Ellis im VK. "Der Markt für Derivate in anderen Vermögenswertegruppen hat sich innerhalb von 3 bis 5 Jahren auf mindestens dieselbe Grösse wie die des Basismarkts entwickelt. Gewerbliche Immobilien besitzen das Potential, sich in gleicher Weise zu entwickeln. CB Richard Ellis kann durch seine enge Zusammenarbeit mit GFI aufgrund unserer profunden Kenntnisse des Immobilienmarkts und unseres Zugangs zu Geldquellen weltweit bei dieser Evolution eine wichtige Rolle spielen."

    Firmenprofil der CB Richard Ellis

    CB Richard Ellis Group, Inc. (NYSE:CBG), ein Unternehmen der FORTUNE 1000 mit Sitz in Los Angeles, ist die weltweit grösste Firma für Dienstleistungen im Immobiliensektor (bezogen auf das Einkommens im Jahr 2004). Mit ca. 13.500

    Mitarbeitern bietet das Unternehmen Immobilienbesitzern, Investoren und Nutzniessern über mehr als 200 Büros weltweit seine Dienste an (Büros von Konzernfirmen und Partnern nicht mitgezählt). Das Kerngeschäft des Unternehmens enthält den Verkauf, das Leasing und die Verwaltung von Immobilien, Konzern-Dienstleistungen, die Verwaltung betrieblicher Einrichtungen sowie Projekt-Management, Hypothekengeschäfte, Investitionsmanagement, Begutachtung und Bewertung, Recherche und Beratung. Bitte besuchen Sie uns auf unserer Website unter www.cbre.com.

    Firmenprofil der GFI Group Inc - www.GFIgroup.com

    Die GFI Group Inc. (NASDAQ:GFIG) ist über verschiedene Niederlassungen als führender Zwischenhändler und Makler tätig und ist auf den Handel mit Derivaten und verbundenen Wertpapieren spezialisiert. GFI Group Inc. bietet Maklerdienste, Marktdaten und Analyse-Softwareprodukte für in Märkten tätige institutionelle Kunden für eine Reihe von Kredit-, Finanz-, Eigenkapital und Warenpapieren an.

    GFI mit Sitz in New York wurde 1987 gegründet, beschäftigt mehr als 900 Mitarbeiter und unterhält weitere Büros in London, Hongkong, Tokio, Singapur und Sydney. GFI bietet Dienstleistungen und Produkte für mehr als 1.300 institutionelle Kunden einschliesslich führende Investment-Banken und kommerzielle Banken, Konzerne, Versicherungsgesellschaften und grosse Hedge-Fonds an. Die Handelsnamen des Konzerns sind GFI, GFInet und FENICS.

    Vorausschauende Erklärungen

    Diese Pressemitteilung enthält vorausschauende Erklärungen im Sinne der "safe harbor" Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 einschliesslich Erklärungen zu der Entwicklung eines Markts für Derivate

    auf der Grundlage von Gewerbeimmobilien in Europa und der Rolle der Unternehmen CB Richard Ellis und GFI Group in einem solchen Markt. Diese vorausschauenden Erklärungen basieren weitgehend auf den Erwartungen der CB Richard Ellis Group und der GFI Group und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von in dieser Pressemitteilung angedeuteten zukünftigen Ergebnissen wesentlich abweichen. Zu diesen sind auch Risiken und Unwägbarkeiten in Verbindung mit folgenden Bedingungen zu zählen, ohne auf sie beschränkt zu sein: die Auswirkung konjunktureller und wettbewerblicher Bedingungen sowie anderer Faktoren auf die Unternehmen und ihre diesbezüglichen Betriebe, Märkte und Produkte, die entsprechenden Fähigkeiten der Unternehmen zur Entwicklung neuer Produkte und Märkte sowie andere in den Berichten der Unternehmen an die Securities and Exchange Commission im Einzelnen dargelegten Faktoren. Weitere Faktoren, die zu einer wesentlichen Abweichung der Ergebnisse führen könnten, sind ohne Einschränkung und unter anderem folgende: der Grad der Annahme des Derivathandels in Gewerbeimmobilien in Europa, wenn überhaupt, die fehlende Wahrnehmung eines Markts für Gewerbeimmobilien-Derivate in Europa als kostengünstigere und effizientere Methode der Zuteilungsplanungen, kurzfristigen Sicherungsgeschäfte, Risikotransfers und geographischen Risikostreuungen sowie das Ausbleiben einer ebenso schnellen Entwicklung eines Markts für Gewerbeimmobilien-Derivate in Europa wie der von Märkten für Derivate anderer Vermögenswertegruppen. Die Aussagekraft aller vorausschauenden Erklärungen gilt nur für den Zeitpunkt dieser Veröffentlichung; mit Ausnahme des nach geltenden gesetzlichen Bestimmungen über Wertpapiere erforderlichen Umfangs lehnen die Unternehmen ausdrücklich jegliche Verpflichtung zur Aktualisierung oder Überarbeitung der Erklärungen zur Einbeziehung tatsächlicher Ergebnisse, Änderungen in den Erwartungen oder Änderungen der Ereignisse ab. Falls eines der Unternehmen eine vorausschauende Erklärung oder mehrere solcher Erklärungen aktualisiert, sollten daraus keine Rückschlüsse auf etwaige weitere Aktualisierungen hinsichtlich dieser oder anderer vorausschauenden Erklärungen durch das Unternehmen gezogen werden.

ots Originaltext: GFI Group Limited
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Steve Iaco, Corporate Communications, CB Richard Ellis,
+1-212-984-6535. Tim Roberts, Tamesis, +44-207-908-3202. Alan Bright,
Pressebüro, GFI Group Inc., +44-207-877-8049



Weitere Meldungen: GFI Group Limited

Das könnte Sie auch interessieren: