CC-Bank AG

Euromoney wählt Santander zur besten Bank der Welt
Mit Santander erstmalig ein spanischer Preisträger

Madrid (ots) - Das britische Magazin "euromoney" hat der spanischen Bank Santander den diesjährigen Preis als weltweit beste Bank (Global Best Bank) als Anerkennung für seine Vorreiterposition bei der Übernahme von Abbey sowie für sein außerordentliches Wachstum in den vergangenen 20 Jahren verliehen. Bei der Bekanntgabe der Preisverleihung hob das Magazin hervor, dass "sich das Geschäft von Santander im Laufe des zurückliegenden Jahrzehnts grundlegend gewandelt hat und das Unternehmen gemessen an seiner Marktkapitalisierung nun zu den 10 größten Finanzinstituten weltweit zählt." "Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass diese Bank einen fundamentalen Beitrag zur Veränderung der Landschaft im globalen Retail Banking geleistet hat", so Euromoney weiter. Santander wurde von Euromoney zudem als beste Bank in Spanien, Portugal, Chile und Argentinien ausgezeichnet und erhielt den Preis als Best Equities House in Spanien und den Best Treasury Preis in Lateinamerika. Dies ist das vierte Mal in den vergangenen fünf Jahren, dass Santander diese Auszeichnung in Spanien erhält. Der Chief Executive von Santander, Alfredo Sáenz, sagte "diese Auszeichnungen sind ein weiterer Beweis für den Erfolg des Santander-Modells, das auf multilokalem Geschäftsmanagement und einem stark fokussierten Retail Banking - jedoch mit einer globalen Vision - basiert. Unsere Effizienzorientierung ermöglicht uns ein stetiges Wachstum bei gleichzeitig stabilen Kosten. Dies hat sich in Spanien und Portugal sowie in Lateinamerika als Erfolgsmodell erwiesen. Mit Abbey zeigen wir, dass dieses Modell auch auf reifere Märkte übertragen werden kann." Laut Euromoney hat Santander durch die Übernahme von Abbey, der sechstgrößten britischen Bank, im Jahr 2004 "mit seinem reinen Aktienangebot eine Vorlage für die zukünftige paneuropäische Konsolidierung geschaffen". "Santander wächst nicht nur durch Übernahmen. Seine Investitionen in Technologien, seine Fokussierung auf die Kosten und die Detailliebe seines Senior Management schlagen sich in allen Kenngrößen positiv nieder", so Euromoney. In Deutschland ist Santander mit seiner hundertprozentigen Tochter CC-Bank AG, Mönchengladbach, führend im Konsumtenkreditgeschäft, vertreten. Das 1969 gegründete Euromoney Magazin ist der anerkannte Marktführer bei internationalen Banking- und Finanznachrichten. Das Magazin wird von mehr als 145.000 Lesern in über 170 Ländern gelesen, zumeist von Führungskräften in Unternehmensleitung und Finanzen. Rund 30% seiner Leserschaft befinden sich in Kontinentaleuropa, 23% in Großbritannien und 23% in den USA. Die Euromoney-Preise sind in der internationalen Bankenwelt allgemein als Benchmark anerkannt. Die Auszeichnungen werden von den Herausgebern von Euromoney auf der Grundlage objektiver Kriterien, wie zum Beispiel Rentabilität, Wachstum und Effizienz, sowie subjektiver Beurteilungen vergeben. CC-Bank - Mit über drei Millionen Kunden ist die CC-Bank ein profilierter Anbieter von Finanzdienstleistungen im Privatkundengeschäft. Ihre Stärke ist die Absatzfinanzierung von Kraftfahrzeugen und von Konsumgütern. Die CC-Bank ist der größte herstellerunabhängige Finanzierer in den Bereichen Auto, Motorrad und (Motor-)Caravan in Deutschland. Auch bei der Finanzierung von Konsumgütern ist das Institut die Nummer 1. Darüber hinaus bietet die CC-Bank über ihr bundesweites Filialnetz und ihr TeleCenter sowie via Internet eine umfassende Palette klassischer Bankprodukte an, die da, wo es sinnvoll ist, noch durch Spezialprodukte leistungsstarker Partner ergänzt werden. Die CC-Bank ist eine hundertprozentige Tochter der Santander Central Hispano. Santander - Grupo Santander ist nach ihrem Börsenwert die größte Bank in der Eurozone und die neuntgrößte Bank weltweit. Sie wurde 1857 im Hafengebiet der nordspanischen Stadt Santander gegründet. Heute hat die Gruppe mehr als 63 Millionen Kunden, über 2,6 Millionen Aktionäre und 10.000 Zweigstellen, und sie ist in mehr als 40 Ländern vertreten. Gemessen an ihrem Geschäftsvolumen ist Santander die größte Finanzgruppe in Spanien und Lateinamerika. Seit 2004 nimmt Grupo Santander durch den Erwerb von Abbey National, dem zweitgrößten Hypothekenkreditinstitut Großbritanniens, eine bedeutende Stellung im Vereinigten Königreich ein. In Portugal ist Santander nach Gewinnen die zweitgrößte Bank. Die Tochtergesellschaft Santander Consumer ist führend auf dem Markt für Konsumentenkredite in Deutschland, Italien, Spanien, Portugal und in weiteren europäischen Ländern. ots Originaltext: CC-Bank AG Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch Pressekontakt: Kontakt: Anke Wolff Direktorin Kommunikation 02161-6909040 Anke.Wolff@cc-bank.de www.cc-bank.de/pressecenter

Das könnte Sie auch interessieren: