Sumida Corporation

SUMIDA CORPORATION: UEK-Empfehlung zwingt zur Verschiebung des Beginns der Angebotsfrist

SUMIDA CORPORATION muss aufgrund UEK-Auflage Beginn der Angebotsfrist nun doch verschieben Zürich/Tokio (ots) - Die SUMIDA CORPORATION (TSE: 6817.T) hat am 3. August 2005 die Empfehlungen der Übernahmekommission (UEK) zum öffentlichen Kaufangebot von Sumida für alle sich im Publikum befindenden Namenaktien der Saia-Burgess Electronics Holding AG (SWX: SBEN) erhalten. Diese bestätigt die grundsätzliche Zulässigkeit des Angebots mit Beginn der Angebotsfrist am 5. August 2005 und verlangt einige wenige Korrekturen. Zudem hält die UEK fest, dass keine Anhaltspunkte für Zweifel an der Finanzierung des Angebots vorliegen. Überraschenderweise knüpfte die UEK den Beginn der Angebotsfrist zwingend an die Auflage, dass Sumida eine korrigierte Fassung des gesamten Angebotsprospekts sowohl in den elektronischen Medien als auch Printmedien veröffentlicht. Da dies aus publikationstechnischen Gründen für die Printmedien nicht mehr für den 5. August 2005 möglich ist, sieht sich Sumida gezwungen, eine Verschiebung der Angebotsfrist bekannt zu geben. Die Angebotsfrist beginnt neu am Montag, 8. August 2005 und dauert bis am 2. September 2005. Der vollständige und korrigierte Angebotsprospekt wird am 4. August 2005 an Telekurs, Bloomberg und Reuters versandt und am 8. August 2005 auf Deutsch und Französisch in den Printmedien veröffentlicht. Um im Interesse der Aktionäre, Mitarbeiter und Kunden der Saia-Burgess ein rasches Übernahmeverfahren zu ermöglichen, kommt Sumida dieser Auflage der UEK im Rahmen des ihr technisch Möglichen nach, obwohl dadurch die Angebotsfrist nicht planmäßig am 5. August 2005, sondern erst am 8. August 2005, beginnen kann. SUMIDA CORPORATION (TSE: 6817.T) ist ein global führender Hersteller von Spulen, Induktivitäten und Filter mit Hauptabnehmern in den asiatischen Märkten der Automobilelektronik, Multimedia, Telekommunikation und Computerindustrie. SUMIDA beschäftigt über 16'000 Mitarbeitende in mehr als 20 Ländern weltweit und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2004 einen konsolidierten Umsatz von rund CHF 420 Mio. Das an der ersten Sektion der Tokioter Börse (Tokyo Stock Exchange, TSE) kotierte Unternehmen hat Produktions-, Markt- und Forschungsstandorte u.a. in China, Taiwan, Vietnam, Korea, Hong Kong, Mexico, United States, Kanada, Schweden und Deutschland sowie in Japan (www.SUMIDA.com), ots Originaltext. SUMIDA CORPORATION Internet: www.presseportal.ch Kontakte für die Medien: Medienstelle SUMIDA CORPORATION c/o Richterich & Partner AG Yasmine Suter / Pedro Mor Seestrasse 25, CH-8702 Zollikon Tel.: +41 43 499 50 00 Fax: +41 43 499 50 01 E-Mail: media@richterich-partner.ch für Investoren und Finanzanalysten: E-Mail: ir@richterich-partner.ch Für das in dieser Pressemitteilung beschriebene Angebot gelten die folgenden Einschränkungen: United States of America The Offer is not being made directly or indirectly in, or by use of the mails of, or by any means or instrumentality of interstate or foreign commerce of, or any facilities of a national securities exchange of, the United States of America, its territories and possessions, any State of the United States and the District of Columbia (the "United States"). This includes, but is not limited to, facsimile transmission, telex and telephones. Accordingly, copies of this document and any related offering documents are not being, and must not be, mailed or otherwise distributed or sent in or into the United States and so doing may invalidate any purported acceptance. United Kingdom The offer documents in connection with the Offer are being distributed in the United Kingdom only to and are directed at (a) persons who have professional experience in matters relating to investments falling within Article 19(1) of the Financial Services and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2001, as amended, in the United Kingdom ("Order") or (b) high net worth entities falling within Article 49(1) of the Order or (c) persons who are otherwise permitted by law to receive it (all such persons together being referred to as "Relevant Persons"). Any person who is not a Relevant Person should not act or rely on this document or any of its content. Andere Rechtsordnungen Das Angebot wird weder direkt noch indirekt in einem Land oder einer Rechtsordnung gemacht, in welchem/welcher ein solches Angebot widerrechtlich wäre, oder in welchem/welcher es in anderer Weise ein anwendbares Recht oder eine Verordnung verletzen würde oder welches/welche von Sumida eine Änderung der Bestimmungen oder Bedingungen des Angebotes in irgendeiner Weise, ein zusätzliches Gesuch an/oder zusätzliche Handlungen im Zusammenhang mit staatlichen, regulatorischen oder rechtlichen Behörden erfordern würde. Es ist nicht beabsichtigt, das Kaufangebot auf irgendein solches Land oder eine solche Rechtsordnung auszudehnen. Dokumente, die im Zusammenhang mit dem Angebot stehen, dürfen weder in solchen Ländern oder Rechtsordnungen verteilt, noch in solche Länder oder Rechtsordnungen gesandt werden. Solche Dokumente dürfen nicht zum Zwecke der Werbung für Käufe von Beteiligungsrechten der Saia-Burgess Electronics Holding AG durch natürliche oder juristische Personen in solchen Ländern oder Rechtsordnungen verwendet werden.

Das könnte Sie auch interessieren: