Winterthur Technologie AG

Winterthur Technologie AG, Zug kotiert ihre Aktien an der SWX Swiss Exchange bei einem Preis von CHF 33.00 pro Aktie

    Winterthur Technologie hat heute den erfolgreichen Abschluss ihres Börsengangs an der SWX Swiss Exchange mit mehr als 3-facher Überzeichnung bekanntgegeben.  Der Ausgabepreis für eine Namensaktie wurde auf CHF 33.00 festgelegt.  Die Aktien werden am 1. Juli 2005 zum ersten Mal gehandelt.     Zürich (ots) - Die Winterthur Technologie Gruppe hat den Ausgabepreis auf CHF 33.00 per Aktie festgelegt, in der Mitte der Preisspanne von CHF 30.00 - 36.00.  Das Unternehmen hat 1,050,000 neue Aktien emittiert und zusätzlich wurde der gesamte Bestand der Private Equity Investoren in Höhe von 1,865,270 Aktien plaziert.  Das Angebot war mehr als 3 Mal überzeichnet. Zusätzlich zum Gesamtangebot von 2,915,270 Aktien stehen weitere bis zu 440,000 Aktien (davon 290,000 neu geschaffene Aktien und 150,000 Aktien aus dem Bestand von Edgar Rappold) als Greenshoe Option zur Verfügung.  Nach der Kotierung werden 3,630,170 Aktien (ohne Greenshoe Option)  im Umlauf sein, welches einer Gesamtmarktkapitalisierung von ca. CHF 120 Millionen entspricht.  Das Gesamtangebot entspricht somit ca. CHF 96 Millionen (oder ca. CHF 111 Millionen nach der Ausübung der gesamten Greenshoe Option). Der free-float beträgt ca. 80% (bzw. 86% nach vollständiger Ausübung der Greenshoe Option).          Dr. Edgar Rappold, CEO Winterthur Technologie Gruppe kommentierte: „Die heutige Kotierung unserer Aktien an der SWX Swiss Exchange ist ein wichtiger Meilenstein in der 130-jährigen Geschichte unseres Unternehmens.  Ich bin hoch erfreut über das Niveau und die Qualität der Investorennachfrage, welche das Vertrauen des Marktes in die Zukunftsaussichten von Winterthur Technologie als Publikumsgesellschaft reflektieren."

    Die Winterthur Technologie Gruppe

    Die Winterthur Technologie Gruppe mit Sitz in Zug ist ein führender europäischer Anbieter komplexer Schleiftechnologie mit Betrieben in der Schweiz, Österreich und Schweden. Die Winterthur Technologie AG ist eine Holding-Gesellschaft nach Schweizer Recht, beschäftigt rund 580 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2004 einen Umsatz von rund CHF 110 Millionen. Das Unternehmen entwickelt und produziert in engem Kundenkontakt komplexe, hochmargige Verbrauchsgüter der Schleiftechnik mit hohem Technologieanteil, vor allem gebundene Schleifwerkzeuge, die in der Automobil-, Gasturbinen- und Stahlindustrie verwendet werden. Produziert wird in Österreich (Villach) und in Schweden (Västervik). In der Schweiz (Winterthur) befindet sich ein Finishingbetrieb und ein Logistikzentrum. Die drei Hauptmarken der Gruppe sind Winterthur, Rappold und SlipNaxos. Die Produkte von Winterthur Technologie - keramische Schleifscheiben, kunstharzgebundene Schleifscheiben, Trennschleifscheiben sowie Diamant und CBN Schleifwerkzeuge - werden in allen relevanten Märkten Europas, aber auch in Nord- und Südamerika sowie in Asien vertrieben.

    NOT FOR RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION IN THE UNITED STATES

    Hinweis: Fotos vom 1. Handelstag an der Schweizer Börse SWX können ab 12.00 Uhr am 1. Juli 2005 von der Website http://www.winterthurtechnology.com herunter geladen werden.

ots Originaltext: Winterthur Technologie AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dr. Edgar Rappold, CEO
Markus Brütsch, CFO
Winterthur Technologie AG

Koordination: Aloys Hirzel, Hirzel.Neef.Schmid.Konsulenten
Telefon: +41/43/344 42 42
Email: a-hirzel@konsulenten.ch

    Diese Medienmitteilung ist kein Angebot und keine Einladung zur
Abgabe eines Angebots für Aktien der Winterthur Technologie AG. Ein
dem SWX Kotierungsreglement und dem Schweizer Obligationenrecht sowie
dem österreichischen Kapitalmarktgesetz entsprechender Prospekt wurde
ordnungsgemäß veröffentlich und wird bei der Credit Suisse, Zürich,
Schweiz (Tel. +41 (0)44 333 43 85, Fax +41 (0)44 333 23 88, Email:
equity.prospectus@csfb.com) und bei der Erste Bank, Graben 21, 1010
Wien, Österreich (Kassensaal, Informationsschalter), zur kostenlosen
Ausgabe bereit gehalten.  Im Zusammenhang mit dem Angebot von
Wertpapieren der Winterthur Technologie AG sind nur die Angaben in
dem Prospekt rechtsverbindlich und maßgebend.
Dieses Dokument ist nicht zur Weitergabe in die USA bzw. innerhalb
der USA bestimmt und darf nicht an US-Personen oder an allgemein in
den USA erhältliche Publikationen weitergeleitet werden. Dieses
Dokument ist kein Angebot zum Kauf von Wertpapieren der Winterthur
Technologie AG in den Vereinigten Staaten von Amerika. Wertpapiere
der Winterthur Technologie AG werden nicht in den Vereinigten Staaten
von Amerika zum Kauf angeboten werden.
Dieses Dokument ist nur an Personen gerichtet, (i) die außerhalb des
Vereinigten Königreichs sind oder (ii) die Branchenerfahrung mit
Investitionen im Sinne von Artikel 19 (5) der U.K. Financial Services
and Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2001 (in ihrer
jetzigen Fassung) (die "Order") haben oder (iii) die von Artikel 49
(2) (a) bis (d) der Order ("high net worth companies, unincorporated
associations etc.") erfasst sind (alle solche Personen im folgenden
"Relevante Personen" genannt). Jede Person, die keine Relevante
Person ist, darf nicht auf Grund dieser Mitteilung oder ihres
Inhaltes tätig werden oder auf diese vertrauen. Jede Investition oder
Investitionstätigkeit, auf die sich diese Mitteilung bezieht, steht
nur Relevanten Personen zur Verfügung und wird nur mit Relevanten
Personen unternommen.



Weitere Meldungen: Winterthur Technologie AG

Das könnte Sie auch interessieren: