PwC

PwC und Lobster Ink geben gemeinsame Geschäftsbeziehung bekannt

Zürich (ots) - PwC Schweiz und Lobster Ink haben heute den Beginn einer gemeinsamen Geschäftsbeziehung bekannt gegeben. Durch die Kombination des umfassenden Branchenwissens von PwC mit der Multimedia- Ausbildungsplattform von Lobster Ink werden im Rahmen der Partnerschaft verschiedene neue Studiengänge für Hospitality-Mitarbeitende und -Führungskräfte geschaffen. Die Studiengänge werden in 120 Ländern angeboten und betreffen 90 Nationalitäten. PwC und Lobster Ink werden zusammen Ausbildungsunterlagen erarbeiten, die optimal auf die heutigen digitalen Lernpräferenzen abgestimmt sind.

Heute hat PwC Schweiz den Beginn einer gemeinsamen Geschäftsbeziehung mit Lobster Ink bekannt gegeben. Lobster Ink betreibt die weltweit führende Onlineausbildungsplattform für die Hospitality-Branche. Die aktuell über 150'000 Hospitality-Mitarbeitenden und -Führungskräfte in 120 Ländern werden internationale Standards, Kompetenzen und Produktwissen gelehrt.

Durch die Anwendung zeitgenössischer Lernmethoden bis hin zu Videoinhalten, die auf entsprechende Geräte gestreamt werden können, funktioniert Lobster Ink sowohl als Content-Delivery-System als auch als Ergänzung zur traditionellen Ausbildung im Klassenzimmer. Die Plattform bietet ebenfalls unschätzbare Einblicke und Unterstützung für Führungskräfte in Form eines vereinfachten Berichtsrahmens, mit dem Echtzeitanalysen durchgeführt werden können.

Gemäss Dale den Dulk, Chief Executive Officer von Lobster International, nehmen «multinationale Organisationen vermehrt die Hilfe ihrer Beratungspartner in Anspruch, um durch die Bereitstellung von hochwertigen Ausbildungsinhalten die operative Effizienz zu verbessern und Risiken zu vermindern. Unter der Leitung von PwC können wir nun unsere Erfahrung im Bereich Entwicklung und Bereitstellung von ansprechenden Ausbildungsunterlagen anwenden, um dieser Herausforderung zu begegnen.»

Nicolas Mayer, Partner, Industry Leader Lodging & Tourism Clients bei PwC Schweiz, fügt hinzu: «Ich bin von dieser Zusammenarbeit begeistert. Durch die Kombination der Lernmethode und Plattform von Lobster Ink mit unserem Branchenwissen können wir den Kunden sowie der Hospitality-Branche insgesamt dabei helfen, im Rahmen einer intuitiven und innovativen Anwendungsmethode unternehmenskritische Schulungs- und Ausbildungsinhalte für eine grosse Anzahl Teammitglieder und Führungspersonen bereitzustellen, die optimal auf die heutigen digitalen Lernpräferenzen abgestimmt sind.»

Kontakt:

Nicolas Mayer, Industry Leader Lodging & Tourism Clients, PwC
Switzerland
http://ch.linkedin.com/in/nicolasmayerpwc
nicolas.mayer@ch.pwc.com

Claudia Sauter, Head of PR & Communications, PwC Switzerland
http://ch.linkedin.com/in/claudiasauter
claudia.sauter@ch.pwc.com

Dale den Dulk, Chief Executive Officer, Lobster International
dale.dendulk@lobsterink.com

Gerard du Plessis, Global Head of Marketing, Lobster International
gerard.duplessis@lobsterink.com



Weitere Meldungen: PwC

Das könnte Sie auch interessieren: