Bizanga Ltd.

Bizanga ernennt Technologieveteran Peter Zadrozny zum Vice President of Product Management

San Mateo, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Bizanga, das globale Unternehmen hinter der skalierbarsten und umfangreichsten E-Mail- und Nachrichtenverarbeitungsplattform, gab heute die Ernennung von Peter Zadrozny zum Vice President of Product Management bekannt. Zadrozny, mit 25 Jahren Erfahrung ein Veteran der Computerbranche, wird die Implementierung der neuen Produktentwicklung des Unternehmens für sein herkömmliches Carrier-Geschäft, ebenso wie für neue Initiativen anführen. "Peter Zadrozny ist eine willkommene Ergänzung des Bizanga-Teams", sagte Marc Sheldon, Chief Marketing Officer von Bizanga. "Seine Führungskompetenzen und tiefgreifende Erfahrung werden die andauernde Führungsrolle der Plattform Bizangas sicherstellen, während wir auf unserer Kerntechnologie aufbauen, um die sich wandelnden Bedürfnisse unserer Carrier-Kunden zu erfüllen und in neue Märkte zu expandieren." Vor seinem Wechsel zu Bizanga war Zadrozny Chief Technology Officer bei StrongMail Systems. Davor war er Vice President und Chief Evangelist für den Oracle Application Server. Hiervor war Zadrozny Chief Technologist von BEA Systems für Europa, den Nahen Osten und Afrika - eine Position, die er seit 1998 hielt, als WebLogic seinen Betrieb in Europa aufnahm. Vor seiner Position bei BEA übernahm er mehrere Positionen weltweit für Firmen wie Macromedia, McKesson, Electronic Data Systems und Sun Microsystems, für die er den Geschäftsbetrieb in Mexiko startete. "Der Intelligent Message Processor Bizangas ist eines der erstaunlichsten und vollständigsten Softwareprodukte, das ich während meiner beruflichen Laufbahn gesehen habe", sagte Zadrozny. "Seine Flexibilität und Skalierbarkeit sind wahrhaft bemerkenswert und werden eine ausgezeichnete Basis für unsere zukünftigen Produkte bilden." Zadrozny der als Meinungsbildner im Technologiesektor anerkannt ist, hat zahlreiche Bücher, technische Arbeitspapiere und Artikel verfasst und wird weltweit häufig als Redner zu Technologiethemen eingeladen. Er hat einen Abschluss in Informatik von der Universidad Simón Bolivar in Caracas, Venezuela. Informationen zu Bizanga Bizanga ist ein globales Unternehmen, das die skalierbarste und vollständigste Verarbeitungs- und Sicherheitsplattform für E-Mail-Nachrichten , den Intelligent Message Processor(R) (IMP) entwickelt hat. Der IMP integriert sich nahtlos in die vorhandene E-Mail-Infrastruktur und schützt diese vor vermischten Bedrohungen wie Spam, Viren, Denial-of-Service- und Harvest-Angriffe. Ausserdem kann er zur Durchführung von Parental-Control-, Compliance/Verschlüsselungsservices oder einfach zur Verwaltung der Infrastrukturmigration oder zur Implementierung neuer Services eingesetzt werden. Der speziell für Service-Provider entwickelte IMP kann problemlos mit der vorhandenen Infrastruktur, darunter Bereitstellungssysteme und Nachrichtenspeicher, integriert werden. IMPs handhaben E-Mail für Millionen von Mailboxen in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum. Bizanga verkauft direkt an Internet-Service-Provider, Kabelbetreiber, Festnetz- und Mobilbetreiber. Die Technologie ist auch auf OEM-Basis für Anbieter von Anwendungssoftware verfügbar. Bizanga ist Mitglied der Messaging Anti-Abuse Work Group (http://www.maawg.org). Weitere Informationen über Bizanga erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.bizanga.com. Ansprechpartner: Für Bizanga: Marc Sheldon, Bizanga Ltd., +1-650-356-8507, Marc.Sheldon@Bizanga.com. ots Originaltext: Bizanga Ltd. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Ansprechpartner: Für Bizanga: Marc Sheldon, Bizanga Ltd., +1-650-356-8507, Marc.Sheldon@Bizanga.com.

Das könnte Sie auch interessieren: