Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Bizanga Ltd.

Der Schweizer Internet Service Provider green.ch schützt seine E-Mail-Dienstleistungen mithilfe des branchenführenden Spam-, Phishing- und Virus-Schutzes von Cloudmark unter Bizangas IMP

    San Francisco und San Mateo, Kalifornien (ots/PRNewswire) - green.ch, Anbieter umfassender Internet- und Telefon-Dienstleistungen für Schweizer Unternehmen und Endanwender, hat die gründlichste Anti-Spam-, Anti-Phishing- und Anti-Virus-Lösung in Betrieb genommen. Der Service Provider, dessen Abonnentenstamm auf über 200.000 Mailboxen angewachsen ist, hat seine moderne Bizanga IMP-Infrastruktur durch Cloudmark Authority(TM) Lösungen ergänzt, damit die Abonnenten in den Genuss eines umfassenden Schutzes gegen ein- und ausgehende Messaging-Attacken kommen.

    Weltweit handelt es sich derzeit bei über 90 % aller E-Mails um Spam und betrügerische Phishing-Angriffe. Phishing-Angriffe, bei denen Finanzinformationen von Abonnenten ausgekundschaftet werden, nehmen in ganz Europa weiterhin dramatisch zu. Cloudmark schätzt, dass allein die Angriffe auf europäische Banken im Jahre 2006 in wenigen Monaten um nahezu 300 % zugenommen haben. (Siehe "As Predicted, Cloudmark Sees Dramatic Rise in Phishing Attacks on European Banks", 18. Dezember 2006.) Um diese Gefahren, die die Privatsphäre der Abonnenten bedrohen, abzuwehren, hat sich green.ch entschlossen, die Messaging-Sicherheitslösung von Bizanga durch den Einsatz von Cloudmark Authority zu ergänzen. Cloudmark Authority ist in der Lage, selbst gezielte und vorübergehende Phishing-Angriffe schneller zu stoppen als herkömmliche Lösungen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen, die auf statischen Regeln bzw. umfassenden Mustererkennungsverfahren beruhen, setzt Cloudmark eine intelligente Message-Identifizierung und Echtzeit-Aktualisierungen über das weltweit grösste Netzwerk zur Erkennung von Bedrohungen ein, um existierende und aufkommende Spam-, Phishing- und Viren-Messages zu erkennen.

    Nachdem der Service Provider Cloudmarks Leistungsfähigkeit im Rahmen strenger Tests geprüft hatte, entschloss er sich, die Authority-Lösung einzusetzen und stellte sehr schnell fest, dass sowohl die Filtergenauigkeit als auch die Ressourceneinsparungen wuchsen. Beni Frei, CTO von green.ch, sagte: "Nach der Implementierung von Cloudmark konnten wir einen bedeutenden Rückgang der missbräuchlichen Nachrichten feststellen, die unsere Abonnenten und die E-Mail-Infrastruktur erreichten. Wir sind sowohl von der Präzision als auch von der inhärenten Ressourcen-Effizienz der Cloudmark-Lösung beeindruckt".

    Nach massiven Service-Problemen aufgrund gezielter Attacken auf seine E-Mail-Infrastruktur hatte green.ch bereits zuvor Bizanga IMP Cluster installiert, um so den ein- und auslaufenden E-Mail-Verkehr schützen und verwalten zu können. "Bizanga hat uns das Werkzeug an die Hand gegeben, sodass wir auf dem Schweizer Markt bei E-Mail-Dienstleistungen weiterhin führend sein können", stellte Beni Frei fest. Dank dieser ersten Inbetriebnahme konnte green.ch die Gesamtbetriebskosten senken, die verfügbare Betriebszeit verlängern und nach weniger als einem Jahr bereits eine positive Anlagenrendite ausweisen. Aufgrund der zuvor installierten Infrastruktur von Bizanga war Cloudmark innerhalb weniger Minuten betriebsbereit und trug somit unmittelbar zur Verbesserung des Kundendienstes bei.

    Wegen der einzigartigen Flexibilität und Skalierbarkeit von Bizanga konnte green.ch Cloudmark und auch andere erstklassige Messaging-Anwendungen sofort und ohne Änderung der Messaging-Architektur hinzufügen. Serge Dugas, Vice President für den Vertrieb in Europa, Nahost und Afrika bei Bizanga, sagte: "Die Geschwindigkeit und Effizienz der Tests und der Inbetriebnahme beweisen, dass green.ch dank der Bizanga-Installation zu jedem Messaging-Problem sofort eine Lösung anbieten kann. Dank des Einsatzes der Workflow-Strategien des IMP-Prozessors verfügt green.ch über die notwendige Flexibilität, um auf jegliche Anforderung seiner Kunden oder des Marktes reagieren zu können."

    Paul Averill, Vice President für den Vertrieb in Europa, Nahost und Afrika bei Cloudmark, sagte, dass green.chs Engagement, seinen Abonnenten maximale Sicherheit und höchsten Schutz der Privatsphäre zu bieten, ein bedeutender Konkurrenzvorteil ist. "Mit seinem modernen E-Mail-Dienst kann green.ch weiterhin schnell Kunden hinzugewinnen und bestehende Kunden an sich binden", sagte Averill. "Das derzeitige Spam-Volumen stellt eine bedeutende Belästigung und das Phishing eine echte finanzielle Bedrohung dar, sodass green.ch jetzt, indem es seinen Kundenstamm schützt, an der Spitze der Schweizer Internetanbieter liegt".

    Informationen zu Cloudmark Authority(TM)

    Cloudmark Authority hat sich bei Untersuchungen von Service-Providern wiederholt als die zuverlässigste und effizienteste Lösung zur Verhinderung von Messaging-Missbrauch in der Branche erwiesen. Dazu setzt das Programm auf einzigartige Weise intelligente Message-Identifizierungen und das weltweit grösste Netzwerk zur Erkennung von Bedrohungen ein und blockiert so Spam, Phishing, Viren und mutierte Gefahren bedeutend schneller als regelbasierte bzw. heuristische, herkömmliche Lösungen. Während herkömmliche Lösungen meist eine genügend grosse Zahl erwiesener Attacken benötigen, bevor sie den Angriff blockieren, kann Authority in Aktion treten, sobald ein Angriff - sogar ein ganz gezielter Phishing-Angriff - durch das Cloudmark Global Threat Network und Trust Evaluation System identifiziert und bestätigt wurde. Sobald eine missbräuchliche Nachricht identifiziert wurde, wird auch jede Mutation dieser Bedrohung in Echtzeit blockiert. Eine derartige Früherkennung ist entscheidend, damit verhindert werden kann, dass polymorphe, hochentwickelte Viren ausgedehnte Schäden anrichten.

    Darüber hinaus ist Authority auf Service-Provider-Umgebungen ausgerichtet, in denen grosser Nachrichtenmengen effizient abgefertigt werden müssen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen, die bearbeitungsintensive Sätze von Regeln nutzen, vollzieht Authority die Durchmusterung der Nachrichten für alle Bedrohungsarten gleichermassen und setzt dafür einen speicherinternen Puffer mit geprüften Identifizierungen, die minütlich aktualisiert werden, ein. Cloudmarks Ansatz macht eine blitzschnelle Bearbeitung möglich, wobei dazu nur ein Zehntel der Systemressourcen herkömmlicher, auf Regeln basierender Lösungen nötig sind. Zur Effizienzsteigerung wird der Anti-Spam-, Anti-Phishing- und Anti-Virus-Schutz auf einer einzigen Plattform zusammengefasst.

    Informationen zu Bizanga

    Bizanga Ltd., ein global tätiges Unternehmen, hat die am besten skalierbare und umfangreichste Plattform für die E-Mail- und Messaging-Abfertigung entwickelt. Der IMP-Prozessor(R) (Intelligent Message Processor) lässt sich naht- und mühelos in existierende E-Mail- und Messaging-Infrastrukturen integrieren und schützt gleichzeitig gegen verschiedene Angriffe, u.a. gegen Spam, Viren, Denial-of-Service- und Harvest-Attacken. Die speziell für Service-Provider und internationale Unternehmen entwickelte Lösung schützt Millionen von Mailboxen in Europa, Nordamerika und Asien. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte an Internet-Service-Providern, Mobilfunkbetreibern und Kabelanbietern direkt über das Internet und bietet seine Technologie Anbietern von Applikationssoftware, die ihre E-Mail- und Nachrichten-Abfertigungslösung auf ein Anwendungsformat portieren möchten, zu OEM-Konditionen an. Bizanga ist Mitglied der Messaging Anti-Abuse Work Group (www.maawg.org). Weiterführende Informationen zu Bizanga stehen auf der Website des Unternehmens unter www.bizanga.com zur Verfügung.

    Informationen zu Cloudmark

    Cloudmark, Inc. bietet die schnellsten und genauesten Anti-Spam-, Anti-Phishing- und Anti-Virus-Lösungen der Branche. Das Unternehmen wurde im Jahre 2001 von Bahnbrechern auf dem Gebiet der Messaging-Missbrauchverhinderung gegründet und hat einen innovativen Ansatz entwickelt, bei dem intelligente Nachrichtenerkennung mit dem weltweit grössten Echtzeitnetzwerk zur Entdeckung von Bedrohungen kombiniert wird. Cloudmark-Lösungen schützen über 180 Millionen Mailboxen und über 60 ISP-Netzwerke weltweit. Zu den Kunden und Partnern gehören u.a. NTT Communications, Time Warner, Cox Communications, Charter Communications, Vodafone und SUN. Cloudmark ist ein in San Francisco ansässiges, in privater Hand befindliches Unternehmen, dessen Lösungsportfolio auf die speziellen Anforderungen von Service-Providern, Unternehmen und Arbeitsplatzanwender ausgerichtet ist. Weitergehende Informationen zu Cloudmark erhalten Sie unter http://www.cloudmark.com.

ots Originaltext: Bizanga Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner: Liza Kurtz, Strategies, Ink, Tel.: +1-928-282-6929,
E-Mail: lizakurtz@aol.com. Marc Sheldon, Bizanga Ltd., Tel.:
+1-650-787-3254, E-Mail: Marc.Sheldon@Bizanga.com



Das könnte Sie auch interessieren: