Bizanga Ltd.

Bizanga gibt Sicherung der Cox Communications Email-Infrastruktur mit seinem IMP(R) bekannt

London, November 8 (ots/PRNewswire) - Bizanga, Entwickler der schnellsten und vollständigsten E-Mail-Sicherheitsanwendung, gab heute bekannt, dass Cox Communications, Inc. beabsichtigt, die Intelligent Message Processor (IMP(R))-Lösung von Bizanga zum Schutz seiner E-Mail-Infrastruktur vor Denial-of-Service (DoS) und anderen bösartigen Angriffen sowie zur Regelung des eingehenden Email-Verkehrs zu verwenden. Cox Communications plant den Einsatz von IMP(R) als erste Verteidigungslinie, indem der Grossteil der Filterung an den Rand verlegt und so die Arbeitslast der E-Mail-Plattform dezimiert wird. Zudem plant Cox die Nutzung der revolutionären Spamfilter-Funktion des IMP(R) zur ständigen Sicherstellung der normalen Belastung des Emailystems, auch bei Virusausbrüchen und anderen Lastspitzen. "Die Bizanga Spamfilterung garantiert weniger falsche Identifikationen (False Positives)" "Das Cox Hochgeschwindigkeitsinternet bietet unseren Kunden höchste Verlässlichkeit und Sicherheit. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden ständig evaluiert und intensiviert; eines unserer Ziele ist, Spam-Mails so früh wie möglich in unserer Messaging-Infrastruktur zu filtern", so Catherine Foster, Managerin der HSI Messaging Operations bei Cox. "Der IMP von Bizanga enthält jene Leistungen, nach denen wir gesucht haben, indem er uns eine Verlagerung der Filterung an den Rand sowie Abweisung zahlreicher Spam-Nachrichten noch vor deren Empfang ermöglicht. So sparen wir Kosten, während die Spamfilter-Funktionen gleichzeitig weniger False Positives sicherstellen." "Wir sind hocherfreut über unsere Zusammenarbeit mit Cox zur Implementierung der Bizanga-Technologie und dass wir dazu beitragen, dass die Kunden von Cox den bestmöglichen E-Mail-Service erhalten", so Jerome Lecat, CEO von Bizanga. "Das kürzlich veröffentlichte Firmware-Upgrade des IMP beinhaltet branchenführende Leistungsmerkmale, die es Cox ermöglichen, seinen Kunden weiterhin unübertroffenen Service und neue Funktionen zu bieten." Verlagerung der Filterung an den Rand Durch die Verweigerung von bösartigem Verkehr während der SMTP-Sitzung reduziert der IMP(R) deutlich den Bedarf an einer Verarbeitung jeder einzelnen E-Mail über CPU-hungrige Antispam-und Antivirusanwendungen. Dank seiner aussergewöhnlichen Integration einiger der besten Antispam- und Antivirus-Engines bietet der IMP(R) hervorragende Filterung direkt am Rand und verringert somit den Bedarf an ständiger Erweiterung der internen Mail- und Speicherinfrastruktur. Dies führt gemeinsam mit erhöhter Filterungspräzision zu geringeren Betriebskosten. Über Bizanga: Bizanga Ltd (www.bizanga.com) ist ein globales Unternehmen, das die schnellste und vollständigste E-Mail-Sicherheitsanwendung entwickelt hat. Der Intelligent Message Processor (IMP(R)) sichert E-Mail-Infrastrukturen gegen verschiedene Bedrohungen, einschliesslich Denial-of-Service- und Harvest-Angriffen, und ermöglicht Inhaltsfilterung für verstärkte Policy Compliance. Speziell konzipiert für Dienstanbieter und Grossunternehmen, arbeitet dieses Produkt für Millionen Mailboxen in Europa und Asien. Das Unternehmen vertreibt seine Leistungen direkt an Internetdienstanbieter und offeriert seine Technologie auf OEM-Basis an Anbieter von Anwendungssoftware, die ihre E-Mail-Verarbeitungslösungen auf ein Anwendungsformat portieren möchten. Bizanga ist ein Fördermitglied der MAAWG (www.maawg.org). ots Originaltext: Bizanga Ltd. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Ansprechpartner Presse: Mark Pinsent, Email: pinsent@bizanga.com, Tel.: +44-7791-232-843

Das könnte Sie auch interessieren: