Süd-Chemie AG

euro adhoc: Süd-Chemie AG
Sonstiges
Vorsitzender des Aufsichtsrates Dr. Jürgen F. Kammer verzichtet auf weitere Kandidatur

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

07.04.2006

Vorsitzender des Aufsichtsrates Dr. Jürgen F. Kammer verzichtet auf weitere Kandidatur

Herr Dr. Jürgen F. Kammer, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Süd-Chemie AG, hat dem Aufsichtsrat in seiner heutigen Sitzung mitgeteilt, dass er auf der bevorstehenden Hauptversammlung am 13. Juni 2006 nicht mehr als Aufsichtsratsmitglied kandidieren wird.

Seine Entscheidung beruht auf der durch den Aktionärswechsel eingetretenen neuen Konstellation im Aktionärskreis. Die früheren Großaktionäre Allianz, Possehl Beteiligungsverwaltung und Bayerische Landesbank hatten ihre Aktienpakete (insgesamt 39,18 %) Anfang 2006 an die SC-Beteiligungsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main, eine Tochtergesellschaft der One Equity Partners LLC, New York/USA, verkauft.

Der Aufsichtsrat und die Traditionsaktionäre der Süd-Chemie AG bedauern Herrn Dr. Kammers Entscheidung angesichts seiner großen Verdienste als Vorsitzender des Vorstandes über zwölf Jahre und als Vorsitzender des Aufsichtsrates über zwei Jahre. Der Aufsichtsrat hat Herrn Dr. Kammer seine Anerkennung für seine bemerkenswerten Leistungen für die Süd-Chemie, sein Vertrauen und seinen Dank für seine Tätigkeit ausgesprochen.

Auf der am 13. Juni 2006 stattfindenden Hauptversammlung der Süd-Chemie AG wird turnusmäßig über die künftige Zusammensetzung des Aufsichtrates entschieden. Aufsichtsratsvorsitzender soll Herr Dr. Dietrich Schulz, langjähriger stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates, werden. Der neue Großaktionär, die SC-Beteiligungsgesellschaft mbH, soll mit einem Sitz im Aufsichtsrat vertreten sein.

München, 7. April 2006

Für Rückfragen: Süd-Chemie AG Patrick Salchow Öffentlichkeits- und Pressearbeit Tel.: +49 (0) 89 5110-250 Fax: +49 (0) 89 5110-156

Die Süd-Chemie (www.sud-chemie.com) ist ein selbständiges und weltweit tätiges Spezialchemie-Unternehmen mit Sitz in München. Wesentliche Märkte des Unternehmensbereichs Adsorbentien sind die Konsumgüter-, Verpackungs- und Gießereiindustrie. Produkte des Unternehmensbereichs Katalysatoren bieten Lösungen für die Wasserbehandlung, Petrochemie, Energiespeicherung und Wasserstoffproduktion sowie Abluftreinigung. Der gemeinsame Nenner aller ihrer Produkte und Innovationen ist der effiziente und schonende Umgang mit den natürlichen Ressourcen zur Schaffung von mehr Lebensqualität für Mensch und Umwelt. Im Geschäftsjahr 2005 wurde ein Umsatz von 933 Mio. Euro erzielt, davon knapp 80 % im Ausland. Die Süd-Chemie beschäftigt über 5.100 Mitarbeiter an weltweit 70 Vertriebs- und Produktionsstandorten.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 07.04.2006 13:18:35
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Süd-Chemie AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Patrick Salchow
Tel.: +49 (0)89 5110 250
E-Mail: patrick.salchow@sud-chemie.com

Branche: Chemie
ISIN:      DE0007292005
WKN:        729200
Börsen:  Börse Berlin-Bremen / Geregelter Markt
              Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Amtlicher Markt



Das könnte Sie auch interessieren: