auto-i-dat ag

25 Jahre auto-i: Produkteinnovation, Marktanteilausbau, neue Arbeitsplätze und Vaudoise Versicherungen zum 25. Jubiläum

Zürich (ots) - Nach diversen Versicherungsgesellschaften, wie der XpertCenter AG mit der Mobiliar, die Generali, Helvetia und Basler setzt jetzt nun auch die in Lausanne domizilierte Vaudoise Versicherungen (1895 gegründet, rund 1500 Mitarbeitende und 100 Lernende) im Schadenkalkulationsbereich auf die Fahrzeugdaten und Programme der Zürcher auto-i-dat ag.

«Wir haben den Vertrag für die Kooperation mit der Vaudoise Versicherungen vor den Sommerferien definiert. Zurzeit arbeiten unsere Spezialisten auf Hochtouren am Schulungsprogramm und Installationen für die Experten», sagt auto-i CEO Wolfgang Schinagl. Die Kalkulationssoftware SilverDAT II und die auto-i Occasionsbewertung für Experten wird schweizweit flächendeckend für die rund 30 Fahrzeugexperten spätestens Anfang Dezember zur Verfügung stehen.

Wolfgang Schinagl: «Besonders erfreut sind wir darüber, dass uns die Vaudoise Versicherungen im Jahr unseres 25-jährigen Jubiläums ihr Vertrauen schenkt und wir nicht nur unseren Marktanteil weiter erhöhen, sondern auch neue Arbeitsplätze schaffen können.»

Weil die permanent aktualisierte Datenbank der 1990 gegründeten auto-i-dat ag mit ihren Millionen von Daten von bis zu 25-jährigen Fahrzeugen zu der umfangreichsten der Schweiz überhaupt gehört, setzen immer mehr Versicherungen, Garagen- und Autohandelsbetriebe, Importeure, Fahrzeug-Sachverständige, Spenglerei- und Lackierbetriebe, Leasingunternehmen, Behörden, Verbände, Banken und weitere im automotiven Bereich Tätige auf die Dienstleistungen der Zürcher Fahrzeugspezialisten.

Kontakt:

Zusätzliche Informationen erhalten Sie von Wolfgang Schinagl
auto-i-dat ag, Widmerstrasse 73h, 8038 Zürich
Telefon 044 497 40 40, w.schinagl@auto-i-dat.ch, www.auto-i-dat.ch.



Das könnte Sie auch interessieren: