Saeco AG

Rekordumsatz für Saeco Schweiz + 33,8 %

Oensingen (ots) - Für das Geschäftsjahr April 2004/März 2005 meldet Saeco Schweiz einen Rekordumsatz von Fr. 62,5 Mio., entsprechend + 33,8 % zur Vergleichsperiode des Vorjahres. Der Cashflow wurde auf Fr. 4,15 Mio. gesteigert. Dieses Ergebnis wurde hauptsächlich mit Espresso-Vollautomaten erzielt, die einen Marktanteil von 37 % mengenmässig und 39 % wertmässig auf sich vereinigen. In Oensingen beschäftigt Saeco 65 Mitarbeiter. Saeco Schweiz gehört zur Saeco International Group mit Sitz in Gaggio Montano/Italien, einer der weltweit renommiertesten und grössten Hersteller von Espresso-Maschinen. Die Gruppe beschäftigt insgesamt 2170 Mitarbeiter, verfügt über Niederlassungen in 22 Ländern und hat im Geschäftsjahr 2004/2005 einen Umsatz von Euro 484 Mio. erreicht. Espresso-Maschinen der Marke Saeco Den Markterfolg verdankt Saeco seinen innovativen und preiswerten Espresso-Maschinen, die genau auf die Wünsche und Erwartungen der verschiedenen Zielgruppen abgestimmt sind. Sie unterscheiden sich in relevanten technischen Ausstattungsmerkmalen und im Preis deutlich von den Produkten der Konkurrenz. Zeitlos elegantes Design, zuverlässige Qualität und vollautomatischer Bedienungskomfort sind die wichtigsten Entscheidungskriterien. Sehr gut ist die von allen Geräten produzierte Kaffeequalität: Kaffee, Espresso oder Cappuccino. Da Sortiment umfasst Kaffeemaschinen für die privaten Haushalte, Büros, Gastronomie und Gewerbe. Ziele der Marke Saeco Angestrebt wird ein Umsatzvolumen von Fr. 75 Mio. in der Schweiz. Die Konzentration erfolgt verstärkt auf die Kernkompetenz Espresso-Maschinen. Das Sortiment wird weiter ausgebaut. Ziel ist es, mittels neuer Technologien und Nutzendimensionen spezifische Produkte für alle Qualitäts- und Preissegmente und alle Anwendungsbereiche wie Haushalte, Büro, Gewerbe und Gastronomie anzubieten. Permanent optimiert werden Kundendienst, Marktbearbeitung und konsequentes Marketing. Die Zufriedenheit aller Kundengruppen soll kontinuierlich verbessert werden. ots Originaltext: Saeco Schweiz Internet: www.presseportal.ch Kontakt und reprofähiges Bildmaterial: Saeco AG E-Mail: p.huber@saeco.ch Internet: www.saeco.ch

Das könnte Sie auch interessieren: