Lesbenorganisation Schweiz LOS

LOS: Überwältigendes Mehr zum Partnerschaftsgesetz

Bern (ots) - Begeistert und mit Genugtuung nimmt die Lesbenorganisation Schweiz LOS die überaus deutliche Zustimmung des Schweizer Stimmvolks für das Bundesgesetz über die eingetragene Partnerschaft für gleichgeschlechtliche Paare zur Kenntnis. Unser Einsatz hat sich gelohnt, nach über zehnjähriger Arbeit können wir heute die Früchte ernten. Weltweit ist dies das erste Mal, dass die Bevölkerung eines Landes über die rechtliche Gleichstellung von gleichgeschlechtlichen Paaren abstimmen konnte. Mit diesem JA haben die Stimmenden klar zum Ausdruck gebracht, dass sie die Umsetzung der Bundesverfassung unterstützen und die stossenden rechtlichen Diskriminierungen gegenüber lesbischen und schwulen Paaren beseitigen wollen. Wir danken den Bürgerinnen und Bürgern, dass sie unsere Beziehungen als schützenswert erachten und mit diesem JA den Lesben und Schwulen Respekt und Achtung entgegenbringen. Dieses historische JA bedeutet für Lesben und Schwule in der Schweiz, sich in ihren Beziehungen nicht mehr als Menschen zweiter Klasse fühlen zu müssen. Aufgrund dieses sehr klaren Volksmehrs fordert die LOS, dass das Gesetz möglichst schnell umgesetzt und für die Einführung auch in den Kantonen die nötigen Schritte eingeleitet werden. ots Originaltext: LOS Lesbenorganisation Schweiz Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Brigitte Röösli CO Präsidentin Mobile +41/(0)79/753'83'45 Eva Kaderli CO Präsidentin Mobile +41/(0)78/765'04'03

Das könnte Sie auch interessieren: