Sikorsky Aircraft Corporation

Such- und Rettungsdienst von Xunta de Galicia erwirbt zwei S-76C+ Hubschrauber

    Stratford, Connecticut (ots/PRNewswire) - Während einer Festveranstaltung heute bei Sikorsky Aircraft feierte das Fisheries and Maritime Affairs Department von Xunta de Galicia in Spanien den Erwerb von zwei S-76C+ Hubschraubern. Die Auslieferung beider Hubschrauber wird im Juni erwartet.

      (Fotos: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050531/NETU042-a
                  http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050531/NETU042-b )

    Unter den Gästen befanden sich auch Vertreter des Fisheries and Maritime Affairs Departments, darunter Herr E.C. Lopez Veiga, Minister des Fisheries and Maritime Affairs Departments, sowie Herr Fernando Novoa, Technical Director beim Such- und Rettungsdienst von Xunta.

    Steve Estill, Vice President Worldwide Sales, und Bud Grebey, Vice President Communications and Marketing, waren als Vertreter von Sikorsky ebenfalls anwesend.

    Der Such- und Rettungsdienst von Xunta de Galicia ist für die Küstenwache im Nordwesten von Spanien zuständig. Im Gründungsjahr 1990 waren sie der erste Küstenwachdienst dieser Art in Spanien und der zweite in Europa.

    Die Küstenwache von Xunta hatte bisher ihre Rettungs- und Patrouillenhubschrauber geleast, entschied sich aber am 2. April 2004 zum Erwerb der ersten eigenen Hubschrauber und wählte das Modell S-76C+. Die Wahl fiel auf den S-76C+ wegen der überlegenen technischen und ökonomischen Vorzüge und da dieses Modell die Anforderungen der Küstenwache von Xunta erfüllte. Die Hubschrauber werden via Luftfracht nach Spanien verschickt.

    Die wichtigsten Aufgaben der Küstenwache von Xunta bestehen in Such- und Rettungsmissionen über Land und Meer sowie der Fischereiaufsicht und -inspektion. Darüber hinaus unterstützen sie andere medizinische Rettungsaktionen und übernehmen Zivilschutz-, Sicherheits- und andere logistische Aufträge.

    Das Modell S-76C+ erfüllt alle Kundenanforderungen an Geschwindigkeiten über 155 KTAS, selbst wenn der Hubschrauber voll beladen ist mit Rettungsausrüstung. Ferner beträgt die Reichweite für Rettungsaktionen bis zu 235 nautische Meilen.

    Zu den weiteren Kunden der S-76-Modelle zählt die spanische Air Force, die acht S-76C Hubschrauber einsetzt.

    Der S-76C+ hat sich für verschiedene Aufgabenbereiche rund um die Welt etabliert, darunter Ölbohrungen im Küstenbereich, Einsätze für Unternehmen, Such- und Rettungsmissionen sowie medizinische Notfälle. Fast 600 Sikorsky S-76 Hubschrauber fliegen gegenwärtig in 44 Ländern für 192 Gesellschaften. Zusammen erreichen sie über 3,5 Millionen Flugstunden, herausragende Sicherheit und bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in ihrer Gewichtsklasse.

    Sikorsky Aircraft Corporation befindet sich in Stratford im US-Bundesstaat Connecticut und ist ein weltweit führendes Unternehmen bei der Entwicklung, Herstellung und dem Unterhalt von Hubschraubern. Sikorsky ist eine Tochtergesellschaft der United Technologies Corporation (NYSE: UTX) in Hartford, Connecticut, die ein breites Angebot von Hightech-Produkten und Unterhaltsdiensten für die Luftfahrt und die Bauindustrie führt.

      Kontaktadresse:
      Kimberly Reidy
      +1-203-386-4373
      kreidy@sikorsky.com

    Website: http://www.sikorsky.com

ots Originaltext: Sikorsky Aircraft Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kimberly Reidy, Sikorsky Aircraft Corporation, +1-203-386-4373,
kreidy@sikorsky.com/ Foto: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050531/NETU042-a/http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050531/NETU042-b/AP
Archive: http://photoarchive.ap.org/PRN Photo Desk,
photodesk@prnewswire.com



Das könnte Sie auch interessieren: