Award Corporate Communications

Der Swiss Award-CC gründet Supporter-Verein

Der Swiss Award-CC gründet Supporter-Verein
Initiator Roland Bieri begrüsst die Gäste zum Förder-Apéro und blickt auf die zwölf ersten spannenden Jahre zurück. Das Präsidium des neuen Vereins übernimmt Juror Urs Frei, Leiter Unternehmenskommunikation der Heineken Schweiz AG. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100008000 / Die Verwendung dieses Bildes ist für ...

Zürich/Solothurn (ots) - Der neu gegründete Verein «Supporters Swiss Award Corporate Communications» soll die Durchführung und die Weiterentwicklung des einzigen Schweizer Preises für Unternehmenskommunikation unterstützen. Dies mit finanziellen, aber auch mit persönlichen, infrastrukturellen und wissensmässigen Ressourcen. Das Präsidium übernimmt Juror Urs Frei, Leiter Unternehmenskommunikation der HEINEKEN Switzerland AG.

Gestern luden die Veranstalter des Swiss Award Corporate Communications zum Förder-Apéro mit Präsentation des Vereins in der Galerie Art & Business an der Zürcher Trittli-Gasse ein. Eingeladen waren sämtliche Preisträger und Nominierte sowie ehemalige und aktive Juroren seit der ersten Preisverleihung im Jahre 2005. Dabei ging es um die künftige Finanzierung, Ausrichtung und Förderung des einzigen Schweizer Preises für Unternehmenskommunikation. Initiant Roland Bieri blickte auf die zwölf ersten, spannenden Jahre «seines» Projekts zurück. Jurypräsident Prof Dr. Peter Stücheli-Herlach von der Zürcher Fachhochschule präsentierte das inhaltliche Profil und die Bewertungskriterien des Award. Der Vorstand des Supporter-Vereins lud die Anwesenden zur Mitgliedschaft ein. Selbstverständlich sind auch weitere Interessenten willkommen. Die Statuten, die Benefits/Gegenleistungen und die Anmeldeformulare können unter www.Award-CC.com eingesehen werden.

Beginn der 12. Ausschreibung März 2016, Preisverleihung 8. September 2016 in Zürich.

Der Swiss Award Corporate Communications® zeichnet seit 2005 hervorragende Kommunikationskonzepte aus und wird jährlich vergeben. Die Realisierung der eingereichten Projekte darf nicht mehr als zwei Jahre zurückliegen. Sie kann noch im Gange sein, es müssen aber überprüfbare Resultate vorliegen und dokumentiert sein. Dieses Jahr wurde der Award erstmals in exklusiver Partnerschaft mit dem Branchenverband pr suisse durchgeführt.

Kontakt:

Roland Bieri, Veranstalter, Kronengasse 15, CH-4501 Solothurn
mail@Award-CC.com, www.Award-CC.com

Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Award Corporate Communications

Das könnte Sie auch interessieren: