Award Corporate Communications

Award Corporate Communications 2007 - Awards für kreativ integrierte Kommunikation

Der bronzene Award-CC in der Kategorie KMU ging an: Kertész Kabel AG, Rümlang, mit der Agentur BMB Baertschi Meroni Bolleter, Zürich (v.l. Daniel Kertész, Geschäftsführer, Kertész Kabel AG, und Christian Baertschi, Baertschi Meroni Bolleter). Weiterer Text über ots. Verwendung für redaktionelle... mehr

    - Hinweis: Bildmaterial steht ca. ab 19.00 Uhr zum kostenlosen  
        Download bereit unter:  
        http://www.presseportal.ch/de/pm/100008000 -
                          
    Olten (ots) - An  der dritten Preisverleihung des Awards Corporate
Communications an der Hochschule für Wirtschaft FHNW wurden am 13.
September drei Communicators für kreativ integrierte Kommunikation
und ein Communicator für beispielhafte Media Relations vergeben. Die
von Argus der Presse gesponserten CC-Communicators in Bronze gingen
an die Online-Krankenkasse KPT, Bern, und die Aarauer Agentur My Sign
AG.  Weiter holten sich die Kertész Kabel AG, Rümlang, mit der
Zürcher Agentur Bärtschi Meroni Bolleter und der Kanton Aargau mit
dem Departement Bildung, Kultur und Sport für die Schulreform
Bildungskleeblatt einen bronzenen Award. Mit dem erstmals vergebenen
Disziplinenpreis, dem von news aktuell schweiz gesponserten "Award
Media Relations" wurde die Wirtschaftsprüfungs- und
Beratungsgesellschaft KPMG, Zürich, für  ihre beispielhafte
Medienarbeit ausgezeichnet.

    Partnerschaftlicher Dialog mit den Medien

    Auf die beispielhafte Medienarbeit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG ging der Vorsitzende der Fachjury für den Award Media Relations, Winfried Kösters, stv. Chefredaktor bei der Schweizerischen Depeschenagentur SDA, in seiner Laudatio ein. Kösters lobte das Media Institute, das die Kommunikationsverantwortlichen Dominique Morel, Director, Head Corporate Communications, Stefan Mathys, Senior Manager, Head Public Relations und Sandra Ehrensperger, Coordinator Public Relations etabliert hatten. Mit diesem Media Institute ermögliche die KPMG einen direkten partnerschaftlichen Dialog mit den Medienvertretenden sowie mit deren Publikum. Durch Themen von allgemeinem Interesse wie die Wirtschaftskriminalität und die Steuerdebatte habe das Unternehmen es verstanden, die öffentliche Debatte zu beleben. Der KPMG sei es gelungen, aktuelle nicht primär unternehmensorientierte Inhalte publikumsgerecht zu veröffentlichen.

    Integrierte Kommunikation bringt Erfolg

    Die Kommunikationsleistungen der Preisträger des Award-CC in den Kategorien Grossunternehmen, KMU und Verwaltung, hätten eines gemeinsam, ehrte Prof. Norbert Winistörfer, Jury-Vorsitzender des Award-CC, Dozent an der Hochschule für Wirtschaft FHNW, die ausgezeichneten Auftraggebenden und Auftragnehmenden: die Kommunikation habe für die Online-Krankenkasse KPT, für die Kabel-Kertész AG und für den Kanton Aargau, dem Departement Bildung, Kultur und Sport, messbaren Erfolg gebracht.  Die KPT mit Maya Hüberli und die Agentur My Sign mit Urs Koller hätten durch die innovative Kommunikation zur Lancierung der Online-Krankenkasse Mehrwert geschaffen und mehr Kunden gewonnen. Das Familienunternehmen Kabel-Kertész und die Agentur Bärtschi Meroni Bolleter hätten dank kreativer interner und externer Kommunikation Umsatz und Gewinn steigern können. Und das Departement für Bildung, Kultur und Sport des Kantons Aargau, habe mit der integrierten Kommunikation von Nic Kaufmann, Leiter Kommunikation, der Schulreform "Bildungskleeblatt" den Weg bereitet und starke Überzeugungsarbeit bei allen Dialoggruppen geleistet. "Die vier prämierten Kommunikationskonzepte zeigen eindrücklich auf, was mit einer clever vernetzten Kommunikation erreicht werden kann", würdigte Winistörfer die hervorragenden Kommunikationsleistungen zusammenfassend. - Apropos perfekte Kommunikationsleistungen: Durch die diesjährige Preisverleihung führte professionell und smart - Katharina Deuber, Cash-TV. Und entsprechend kommunikativ feierten schliesslich die Kommunikationsfachleute beim Networking-Apéro die Awards. www.award-cc.ch

Die Medienmitteilung und Bilder sind auch auf der Website zu finden: www.award-cc.ch

ots Originaltext: Award Corporate Communications
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Award Corporate Communications
Jolanda Eggenschwiler
4573 Lohn/Solothurn
Tel.: +41 32 677 00 77
mail@award-cc.ch


Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Award Corporate Communications

Das könnte Sie auch interessieren: