Adecco SA

Mit Siegern gewinnen - Neue Kooperation von Adecco und NOK zur Förderung der beruflichen Karriere von Spitzensportlern

    Fulda/Frankfurt (ots) - Das Nationale Olympische Komitee für Deutschland (NOK) und der Personaldienstleister Adecco haben ihr gemeinsames Karriereprogramm für Spitzenathleten vorgestellt. Auf dem Neujahrsempfang des NOK im Frankfurter Museum Städel fiel der offizielle Startschuss. Das Athletenprogramm soll jetzt auch in Deutschland Hochleistungssportlern den Weg in den Arbeitsmarkt erleichtern.

    “Spitzensport fordert von den Athleten einen Einsatz bis an die Grenzen ihres Leistungsvermögens”, sagt NOK-Präsident Dr. Klaus Steinbach. Es werde zunehmend schwieriger, sich daneben auf einen Wechsel ins konventionelle Berufsleben vorzubereiten. Das werde in den nächsten Wochen wieder besonders aktuell werden: “Sportliche Grossereignisse wie die Olympischen Winterspiele in Turin bedeuten für viele Athleten Höhepunkt und Abschied von der Sportlerkarriere zugleich.”

    “Für Adecco als weltweit grössten Personaldienstleister war es nahe liegend, eine Lösung für dieses Problem zu entwickeln”, so Adecco-Geschäftsführer Uwe Beyer. “Mit unserem Athleten-Programm unterstützen wir Spitzensportler während und nach ihrer aktiven Zeit kostenfrei mit einer gezielten Berufs- und Ausbildungsförderung.” Bausteine des Programms seien Karriereseminare, Testinterviews, Unterstützung bei der Jobsuche, aber auch die Möglichkeit einer individuellen stellenspezifischen Weiterbildung. Mit dem Programm ergänze Adecco die bestehenden Strukturen der Sportverbände, der Stiftung Deutsche Sporthilfe, der Bundeswehr, des Nationalen Olympischen Komitees für Deutschland und der Olympiastützpunkte. An den Stützpunkten arbeite Adecco eng mit den Laufbahnberatern vor Ort zusammen.

    Beyer ist optimistisch: “Spitzensportler verfügen über Ausdauer und Konzentrations- und Leistungsvermögen auch in Stresssituationen.” Sie seien bereit, neue Wege auszutesten und besässen viel Gefühl für das richtige Timing. “Aus unseren über 200.000 Kundenkontakten im Jahr wissen wir: Das sind genau die Softskills, die Unternehmen suchen.”

    Das Adecco-Athletenprogramm ist inzwischen in 17 Ländern erfolgreich angelaufen. Fast tausend Athleten konnten damit schon eine neue berufliche Perspektive finden. Bis Ende 2006 sollen 35 Nationale Olympische Komitees und ihre Athletinnen und Athleten von diesem Projekt profitieren.

ots Originaltext: Adecco SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
NOK Lt.
Michael Schirp
Abt. für Öffentlichkeitsarbeit
Tel.      +49/69/670'02'29
Fax        +49/69/677'12'29
E-Mail: schirp@nok.de

Adecco SA
Axel J. Schafmeister
Pressesprecher
Tel.         +41/44/878'88'32
E-Mail:    axel.schafmeister@adecco.com
Internet: http: www.adecco.com

Adecco Deutschland:
Tanja Siegmund
Pressesprecherin Adecco Personaldienstleistungen GmbH
Tel.         +49/661/93'98'233
E-Mail:    tanja.siegmund@adecco.de
Internet: http://www.adecco.de



Weitere Meldungen: Adecco SA

Das könnte Sie auch interessieren: