PHOTOMED Solarien Verband Schweiz

Solarium und Besonnung - Gegenoffensive des Photomed Solarium Verbandes Schweiz

    Basel (ots) - Mit einer grossflächigen Plakat-Kampagne antwortet die Gemeinschaft der Besonnungsbranche auf die ständigen, Jahrzehnte andauernden Angriffe auf eine vernünftige Sonnennutzung. Mit mehr als 400 Plakaten wird ab Mitte November in der Deutschschweiz auf den eindeutig positiven Nutzen und die Notwendigkeit einer Besonnung, besonders in der jetzt beginnenden Winterzeit hinweisen - 'Der Weg zur Vitamin D-Tankstelle' wird aufgezeigt.

    Der Hintergrund der Aktion ist der mittlerweile eindeutige Nachweis über die Notwendigkeit einer permanenten Versorgung mit Vitamin D durch das Sonnenlicht oder sonnenidentische Besonnungsangeboten, wie das die modernen Besonnungsanlagen bieten. Internationale Normen schränken dabei eine falsche Nutzung ein, indem Strahlungslimiten gesetzt wurden (0.3 Watt/m2). Die Hersteller sind ab dem 1. Oktober 2009 gezwungen, dem zu entsprechen, und eine falsche Nutzung ist somit praktisch auszuschliessen.

    Die wesentlichen Einflüsse des Vitamin D auf unsere Gesundheit sind seit Jahrzehnten bekannt, jetzt wissenschaftlich gesichert und mehr denn je akzeptiert: Sonne fürs Herz - propagiert der Kardiologe Frank Rutschitzka vom Universitätsspital Zürich. "Vitamin D-Mangel ist ein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen". Sonne und die Produktion von Vitamin D helfen gegen Osteoporose und Osteomalzie, eine Mangelerscheinung, die besonders im Alter zu vermeiden ist. Weitere, wissenschaftlich eindeutig nachgewiesener Nutzen einer gemässigten Besonnung sind neben der Knochen und der Herz-Kreislaufstabilisierung: Positive Regulierung des Blutdrucks Positive Einwirkungen bei den Autoimmunerkrankungen Diabetes und MS Positive Beeinflussung bei Infektionskrankheiten und Entzündungen

    Weltweit hat man auf der Nordhalbkugel in den Wintermonaten eine gesundheitsschädliche Unterversorgung an Vitamin D signifikant nachgewiesen! Das Sonnen-Hormon ist elementar für unsere Volksgesundheit, besonders in der sonnenarmen Winterzeit!

ots Originaltext: Photomed Solarien Verband Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Photomed Solarium Verband Schweiz
D.H. Hubbert
Mobile: +41/79/341'51'71
E-Mail: info@wellnesspartner.ch



Weitere Meldungen: PHOTOMED Solarien Verband Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: