Serono International S.A.

Seronos Produktionsstätte in Corsier-Sur-Vevey erhält ISO 14001:2004 Zertifikation

    Genf, Schweiz (ots/PRNewswire) - Serono (virt-x: SEO und NYSE: SRA), das weltweit drittgrösste Biotech-Unternehmen, teilte heute mit, dass das Serono Biotech Center, Produktionsstätte in Corsier-sur-Vevey, nach ISO 14001:2004, dem internationalen Standard für hervorragendes Umweltmanagment, zertifiziert wurde.

    "Die Zertifizierung unseres Produktionsbetriebs in Corsier-sur-Vevey nach ISO 14001:2004 attestiert Serono, sich für den Schutz der Umwelt und für eine nachhaltige Entwicklung einzusetzen", sagte Jonathan Barnsley, Leiter des Serono Biotech Centers. "Wir sind stolz auf diese Zertifizierung, denn sie erkennt unsere Bemühungen um eine stetige Verbesserung unserer Umweltleistungen an."

    Die von Serono angewandten Produktionsverfahren beruhen auf der Nutzung von Säugetierzellen. Es fallen daher keine gefährlichen Chemikalien, Schwermetalle, toxischen Materialien, dauerhaft umweltbelastenden Stoffe oder ozonabbauenden Substanzen an.

    Das im April 1999 eröffnete Serono Biotech Center ist eine der grössten biotechnologischen Produktionsstätten der Welt und wurde nach dem neuesten Stand der Technik konzipiert. Zur Zeit arbeiten dort 220 Personen. Der Betrieb dient der Prozessentwicklung, in deren Rahmen die besten Methoden zur Herstellung therapeutischer Proteine erforscht und entwickelt werden, sowie der Produktion von Arzneimittelsubstanzen für klinische Studien und für den Weltmarkt. Die Wirksubstanz von Rebif(r) (Interferon-beta-1a) wird im Serono Biotech Center hergestellt.

    Auch die Serono Produktionsstätte in Bari (Italien) wurde kürzlich nach ISO 14001:2004 zertifiziert.

    ISO 14000 umfasst eine Reihe von Umweltmanagement-Standards, die von der International Organization for Standardization (ISO) als Leitfaden zur systematischen Verbesserung von Umweltschutz-Massnahmen entwickelt wurden. Die Einhaltung der ISO 14000-Standards ist freiwillig.

    Some of the statements in this press release are forward looking. Such statements are inherently subject to known and unknown risks, uncertainties and other factors that may cause actual results, performance or achievements of Serono S.A. and affiliates to be materially different from those expected or anticipated in the forward-looking statements. Forward-looking statements are based on Serono's current expectations and assumptions, which may be affected by a number of factors, including those discussed in this press release and more fully described in Serono's Annual Report on Form 20-F filed with the U.S. Securities and Exchange Commission on March 16, 2005. These factors include any failure or delay in Serono's ability to develop new products, any failure to receive anticipated regulatory approvals, any problems in commercializing current products as a result of competition or other factors, our ability to obtain reimbursement coverage for our products, the outcome of government investigations and litigation and government regulations limiting our ability to sell our products. Serono has no responsibility to update the forward-looking statements contained in this press release to reflect events or circumstances occurring after the date of this press release.

    Über Serono

    Serono ist ein weltweit führendes Biotechnologieunternehmen. Das Unternehmen hat acht rekombinante Produkte auf dem Markt: Rebif(R), Gonal-F(R), Luveris(R), Ovidrel(R)/Ovitrelle(R), Serostim(R), Saizen(R), Zorbtive(TM) und Raptiva(R). Neben der weltweit führenden Stellung auf dem Gebiet der Behandlung der Unfruchtbarkeit behauptet Serono auch starke Marktpositionen in den therapeutischen Bereichen Neurologie, Metabolismus und Wachstum und ist seit kurzem auch im Bereich Psoriasis aktiv. Die Forschungsprogramme von Serono sind auf eine Ausweitung dieser Geschäftsbereiche und den Aufbau neuer Therapiegebiete ausgerichtet. Zur Zeit befinden sich 30 Projekte in der Entwicklung.

    Im Jahr 2004 erzielte Serono weltweit Einkünfte von USD 2.458,1Millionen und einen Reingewinn von USD 494,2 Millionen. Damit ist Serono das drittgrösste Biotechnologieunternehmen der Welt. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in über 90 Ländern. Inhaberaktien der Serono S.A., der Holdinggesellschaft der Gruppe, werden an der virt-x (SEO) und in Form von American Depositary Shares an der New Yorker Börse (NYSE: SRA) gehandelt.

    Reuters: SEO.VX / SRA.N

    Bloomberg: SEO VX / SRA US

    http://www.serono.com

ots Originaltext: Serono International S.A.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Corporate Media
Relations: Tel: +41-22-739-36-00, Fax: +41-22-739-30-85; Corporate
Investor Relations: Tel: +41-22-739-36-01, Fax: +41-22-739-30-22;
Investor Relations, USA: Tel: +1-781-681-2552, Fax: +1-781-681-2912



Weitere Meldungen: Serono International S.A.

Das könnte Sie auch interessieren: