NEUE AARGAUER BANK

Stabsübergabe im Private Banking der NAB - Sandro Meichtry wird Nachfolger von Heinz Thommen

    Aarau (ots) - Nach über sechs Jahren als Leiter Private Banking der NEUEN AARGAUER BANK (NAB) tritt Heinz Thommen per 31. März 2009 in den vorzeitigen Ruhestand. Mit Sandro Meichtry konnte ein ausgewiesener Finanzfachmann und Private Banking Spezialist als Nachfolger gewonnen werden. Er tritt per 1. Dezember 2008 als Mitglied der Geschäftsleitung in die NAB ein.

    Heinz Thommen, seit Juni 2002 Leiter Private Banking der NAB, tritt per 31. März 2009 in den vorzeitigen Ruhestand. Zu seinem Nachfolger wurde Sandro Meichtry ernannt, der damit auch in der Geschäftsleitung der NAB Einsitz nimmt. Sandro Meichtry tritt per 1. Dezember 2008 in die NAB ein und übernimmt per 1. Januar 2009 die Führungsverantwortung für das Private Banking der Bank.

    Jahrelange Erfahrung im Private Banking

    Mit Sandro Meichtry übernimmt ein ausgewiesener Finanzfachmann die Leitung des wichtigen Ressorts Private Banking. Sandro Meichtry begann seine Karriere in der Finanzdienstleistungsbranche mit einer Banklehre. Er bildete sich zum Betriebsökonom weiter und hat einen Abschluss als Finanzplaner sowie einen Executive Master in Finance der Zürcher Hochschule Winterthur. Verschiedene Führungsausbildungen sowie die militärische Ausbildung zum Generalstabsoffizier runden das Profil des 40-Jährigen ab. Die beruflichen Stationen führten Sandro Meichtry zur Credit Suisse und zur Schweizerischen Volksbank und ab 1997 zur Zürcher Kantonalbank. Seit 2002 leitet er dort das Private Banking International mit rund 55 Mitarbeitenden. Sandro Meichtry ist verheiratet und Vater einer Tochter.

    Erfolgreiche Positionierung als Anlagebank

    Die Strategie der NAB sieht eine weitere Stärkung des Private Banking vor. Heinz Thommen hat diese Grundstrategie und ihre jetzige Erneuerung wesentlich mitgeprägt. Die erfolgreiche Umsetzung dieser neuen Strategie müsse über mehrere Jahre hinweg eng und konsistent begleitet werden, weshalb jetzt der ideale Zeitpunkt für einen Wechsel an der Spitze des Private Banking der NAB gekommen sei, begründet Heinz Thommen seinen Entscheid. Dank der Aufbauarbeit von Heinz Thommen ist die NAB heute auch eine professionelle Anlagebank für vermögende Kunden. "Sandro Meichtry kann auf diesem starken Fundament aufbauen. Die neue Strategie, die noch konsequenter auf die Kundenbedürfnisse fokussiert, wird ihn dabei unterstützen", freut sich CEO Peter Bühlmann. Der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung danken Heinz Thommen für das grosse Engagement zugunsten der Bank und die geleistete Arbeit.

    Ein Foto von Sandro Meichtry finden Sie im Internet unter www.nab.ch/mediencorner

    Sämtliche Medienmitteilungen der NAB finden Sie im Internet unter www.nab.ch/mediencorner

ots Originaltext: NEUE AARGAUER BANK
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Marlies Hürlimann
Leiterin Unternehmenskommunikation
Bahnhofstrasse 49
5001 Aarau
Tel.:    +41/62/838'86'53
E-Mail: marlies.huerlimann@nab.ch



Weitere Meldungen: NEUE AARGAUER BANK

Das könnte Sie auch interessieren: