BWT Aktiengesellschaft

EANS-News: BWT Aktiengesellschaft
BWT meldet Halbjahresergebnis BWT wächst mit Point of Use-Produkten und Innovationen

--------------------------------------------------------------------------------
  Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der
  Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

6-Monatsbericht/Hinweisbekanntmachung

Mondsee (euro adhoc) - - Umsatz +2,3% auf 257,6 Mio. Euro
- EBIT -4,2% auf 16,2 Mio. Euro
- Ergebnis nach Steuern 10,6 Mio. nach 11,4 Mio. Euro
- Ausblick 2013: Umsatzwachstum, Ergebnisrückgang

Mondsee, 9. August 2013. "Unsere Produktinnovationen, die neue Maßstäbe für
Hygiene, Sicherheit und Gesundheit, Ökologie und Effizienz in der Branche setzen
- wie zum Beispiel der E1 Einhebelfilter, die AQA perla-Weichwassertechnologie
oder der Gourmet Magnesium Tischwasserfilter - sind die Wachstumstreiber bei BWT
in einem generell schwierigen Marktumfeld in den ersten sechs Monaten",
kommentiert Andreas Weißenbacher, Vorstandsvorsitzender der BWT-Gruppe das erste
Halbjahr 2013.

Im 1. Halbjahr 2013 hat die BWT - Best Water Technology - Unternehmensgruppe
ihren Konzernumsatz gegenüber dem Vorjahr um 2,3% auf 257,6 Mio. EUR gesteigert.
Der Umsatz stieg im 2. Quartal um 3,9% auf 137,7 Mio. EUR. Der Umsatz im Point
of Use-Segment legte dabei um 23% zu.

Die Mehrkosten für den Aufbau des Point of Use-Geschäfts, die schwierige
Marktlage in Südeuropa und der Rückgang bei öffentlichen Aufträgen ließen
insgesamt keine Ergebnisverbesserungen zu. Das EBIT belief sich nach sechs
Monaten auf 16,2 Mio. EUR und lag damit um 4,2% unter dem Vorjahreswert. Im 2.
Quartal wurde mit 10,1 Mio. EUR das Vorjahresergebnis erreicht. Das
Konzernergebnis betrug per Ende Juni 2013 10,6 Mio. EUR nach 11,4 Mio. EUR im
Vorjahr. 

Die Anlageninvestitionen stiegen im 1. Halbjahr auf fast 15 Mio. EUR (VJ: 11,9
Mio. EUR), die Nettoverschuldungsquote liegt bei 23,9% (VJ: 16,2%) und die
Eigenkapitalquote ging gegenüber dem Juni des Vorjahres von 48,2% auf 45,8%
zurück.

Ausblick
Andreas Weißenbacher: "Basierend auf den Entwicklungen des ersten Halbjahres und
der aktuellen Marktlage erwarten wir für das laufende Geschäftsjahr unverändert
eine leichte Steigerung des Konzernumsatzes und ein geringfügig niedrigeres
Konzernergebnis. Die solide Vermögens- und Finanzlage der BWT-Gruppe stellen
eine gesunde Basis für die erfolgreiche Umsetzung unserer Expansionsschritte
dar."

Der Halbjahresfinanzbericht zum 30. Juni 2013 ist ab sofort im Bereich Investor
Relations auf www.bwt-group.com verfügbar.


Rückfragehinweis:
BWT Aktiengesellschaft
Mag. Ralf Burchert
ralf.burchert@bwt-group.com
Tel.: 06232/5011-1113

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Unternehmen: BWT Aktiengesellschaft
             Walter-Simmer-Str. 4
             A-5310 Mondsee
Telefon:     06232/5011-0
FAX:         06232/4058
Email:    office@bwt.at
WWW:      www.bwt-group.com
Branche:     Wasser
ISIN:        AT0000737705
Indizes:     Standard Market Auction
Börsen:      Amtlicher Handel: Wien 
Sprache:    Deutsch
 



Weitere Meldungen: BWT Aktiengesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: