HSE24

HSE24 passt seine Unternehmensstruktur an
Homeshopping-Unternehmen erweitert die Geschäftsführung und besetzt Geschäftsleiterebene neu

Ismaning (ots) - HSE24 operiert künftig in einer neuen Unternehmensstruktur: Im Zuge der nachhaltigen Wachstumsoffensive der HSE24 Group hat Geschäftsführer Richard Reitzner die Verantwortlichkeiten im Unternehmen neu geregelt. HSE24 wird ab sofort von einem erweiterten Geschäftsführungsgremium geleitet. Richard Reitzner fungiert dabei als Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) und wird weiterhin für Marketing, Production & Sales und den Außenauftritt des Unternehmens verantwortlich sein. Seine bislang weiteren Aufgaben sind künftig aber auf mehreren Schultern verteilt: Jan Schulze wird Geschäftsführer Multichannel, Einkauf, Planung & Analyse; Sonja Piller zeichnet künftig als Geschäftsführerin Business Development für die Bereiche Human Resources, Internationalisierung und Organisationsentwicklung verantwortlich; Ralph Brugger trägt als Geschäftsführer Finanzen künftig auch die Verantwortung für Recht und Reichweite.

Ziel der neuen Unternehmensstruktur ist es, fokussierter am Markt sowie verstärkt auf internationaler Ebene agieren zu können und die konsequente Weiterentwicklung von HSE24 als modernes Omnichannel-Versandhandelsunternehmen voranzutreiben. "Wir sind in den letzten Jahren enorm gewachsen", sagt Richard Reitzner, Vorsitzender der Geschäftsführung von HSE24. "Mit der neuen Organisation passen wir gezielt unsere internen Prozesse an die neuen Herausforderungen an und legen damit die zentrale Grundlage für weiteres nachhaltiges Wachstum."

In der Berichtslinie zur vierköpfigen HSE24 Geschäftsführung wird eine neu bestellte Geschäftsleitung installiert: Eva Brüning, bisher Leiterin Einkauf bei HSE24, führt ab sofort den Geschäftsbereich Einkauf/Produktentwicklung. Die Bereiche Multichannel, Planung & Analyse liegen in der Verantwortung von Jörg Simon, seit 2006 Leiter Neue Medien bei HSE24. Olaf Christiansen, der zum 1. Oktober 2015 bei HSE24 startete, zeichnet als Bereichsleiter Human Resources verantwortlich. Als Bereichsleiter International wird Will Keller das Auslandsgeschäft von HSE24 weiter forcieren. Gerhard Weinfurtner übernimmt als Mitglied der Geschäftsleitung den Finanzbereich. Michael Künzl verantwortet mit dem Bereich IT/IS & Infrastructure die infrastrukturelle Ausrichtung des Unternehmens. Vicky Giourga, seit 2011 Leiterin Customer Service, ist als Bereichsleiterin Customer Experience für das Kundenmanagement verantwortlich. Mattias Bråhammar ist als Bereichsleiter TV-Production & On Air Sales für die drei Sender-Marken HSE24, HSE24 Extra und HSE24 Trend zuständig.

HSE24 Group

Die HSE24 Group ist ein internationales und multimediales Homeshopping-Unternehmen. Mit seinen exklusiven und vielfältigen Produkten bietet der Omnichannel-Versandhändler seinen Kunden rund um die Uhr ein emotionales Einkaufserlebnis. Das inspirierende Lifestyle-Angebot umfasst Mode, Schmuck, Beauty, Home & Living und vieles mehr. In Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentiert sich die HSE24 Group mit den Sender-Marken HSE24, HSE24 Extra und HSE24 Trend, in Italien mit HSE24 und in Russland mit Shopping Live. Durch die konsequente Vernetzung der interaktiven Plattformen TV, Online und Mobile ist die HSE24 Group der Innovationstreiber für modernes Homeshopping. Das Geschäftsjahr 2014 hat die HSE24 Group mit einem Nettoumsatz von 649 Millionen Euro und einer deutlichen Gewinnsteigerung abgeschlossen. Die Unternehmensgruppe beschäftigt über 1.100 Mitarbeiter, mehr als 2.600 Beschäftigte sind bei Call Center- und Logistik-Partnern tätig. Seit seiner Gründung 1995 befindet sich HSE24 auf einem nachhaltigen Wachstumskurs und ist seit 2012 mehrheitlich im Besitz von Providence Equity Partners. Weitere Gesellschafter sind Ardian und das HSE24 Management.

Kontakt:

HSE24
Fiona Lorenz
Unternehmenssprecherin
Tel.: 089 96060 6310
f.lorenz@hse24.de



Weitere Meldungen: HSE24

Das könnte Sie auch interessieren: