HSE24

Richard Reitzner wird neuer Geschäftsführer beim Shopping-Sender HSE24
Mathias Bork übernimmt als Mitglied der Geschäftsleitung den Bereich Einkauf&Planung

    Ismaning (ots) -

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Mit sofortiger Wirkung übernimmt Richard Reitzner (43) die Geschäftsführung bei HSE24. Der Shopping-Sender ist seit 19. Juni 2007 Teil von Primondo, der Versandhandelsgruppe der KarstadtQuelle AG. Er folgt Dr. Konrad Hilbers (44) nach, der als Finanzchef (CFO) und Chief Restructuring Officer (CRO) in die Primondo-Gruppe berufen wurde. Zugleich übernimmt Mathias Bork (42) bei HSE24 die Verantwortung für den Bereich Einkauf & Planung und wird in die Geschäftsleitung berufen.

    Richard Reitzner verantwortete bislang in der Geschäftsführung von HSE24 die Ressorts Einkauf, Programm und Planung. Als Leiter Marketing und Kommunikation war der Diplom-Kaufmann bereits bei der Gründung des Shopping-Senders 1995 mit dabei. 1999 ging er nach Italien, um als General Manager den ersten 24-stündigen italienischen Shopping-Sender aufzubauen. 2004 kam er zu HSE24 zurück, um dort als Geschäftsführer zunächst die Bereiche Einkauf und Planung und dann auch Programm zu übernehmen.

    Mathias Bork startete seine berufliche Karriere 1987 bei Otto Versand GmbH und zeichnete dort unter anderem für die Beschaffung im Bereich Sportartikel verantwortlich. Als Direktor Einkauf bzw. als Geschäftsführer war der Groß- und Außenhandelskaufmann ab 1997 für Joint Ventures von Otto Versand in Südostasien tätig. 2003 übernahm der gebürtige Schweizer die Leitung Versandhandel & E-Commerce beim Traditionsunternehmen Harrods LTd. in London, bevor er 2004 als Hauptabteilungsleiter Einkauf Hardgoods bei HSE24 einstieg und diesen Bereich seit 2006 als Direktor Einkauf Hardgoods verantwortet.

    Marc Sommer, CEO Primondo: "Mit Richard Reitzner gewinnen wir einen international erfahrenen Manager, der an der Entwicklung des Vertriebswegs Teleshopping seit der Branchengründung in Deutschland maßgeblich beteiligt war. Er ist daher der richtige Mann für die Integration von HSE24 in den Gesamtverbund der Primondo-Gruppe, die Teleshopping neben Katalog und E-Commerce zur dritten Säule ihres Distanzhandelsgeschäftes ausbauen wird. Richard Reitzner wird zudem als langjähriges Mitglied der Geschäftsführung von HSE24 für die nötige Kontinuität in der strategischen Entwicklung des Shopping-Senders sorgen."

    Pressemitteilung kann auch online abgerufen werden: www.hse24.net


ots Originaltext: HSE24
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Alexandra Brune
Leitung Unternehmenskommunikation
Tel.: 089 96060 308
a.brune@hse24.de



Weitere Meldungen: HSE24

Das könnte Sie auch interessieren: