HSE24

Koen Verbrugge übernimmt als Mitglied der Geschäftsleitung den Bereich Service & Operations des Shoppingsenders HSE24

München (ots) - - Querverweis: Bild ist unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar - Geschäftsführer Matthias Weber verlässt das Unternehmen nach 11 Jahren auf eigenen Wunsch Zum 1. Januar 2007 übernimmt Koen Verbrugge (37) als Bereichsleiter Service & Operations das Verantwortungsgebiet Call Center, Logistik, Services und Support des Shoppingsenders HSE24. Er folgt auf Matthias Weber (40), der das Unternehmen nach 11 Jahren zum 31. Dezember 2006 verlassen wird. Verbrugge, dessen berufliche Laufbahn in den Medien beim belgischen öffentlich-rechtlichen TV-Sender VRT und dem Kabelnetzbetreiber Telenet begann, ist HSE24 und seiner Muttergesellschaft IAC schon seit Jahren verbunden: Als COO und CFO der belgischen Home Shopping Europe N.V. erwarb der Absolvent der Brüsseler Business School Solvay umfassende Teleshopping-Expertise. Seit 2003 ist der Diplom-Wirtschaftingenieur als selbständiger Consultant mit Schwerpunkt strategische Projekt- und Prozesssteuerung in Deutschland unter anderem als Mitglied des Gründungsteams der Hamburg Media School erfolgreich. Auch HSE24 hat er im Rahmen der Neuausschreibung des logistischen Fulfillments bis zur Grundsteinlegung des neuen DHL-Logistik-Center in Greven bei der Planung und Verhandlung maßgebend mit seinem Know How unterstützt. "Mit Koen Verbrugge ist es gelungen, einen erfahrenen und kompetenten Strategen zu gewinnen, der über umfassende Expertise im Teleshopping und Operations verfügt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit", so Dr. Konrad Hilbers, Vorsitzender der Geschäftsführung HSE24. "Matthias Weber danken wir für seine langjährige engagierte Arbeit. Als Mann der ersten Stunde hat er wesentlichen Anteil an der Erfolgsstory von HSE24 und des Teleshopping in Deutschland. Er verlässt das Unternehmen im besten Einvernehmen. Wir alle wünschen ihm für seine Zukunft viel Erfolg." Als einer der ersten Mitarbeiter des Teleshopping-Pioniers baute Matthias Weber den Bereich Kundenservice auf. Innerhalb der Holding hot networks AG war der Diplom-Kaufmann dann mit dem Aufbau des europäischen Teleshoppinggeschäfts betraut: Als Leiter des europäischen Customer Relationship Managements implementierte er die Call- und Service-Center und managte sie. Im April 2002 wechselte er zurück zu HSE24, wo er den Bereich Logistik übernahm und das Qualitätsmanagement aufsetzte. Seit März 2003 gehört er der Geschäftsführung an. Pressemitteilung und Bildmaterial können online abgerufen werden: www.hse24.net ots Originaltext: HSE24 Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Alexandra Brune Leitung Unternehmenskommunikation Tel.: 089 96060 308 E-Mail: a.brune@hse24.de

Das könnte Sie auch interessieren: