AC Immune SA

AC Immune erzielt CHF 21 Mio. in privater Finanzierungsrunde

    Ecublens/Lausanne (ots) - Das Schweizer Biotechnologieunternehmen AC Immune, das innovative Therapien gegen die Alzheimer-Krankheit entwickelt, gab heute den erfolgreichen Abschluss der B-Finanzierungsrunde von CHF 21 Mio. bekannt, an der sich private und strategische Investoren beteiligten. Zur Erreichung des Finanzierungsziels von CHF 21 Mio. steuerten neue Investoren 2/3 des Kapitals bei.

    AC Immune konzentriert sich auf neue Therapien zur Behandlung von Alzheimer durch Impfung oder passive Immunisierung mit Antikörpern. Sowohl die aktive als auch die passive Immuntherapie zielen auf das Beta-Amyloid-Protein ab, das abnorm gefaltet ist und bei Alzheimer-Patienten sogenannte Plaques bildet. Die patentgeschützte Antigen-Technologie von AC Immune bietet hocheffiziente Immunisierung und Solubilisierung der Plaques durch Überführung des Beta-Amyloid-Proteins von der unlöslichen in die lösliche Form. Die Pipeline von AC Immune umfasst 3 Produkte, für die 2006/2007 die Phase der klinischen Entwicklung beginnt. Die jüngste Finanzierungsrunde stellt die Mittel bereit, um Phase I von mindestens einem in der Entwicklung befindlichen Molekül abzuschliessen.

    "Nach überzeugenden Ergebnissen bei Tierversuchen, in denen die besonderen Eigenschaften des immuntherapeutischen Ansatzes von AC Immune gezeigt wurden, sind wir ermutigt, die nächste Testphase unserer Lead-Moleküle in Vorbereitung der klinischen Studien zu beginnen", so Andrea Pfeifer, CEO von AC Immune.

    "Das Marktpotential im Bereich Alzheimer und Conformational Diseases ist hervorragend", erläutert Martin Velasco, Chairman des Boards von AC Immune. "Unsere Investoren und unser Management teilen die gemeinsame Vision, den innovativen Ansatz von AC Immune zu nutzen, um therapeutische Lösungen effizient auf den Markt zu bringen."

    Basis für die erfolgreiche Finanzierungsrunde war das anhaltende Vertrauen sowohl bestehender als auch neuer Investoren in den Technologievorsprung des Unternehmens, sein geistiges Eigentum und die Fähigkeiten des Managements, es von der vorklinischen in die klinische Entwicklung zu führen.

    Über AC Immune

    AC Immune ist ein privates Unternehmen mit Schwerpunkt auf der Entwicklung von Therapien gegen die Alzheimer-Krankheit, eine so genannte Konformations-spezifische Krankheit (krankhafte Veränderung körpereigener Proteine). AC Immune verwendet eine eigene Immunologieplattform zur Entwicklung von aktiven und passiven Immuntherapien, d.h. von Impfstoffen und monoklonalen Antikörpern gegen Alzheimer, die direkt die toxischen Beta-Amyloid-Plaques im Gehirn reduzieren. Mit Hilfe dieser Plattformtechnologie ist es möglich, die Immuntoleranz gegenüber "eigenen" Proteinen durch Herstellung konformationssensitiver Antikörper zu durchbrechen und so aktive und passive Immuntherapien zu entwickeln. Die Produkte des Unternehmens befinden sich in der vorklinischen Phase, und das erste Produkt wird 2006 in die klinische Phase I eintreten.

    Das Unternehmen wurde im Februar 2003 in Basel in der Schweiz gegründet. Sein Team aus erfahrenen Managern und Wissenschaftlern ist am Firmensitz in Ecublens, Schweiz, sowie in den Laboratorien des Institut de Science et d'Ingénierie Supramoléculaires (ISIS) in Strassburg, Frankreich, tätig. Das geistige Eigentum von AC Immune basiert auf der Forschung von Claude Nicolau, Ph.D., Gründer von AC Immune und international führender Wissenschaftler in der Zellbiophysik, sowie von Jean-Marie Lehn, Ph.D., Nobelpreisträger für Chemie, Collège de France, Paris, und Université Louis Pasteur, Strassburg, mit Spezialisierung in molekularer Erkennung und supramolekularer Chemie.

    AC Immune arbeitet eng mit grossen Pharmaunternehmen zusammen und strebt strategische Allianzen zur Entwicklung seiner Alzheimer-Präparate auf Basis von Impfstoffen und Antikörpern an.

    Internet: http://www.acimmune.com

ots Originaltext: AC Immune SA
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Dr. Andrea Pfeifer
CEO
AC Immune
Tel.      +(41)/21/693'91'22
E-Mail: andrea.pfeifer@acimmune.com

Ein Foto von Dr. Andrea Pfeifer kann bei
Violaine Dällenbach, Rochat & Partners,
Tel.         +(41)/22/718'37'42
E-Mail:    vdallenbach@rochat-pr.ch  
angefordert werden.



Weitere Meldungen: AC Immune SA

Das könnte Sie auch interessieren: