Absolutely Independent

Mega-Millionär beginnt Wiederöffnung der 9-11-Untersuchungen

    Amsterdam, Niederlande (ots/PRNewswire) - Frage: Wie ist es möglich, dass eine Boeing 757 angeblich in das Pentagon gestürzt ist, wenn Fotos gleich nach dem Aufprall ein Loch zeigen, dass einfach nicht gross genug ist für ein Flugzeug dieser Grösse?

    Besuchen Sie www. Reopen911.org, um mehr Informationen und Bilder zu sehen oder eine kostenlose DVD zu diesem Thema anzufordern.

    Multimillionär Jimmy Walter ist Amerikaner, lebt aber derzeit in Europa. Zusammen mit einem Team von Experten hat er die Angriffe auf das Pentagon und die Twin Towers vom 11. September 2001 recherchiert. Einige äusserst beunruhigende und schockierende Fakten wurden aufgedeckt, die nicht mit den von der Regierung und den Medien dargelegten Informationen zu übereinstimmen scheinen.

    Zusammen mit einem Ausschuss an Wissenschaftlern und Journalisten, die diese Untersuchung unterstützen, will Jimmy Walter dieses Frühjahr durch einige Grossstädte Europas touren, um Podiumsdiskussionen zu führen. Diese Tour soll neue spezielle Unwahrheiten hinsichtlich der Untersuchung aufzeigen, die von den Medien direkt nach den Angriffen verbreitet wurden, und das allgemeine Bewusssein über dieses Thema steigern. Die Tour wird am 20. Mai in Amsterdam beginnen.

    Jimmy Walter steht für Fernsehauftritte und Interviews zur Verfügung.

    www.reopen911.org

@@start.t1@@      Europäische Pressekonferenz
      Amsterdam, 18. Mai, 14.00 - 15.00
      Ort: Mercurius, Prins Hendrikkade 20-21, Amsterdam
      Falls Sie an der Pressekonferenz teilnehmen möchten, rufen
      Sie bitte Absolutely Independent an:
      +31-20-4905200, oder per E-Mail: info@absolutely.nl
      Gegebenenfalls werden Reisekosten auf Anfrage eventuell zurückerstattet.
      Europäische Tourdaten
      Wo: Amsterdam, de Rode Hoed
      Wann: 20. Mai
                24. Mai
      Uhrzeit: 19.00
      Info: Marlies van Kasteel Tel: +31-6-14-54-39-52 oder Absolutely
      Independent unter der Rufnummer +31-20-4905-200
      Wo: Berlin
      Wann: 21. Mai
                22. Mai
      Uhrzeit: 19.00
      Info: Marlies van Kasteel Tel: +31-6-14-54-39-52 oder Alf Arnold
      unter der Rufnummer +49-30-3450-6241
      Wo: Paris
      Wann: 24. Mai
                25. Mai
      Uhrzeit: 19.00
      Info: Marlies van Kasteel Tel: +31-6-14-54-39-52 oder Absolutely
      Independent unter der Rufnummer +31-20-4905-200
      Wo: London
      Wann: 27. Mai
                 3. Juni
      Uhrzeit: 19.00
      Info: Marlies van Kasteel Tel: +31-6-14-54-39-52 oder Absolutely
      Independent unter der Rufnummer +31-20-4905-200
      Wo: Madrid
      Wann: 30. Mai
                31. Mai
      Uhrzeit: 19.00
      Info: Marlies van Kasteel Tel: +31-6-14-54-39-52 oder Absolutely
      Independent unter der Rufnummer +31-20-4905-200
      Wo: Wien
      Wann: 1. Juni
                2. Juni
      Uhrzeit: 19.00 Info: Marlies van Kasteel Tel: +31-6-14-54-39-52 oder
      Absolutely Independent unter der Rufnummer +31-20-4905-200
      Wo: Manchester
      Wann: 4. Juni
      Uhrzeit: 19.00
      Info: Marlies van Kasteel Tel: +31-6-14-54-39-52 oder Absolutely
      Independent unter der Rufnummer +31-20-4905-200@@end@@

ots Originaltext: Absolutely Independent
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Ansprechpartner für die Presse: Absolutely Independent, Patty
Geneste, +31-20-4905-200, info@absolutely.nl. Informationen zur
Podiumsdiskussion: Marlies van Kasteel, +31-6-1454-39-52,
marlies@reopen911.org



Das könnte Sie auch interessieren: