Moto Goldmines Ltd.

Deutscher Geologe findet Gold im Kongo

    Salzburg (ots) - Moto Goldmines (WKN A0BLWY, ISIN AU000000MTO9), ein Goldexplorationsunternehmen mit Projekten in der Demokratischen Republik Kongo und einer bisher ausgewiesenen Ressource von 6,1 Mio. Feinunzen Gold, freut sich, Interessierte herzlich zu einem von drei Abendevents einzuladen.

    Der Vorstandsvorsitzende Klaus Eckhof, gebürtiger Düsseldorfer, wird an diesen drei Abendevents sein Unternehmen präsentieren und seine Goldprojekte im Kongo vorstellen. Schon jetzt werden die Aktivitäten von Herrn Eckhof positiv honoriert, so erwarb u.a. Golden Star, ein kanadischer Goldproduzent, Ende vergangenen Jahres Anteile an Moto Goldmines.

    Weitere Informationen zu Moto finden Sie auf unserer Webpräsenz     www.motogoldmines.de

    Die Abendevents finden statt:

    Mittwoch, 18. Mai 2005 in Salzburg     Beginn 19:00 Uhr, Hangar 7

    Donnerstag, 19. Mai 2005 in Frankfurt     Beginn 19:00 Uhr, Kempinski Hotel

    Freitag, 20. Mai 2005 in Dresden,     Beginn 19:00 Uhr, Hilton Hotel

    Ablauf wie folgt:

    19:00 Uhr Empfang     19:30 Uhr Präsentation Klaus Eckhof     20:30 Aperitif und Diskussion     21:00 4-Gang-"Lifestyle-Menü"

    Für Anmeldungen schicken Sie bitte umgehend, jedoch spätestens bis Freitag, den 13. Mai 2005 eine Email an info@pg-salzburg.com oder rufen Sie einfach an: Pascal Geraths, Tel.: +43-664-5190-550 oder +49-173-710-7003

    Hinweis: Das Teilnehmerkontingent ist begrenzt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur so viele Einladungen versenden können, wie wir noch freie Plätze haben.

    Die Aktie von Moto notiert an den Börsen in Frankfurt, München und Berlin mit der WKN A0BLWY und in Sydney mit dem Symbol MTO.


ots Originaltext: Moto Goldmines Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:

Interesse an einer Pressemappe?
Kontaktieren Sie uns:
Pascal Geraths Geselllschaft für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
mbH, Griesgasse 29, A-5020 Salzburg

Pascal Geraths
Tel.: +43-664-5190-550
info@pg-salzburg.com



Das könnte Sie auch interessieren: