Fortune Management Inc.

euro adhoc: Fortune Management Inc.
Sonstiges
- Fortune Private Equity engagiert sich im Biodieselmarkt durch die Gründung der Global Alternative Energy International S.à.r.l. ("GATE") - GATE ist ein Joint-Venture mit den Haupteignern der Josef C. Ne

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der   Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

18.11.2005

Zug/Schweiz, 18. November 2005 - Durch ihre Tochtergesellschaft FHLSP Private Equity Group Inc. S.à.r.l. hat Fortune Management Inc. (General Standard, ISIN USU026281027, SIN: A0BLYY) die Global Alternative Energy International S.à.r.l., Luxembourg ("GATE") gegründet und kapitalisiert. GATE wurde in Zusammenarbeit mit den Eignern der Josef C. Neckermann GmbH & Co KG sowie der Neckermann Renewable GmbH ("Neckermann") gegründet; Erstere ist ein Brennstoff-handelsunternehmen, das seit 1895 besteht. Seit 1996 betreibt Neckermann Biodiesel-Marketing, -Produktion und -Handel. Zusammen mit den Tochtergesellschaften wird GATE ein vollständig integrierter Produzent hochwertigen Biodiesels sein. Dies beinhaltet langfristige Verträge mit Rapsproduzenten in Deutschland, Ungarn und weiteren Ländern in Osteuropa. Dazu werden Ölmühlen gehören, um die GATE Produktionseinrichtungen mit Rapsöl zu versorgen.

Fortune hält 65 % an GATE; die übrigen Anteile werden von Marlene Neckermann, Philipp Neckermann und Dieter Heisig gehalten, der als CEO von GATE zeichnet. Letztere haben ihre wirtschaftlichen Nutzungsrechte sowie weitere Rechte aus bestehenden Verträgen gegen den 35 % Anteil eingebracht. Neckermann bzw. deren Eigner besitzen bedeutende oder mehrheitliche Anteile in vier Biodiesel Projekten mit einem Produktionsaufkommen von 60.000 bis 200.000 Tonnen pro Jahr. Als gesamte Produktionsmenge sind 420.000 Tonnen pro Jahr bis 2007 geplant. Für den Bau der bestehenden wie auch der zurzeit entstehenden Produktionsanlagen zeichnet die Lurgi AG, Frankfurt, verantwortlich.

Der aktuelle Status und die Kapazitäten dieser Werke sind wie folgt:

@@start.t2@@                            Halle (D)      Enns (A)      Piesteritz (D)  Ingolstadt (D)
Gesamtproduktion
in Tonnen/Jahr      60.000          100.000        200.000              60.000
Status                  Vollprodukt. Im Bau         Vor Baubeginn    In Entwicklung
                            erreicht
Fertigstellung      erfolgt         Jan. 07        März 07              Juni 07
Finanzierung         Abgeschl.      Voll            Voll                  In Finanzierung
                                                 finanziert  finanziert@@end@@

Jedes dieser Werke ist durch Eigenkapital (eigenes und das von Miteignern), durch Kredite und in einigen Fällen durch Subventionen finanziert.

Über den Bau oder Ankauf von fünf weiteren Biodieselwerken durch GATE laufen Verhandlungen, die unterschiedlich weit fortgeschritten sind. GATE plant zukünftige Produktionsstätten in Standortgemeinschaft mit multinationalen Mineralöl-unternehmen zu erstellen. Im Rahmen dieses Engagements werden langfristige Verträge zur Rapsproduktion und die Entwicklung von eigenen Mühlenkapazitäten stehen.

Die gleiche Strategie wird in Nord- und Südamerika sowie in Asien verfolgt, wo zurzeit die ersten Gespräche über zwei nordamerikanische Anlagen in Standortgemeinschaft laufen.

Der Aufsichtsrat von GATE besteht aus folgenden Personen:

Paul Bagley:                  Vorsitzender
Marlene Neckermann:        Ehrenvorsitzende
Germain Hagenbach:         Aufsichtsratsmitglied
René Müller:                  Aufsichtsratsmitglied
Jack Takacs:                  Aufsichtsratsmitglied
Das Management wird von Dieter Heisig als CEO geleitet. Er war zuvor
Geschäftsführer der Neckermann Gruppe.

Ende der Ad Hoc Mitteilung

Kommentare

Paul Bagley, Chairman von Fortune Management: "Fortune betrachtet Biodiesel als viel versprechendes Geschäftsfeld. Hauptgrund ist die substanzielle Differenz zwischen bereits bestehenden Produktionskapazitäten und der Nachfrage nach Biodiesel, ausgelöst durch die EU-Verordnungen. Vor allem das umfangreiche Handelsgeschäft und das damit verbundene Entwicklungspotential im Biodiesel, haben dazu geführt, dass wir uns für Neckermann entschieden haben. Zusätzlich bringen sie hoch-qualifizierte Partner sowie ein erfahrenes und respektiertes Management Team ein. Dieter Heisig hat eine umfassende Vision für europäische und die globale Entwicklung von Biodiesel."

Dieter Heisig, CEO von GATE: "Wir freuen uns über die durch die Zusammenarbeit mit Fortune erreichte Beschleunigung der Umsetzung unserer Biodiesel-Strategie. Fortune bringt uns eine neue globale Perspektive. Ihre Ressourcen werden uns ermöglichen, unseren Business Plan auf internationaler Basis umzusetzen."

Profil der  Fortune Management Inc.: FORTUNE Management Inc., Zug/Schweiz, verfolgt parallel zwei Konsolidierungsstrategien: Im Bereich Asset Management steht der Erwerb von unabhängigen Vermögensverwaltungsfirmen primär in der Schweiz aber auch international im Vordergrund; im Bereich Private Equity konzentriert sich die FORTUNE auf die Übernahme oder Etablierung von Private Equity Managern auf globaler Ebene. Beide Initiativen arbeiten von derselben Plattform aus. FORTUNE verfügt über Tochtergesellschaften in Zug, Zürich, Genf, Dallas und Dubai. Sie strebt jeweils den mehrheitlichen Erwerb der Vermögensverwaltungsgesellschaften bzw. Private Equity Manager an. Durch die Integration in die Gruppe werden die erworbenen Unternehmen beider Bereiche von möglichst vielen administrativen Arbeiten ("Middle Office") entlastet. Sie treten am Markt weiterhin unter ihrem etablierten Namen auf. Weder die Kunden- noch die Depotbankbeziehungen der Asset Manager werden dabei verändert. Dabei erzielte Skaleneffekte führen zu einer verbesserten Kostenrelation. Im Asset Management zielt die Unterstützung in den Bereichen Research sowie Portfolio Management auf die Verbesserung der risiko-adäquaten Rendite für den Vermögensverwaltungskunden ab. Im Bereich Private Equity erreicht die Gesellschaft eine Erhöhung des Volumens und eine Verbreiterung ihrer Basis.

Die Aktien (ISIN: USU 026281027) der Gesellschaft notieren im Geregelten Markt (General Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse.

@@start.t3@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 18.11.2005 07:17:41
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: Fortune Management Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragehinweis:
Fortune Management Inc.
Christian Hillermann
Investor Relations Manager

Tel.: +49 40 / 23608-897
Fax:  +49 40 / 23608-500
Email: ir@fortune-management.com

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN:      USU026281027
WKN:        A0BLYY
Index:    Prime All Share, HDAX, CDAX
Börsen:  Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr
              Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/General
              Standard



Weitere Meldungen: Fortune Management Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: