Intelecom

Intelecoms Partnerschaft mit Teradata versorgt Telekommunikationsunternehmen mit detaillierten Analysen von Rate-Plan-Kundenvergleichsdaten

    Salzburg, Österreich (ots/PRNewswire) - Intelecom, ein in New York ansässiger Anbieter von Business-Intelligence-Anwendungen und -diensten, kündigte heute die Vertiefung seiner Marketing-Partnerschaft mit Teradata, einer Abteilung der NCR Corporation, an.

    Diese Partnerschaft ermöglicht Intelecom die vorteilhafte Nutzung des Enterprise Data Warehouse (EDW) von Teradata. Anhand der Einbindung der einzigartigen und proprietären Bewertungs- und Vergleichstechnologie MultiPrice(SM) von Intelecom in die Warehouse-Lösung von Teradata(R) lässt sich die Teradata-Plattform optimal ausschöpfen, indem Ansprüche hinsichtlich von Kundenbindung, Akquisition, Wachstum und Wertemessung mithilfe von Rate-Plan-Vergleichen sowie massgeschneiderten Kundenbindungs- und Tarifratgeberangeboten erfüllt werden. Die Partner erwarten sich von dieser Kollaboration die Erschliessung bedeutender Geschäftsmöglichkeiten im Bereich der Kundenverwaltung.

    "Achtzig Prozent der weltweit führenden Telekommunikationsunternehmen haben den Wert der EDW-Lösung von Teradata bereits erkannt, und so hat Intelecom denn auch eine Plattform ausgewählt, die dem Hosting unserer Anwendungen entgegenkommt", meint Paul King, Präsident und COO von Intelecom. "Die Einbindung der branchenführenden MultiPrice-Bewertungs- und Vergleichsanwendungssuite von Intelecom in die robuste Infrastruktur von Teradata erbringt eine zusätzliche Wertsteigerung, indem zur Erstellung von auf individuelle Verbraucher- und Geschäftsbedürfnisse abgestimmten Kundenbindungs- und Akquisitionsangeboten ab sofort durchdachte Tarifgestaltungs- und Nutzungsanalysen eingesetzt werden können. Teradata ist das einzige Unternehmen, das eine Plattform anbietet, die sowohl robust als auch skalierbar genug ist, um die von unseren Anwendungen benötigten CDR- und Kontendaten zu bewältigen."

    "Dank der geballten Kraft von Intelecoms Know-how und Teradatas leistungsstarker paralleler Hochgeschwindigkeitsverarbeitung können Telekommunikations-Diensteanbieter eine unbegrenzte Anzahl von Tarifen praktisch in Echtzeit analysieren, wobei jede(r) einzelne Anrufsdetaildatensatz bzw. Kundenrechnung preislich bewertet wird", erklärt Jacques Hoeusler, EMEA-Direktor des Bereichs Communications Industry von Teradata. "Auf diese Weise wird eine ausführliche finanzielle Analyse der effektiven Auswirkungen einer neuen Tarifgestaltung (Rate Plan) und damit verbundener Angebote auf den Kunden erstellt."

    Intelecoms MultiPrice(SM)-Lösung maximiert die Wertschöpfung, indem die Kundenverlustrate gesenkt, die Kundenbindung erhöht und Akquisitionskampagnen gesteuert werden und indem die Nutzung beliebiger Funk- oder Standleitungs-Telekommunikationsanbieter angeregt wird. Ferner unterstützt die MultiPrice(SM)-Lösung Betreiber bei der Neuberechnung eines Kundenkollektivs, das gegenwärtig am Rate-Plan eines Konkurrenten beteiligt ist, indem die Vergleichsdaten sofort in einer Gegenüberstellung bereitgestellt werden. Die Daten werden in einer stark aufgegliederten Kundensegmentierung nach Schlüsselgruppen und Kundenverlustrisiko dargestellt, während gleichzeitig eine detaillierte finanzielle Analyse der effektiven Auswirkung der neuen Tarifstruktur ausgegeben wird. Sämtliche Daten werden (nach Kunden sortiert) in Datensysteme sowie Direct-Mail- und Telemarketing-Kampagnen eingeschleust. "Die integrierte Lösung von Intelecom/Teradata dürfte voraussichtlich Ende Juni 2005 auf den Markt kommen", sagt Mr. King voraus.

    Über Intelecom

    Intelecom stimmt hochdifferenzierte analytische Verfahren und proprietäre Software nahtlos auf die Bedürfnisse eines Kunden hinsichtlich dessen Rechnungsstellungs- oder Transaktionsdatensätze ab, wobei jeweils ein absolutes Modell erstellt wird, welches das Nutzungs- bzw. Akquisitionsverhalten eines jeden Kunden widerspiegelt. Durch die Integration dieses Modells in eine umfassende und kontinuierlich verifizierte Datenbank, die mit wettbewerbsfähiger Business-Intelligence ausgestattet ist, ermöglicht Intelecom seinen Kunden die Entwicklung und Ausführung innovativer und quantifizierbarer Marketing-Programme, die wiederum helfen, neue Kunden anzuziehen, die Zufriedenheit bestehender Kunden zu erhöhen und rentablere Leistungen zu erzielen. Neben dem Firmenhauptsitz in New York ist Intelecom mit Niederlassungen in Atlanta (USA), Dublin und Madrid vertreten.

    Intelecoms Wachstum und das breite Potenzial seiner proprietären Technologien haben sowohl Neuerungen als auch die Erweiterung seines Produktangebots herbeigebracht. Das Unternehmen wird in den kommenden Monaten über seinen neuen Namen, die Entwicklung neuer Produkte und die Erschliessung weiterer Märkte Aufschluss geben.

    Website: http://www.intelecom.com

ots Originaltext: Intelecom
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Paul King, Präsident und COO von Intelecom, +1 631 468 4128,
paul.king@aperioCI.com; oder Keith Wiederhold, Teradata Division der
NCR Corporation, +1-937-445-9659, keith.wiederhold@teradata-ncr.com



Das könnte Sie auch interessieren: