PixelPlanet GmbH

PDF-Export für Einsteiger
PixelPlanet stellt PdfGrabber 2.5 Home vor

    Bremen (ots) - PdfGrabber von PixelPlanet erlaubt den Export von PDF-Dokumenten in andere Formate. Die neue Version PdfGrabber 2.5 Home bietet jetzt auch eine preiswerte Lösung für Privatanwender und Einsteiger.

    PDF (Portable Document Format) gehört zu den gängigsten Dokumentformaten. Zu den Nachteilen des Dateiformats zählt, dass sich die Inhalte einer PDF-Datei nicht ohne spezielle Tools weiterverarbeiten oder verändern lassen. Mit PdfGrabber bietet PixelPlanet seit einigen Jahren eine Lösung für professionelle Anwender an. Da das PDF-Format auch bei Privatanwendern immer beliebter wird, stellt PixelPlanet jetzt mit PdfGrabber 2.5 Home eine auf diesen Bereich zugeschnittene Version bereit.

    Die neue Version beinhaltet alle wichtigen Funktionen seiner großen Geschwister, ist aber auf die Ausgabeformate RTF/Word und Text (ASCII) beschränkt. Dies macht die Software auch für Einsteiger interessant, denen die gebotenen Formate ausreichen. Wer mehr möchte, findet in der Standard-Version eine zusätzliche Exportmöglichkeit in das Microsoft Excel Format. Auch Bilder und Vektorgrafiken exportiert diese Version in diverse Formate. Die Professional-Version, die zusätzlich den Export in DXF/Autocad- und XML-Dateien enthält, bietet darüber hinaus die Automatisierung von Exportprozessen.

    Die neue Home-Version ist ab sofort für 39,- Euro inklusive Mehrwertsteuer verfügbar. Die Standard-Version ist für 79,- Euro, die Professional-Version für 119,- Euro inklusive Mehrwertsteuer zu haben.

    Interessierte finden weitere Informationen zu PdfGrabber und     Demoversionen unter www.pdfgrabber.de

    Über PixelPlanet:

    Die 1996 gegründete PixelPlanet GmbH entwickelt Softwarelösungen. Dirk Carstensen und Thilo Kirsch leiten das Bremer Unternehmen, das sich schwerpunktmäßig mit dem Dateiformat PDF beschäftigt, dem weltweiten De-facto-Standard für elektronische Dokumente. Zu den Organisationen, die Produkte von PixelPlanet einsetzen, gehören ALDI, die Bertelsmann AG, EADS, das Max-Planck-Institut, Microsoft, Porsche, SAP, das Technische Hilfswerk und ver.di.


ots Originaltext: PixelPlanet GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


Weitere Informationen und Teststellungen erhalten Sie bei:

PixelPlanet GmbH
Thilo Kirsch
Telefon: 0421 24778-0
Telefax: 0421 24778-24
E-Mail: T.Kirsch@PixelPlanet.de
Hermann-Köhl-Straße 7, 28199 Bremen
Website: http://www.pixelplanet.de



Weitere Meldungen: PixelPlanet GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: