StudiMedia GmbH

Die zehn Finalisten-WG's stellen sich zur Wahl: Die SMS-Stimmen des Publikums werden entscheiden

Dutzende von Wohngemeinschaften bewarben sich mit witzigen, unterhaltenden und mit Kreativität gespickten Dossiers um den Titel der Studenten-Wohngemeinschaft des Jahres 2005. Die Studi-WG-Jury musste sich für zehn WG's entscheiden, welche aus  Basel, Bern, Freiburg, Magglingen, Rapperswil, Wädenswil und Zürich stammen. Die Finalisten stehen ab sofort bis zur Studi-WG-Party am 12. Mai zur Wahl.

    Bern (ots) - Ein Klischee der Studenten-WG's oder zumindest ihrer Bewohner bestätigte sich beim Teilnahmeschluss am 1. April: Pünktlich, jedoch keine Minute früher und genau um 23.59 Uhr erreichten die letzten Bewerbungen das Mail-Konto der Jury. Sämtliche Bewerbungen waren hoch kreativ und einzigartig. Die WG-erfahrene Jury musste also mittels fairem Kriterienkatalog, der diesen Bedingungen Rechnung trug, die zehn Finalisten ermitteln. Bewertet wurden deshalb der Bewerbungsaufwand, die Kreativität und der Gruppeneinsatz.

    Bis 12. Mai zählt jede Stimme

    Die zehn Finalisten-WG's sind nun auf der Website www.studi-wg.ch portraitiert und direkt via SMS-Voting wählbar. Also: Ob mit grosser oder kleiner Besetzung, einem Haus oder einer Wohnung, renoviert oder Neubau, alle sind nun auf die Sympathie des Publikums und ihren Stimmen angewiesen! Am 12. Mai um 23 Uhr wird bei der Abschlussparty in der Härterei in der Maag EventHall in Zürich abgerechnet und die "Studi-WG 2005" gekürt.

    Die Gewinner-WG belohnen die Organisatoren mit einem Interio-Gutschein im Wert von CHF 5'000. Die Zweitplatzierten dürfen sich über ein gefülltes Credit Suisse-Haushaltskonto von CHF 2'000 freuen. Die drittplatzierte WG erhält eine Orange WG-Party im Wert von CHF 1'000. Ausserdem werden viele attraktive Preise unter den WG's und den Voting-Teilnehmern verlost.

    URL Aktion "Studi-WG 2005": http://www.studi-wg.ch     URL Finalisten/SMS Voting:  http://www.studi-wg.ch/finalisten

    Hinweis: Redaktionelle Begleitung und eine WG-Besichtigung wären nicht nur möglich, sondern auch herzlich erwünscht. Weiteres Text- und Bildmaterial steht Ihnen auch online unter www.studi-wg.ch/presse zur Verfügung. Auf Anfrage erhalten Sie zudem sämtliche Bilder in hochauflösender Form.

ots Originaltext: StudiMedia GmbH
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Patrick Mollet
Managing Partner StudiMedia GmbH
Tel.    +41/31/371'59'17
Mobile +41/79/660'49'77



Das könnte Sie auch interessieren: