Dr. med. Gerd Jansen

Sexualität beim Arzt immer noch ein Tabuthema

    Olching (ots) - In deutschen Arztpraxen gibt es kein größeres Tabuthema als Sexualität. Diesen Vorwurf erhebt der Gynäkologe Dr. med. Gerd Jansen, 59, der die Inititative zu einer Ärzteausbildung auf diesem Gebiet startete. "Nur jeder zehnte Praxisbesucher erlebt im Laufe seines Lebens ein ärztliches Gespräch über sexuelle Problematik," sagt Dr. Jansen. Ärzte vermeiden dieses Thema aus Unwissenheit. In Sachen Lust ist Deutschland Entwicklungsland.

    Leidtragende sind Millionen Männer und Frauen, denen wichtige Informationen vorenthalten werden. Abhilfe könnte die erste europäische Studie über die pflanzliche Lustpille Macabido schaffen, deren Veröffentlichung durch ein deutsches Expertenteam bevorsteht. In Studien mit Macabido erlebten bis zu 92 Prozent der Männer und Frauen aus Deutschland eine Steigerung der Lust, des Wohlbefindens und der Leistungskraft. Hauptwirkstoff ist ein aus der peruanischen Maca-Wurzel gewonnener Extrakt, der nach wissenschaftlicher Rezeptur mit Heilpflanzen wie Gingko und Ginseng kombiniert wird. Zwei Kombinationen sind speziell auf geschlechtsspezifische Bedürfnisse von Mann bzw. Frau abgestimmt. Durch eine hohe Kombination aus Nährstoffen und pflanzlichen Hormonen wirken sie positiv auf den gesamten Organismus. (Infos und Bestellung: www.lookfeelproducts.com und Gratis-Info-Hotline 00800-90609060).

    Dr. Gerd Jansen, Facharzt für Gynäkologie, Olching bei München, hält die Frage nach der Sexualität im Patientengespräch für unverzichtbar. Was er von Frauen über die Situation in deutschen Betten erfährt, ist Besorgnis erregend. Chronische sexuelle Störungen können zur Grundlage für eine Reihe ganz anderer Krankheiten werden. Dr. Gerd Jansen, in den Medien schon mal als "Dr. Lust" positioniert: "Über Sexualität kann jetzt unverkrampft gesprochen werden. Dem engagierten Arzt stehen heute pflanzliche Substanzen mit nachgewiesener Wirksamkeit zur Verfügung."

    Info:     Dr. med. Gerd Jansen     Praxis: Hauptstraße 6, 82140 Olching     T 08142 30082


ots Originaltext: Dr. med. Gerd Jansen
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


Kusztrich Media Associates
Heidelerchenweg 37 A
22399 Hamburg
T 040 6116 9590
T 0177 7236729



Das könnte Sie auch interessieren: