T-Systems International GmbH

Weltweit erster Yachtbau nach aktuellen Regeln des America´s Cup 2007
Südafrikanisches Team zeigt Rumpf der neuen Shosholoza

    Kapstadt / Frankfurt am Main (ots) -

    - Querverweis: Bild ist ab ca. 15.30 Uhr unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar –

    Im Royal Cape Yachtclub, Kapstadt, präsentierte das Team Shosholoza heute erstmals den Rumpf ihrer neuen America´s Cup Class Yacht. Sie ist damit das erste Boot, das von Grund auf nach den neuen Anforderungen des America´s Cup in der Regelversion 5.0 gebaut wurde. Entwickelt hat die High-tech-Anfertigung der britische Schiffbau-Designer Jason Ker.

    Insgesamt sechs Monate arbeitete das Team aus Ingenieuren, Experten für Strömungsdynamik und Verbundwerkstoffe sowie Softwarespezialisten an der neuen Yacht. Der Rumpf ist das Ergebnis von 15.000 Stunden Forschungsarbeit und Design. Die Bauzeit betrug insgesamt 25.000 Stunden. "Dank der IT-Unterstützung des Hauptsponsors T-Systems wird unser Entwicklungsprogramm eine neue Qualität erhalten", sagt Jason Ker. "Die Shosholoza ist mit ihrem verbesserten Rumpf bestens vorbereitet auf die Wettkampfbedingungen in Valencia 2007."

    Statt wie bisher 25 Tonnen wiegen die neuen V 5.0-Yachten jetzt nur noch 24 Tonnen. Zudem verfügen sie über einen tieferen Kiel und mehr Segelfläche als die Boote zum America's Cup 2003. Auch die Zahl der Crewmitglieder hat sich verändert: 2007 werden insgesamt 17 Segler und ein Zuschauer an Bord sein. Beim letzten Cup waren es noch 16 Segler.

    Der Rumpf der Shosholoza verlässt Kapstadt noch heute Nacht in Richtung Valencia. Dort wird die Yacht am 19. Mai offiziell vom Stapel laufen.

    Ein Foto erhalten Sie über European Pressphoto Agency (EPA) oder unter http://www.t-systems.com ab 15.30 Uhr.

ots Originaltext: T-Systems International GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:


Kontakt:
T-Systems
Media Relations
Telefon: (0 69) 6 65 31-126
Telefax: (0 69) 6 65 31-139
E-Mail: presse@t-systems.com



Das könnte Sie auch interessieren: