Kepner-Tregoe, Inc.

Tod des Gründers von Kepner-Tregoe

    Princeton, New Jersey (ots/PRNewswire) - Bruce Keener, CEO und Präsident der globalen Beratungs- und Schulungsfirma Kepner-Tregoe, Inc., gab heute das Ableben von Benjamin B. Tregoe am 20. April bekannt. Dr. Tregoe war 77 Jahre alt und litt seit längerer Zeit an Non-Hodgkin-Lymphom. "Dr. Tregoe war ein innovativer Pionier", sagt Keener, "und engagierte sich leidenschaftlich für die Verbesserung des kritischen Denkens unter Vorgesetzten und Angestellten in Organisationen rund um die Welt."

    Im Jahre 1958 entwickelten Dr. Tregoe und sein Geschäftspartner Dr. Charles H. Kepner einen systematischen Denkprozess für die Problemlösung und Entscheidungsfindung. Das Werk basierte auf umfangreicher, in der Praxis gesammelter Forschung und Erfahrung. Damals wurden diese Prozesse in der Regel als rein instinktiv oder "Gefühl" abgetan. Es folgte die Gründung der heute unter dem Namen Kepner-Tregoe, Inc. bekannten Firma mit Haupsitz in Princeton, New Jersey, die bis zu diesem Tag zur Verbesserung der Problemlösungs- und Entscheidungsfähigkeiten unzähliger Berufstätiger rund um die Welt beiträgt.

    Kepner-Tregoe erwirkte eine Revolution in der Ausbildung leitender Angestellter. Das Unternehmen entwickelte als erstes seiner Art das "train-the-trainer"-Konzept, bei dem es darum geht, Vorgesetzte zu schulen, welche die gewonnenen Kenntnisse dann an ihre Mitarbeiter weitergeben. Dieser Ansatz ist, zusammen mit organisatorischer Beratung, noch heute richtungsweisend im Bereich der Betriebsentwicklung. In den USA wurde Dr. Tregoe denn auch mit der Aufnahme in die "Hall of Fame" des Personalwesens geehrt.

    Dr. Tregoe war ein starker Befürworter grundlegender Wertvorstellungen als dynamische Kraft hinter der Personalführung und dem Verhalten am Arbeitsplatz. Sein ehemaliger Arbeitskollege John W. Zimmerman erklärt: "Das Konzept allgemeiner Wertvorstellungen war so zentral für den von mir und Ben erarbeiteten Strategiebildungsprozess wie Produkte, Märkte, Fähigkeiten und Geschäftsergebnisse."

    Dr. Tregoe war Mitautor der Managementhandbuch-Klassiker "The Rational Manager" und "The New Rational Manager": An Updated Edition for a New World" sowie Autor der folgenden Titel: "Top Management Strategy: What It Is and How to Make It Work", "Vision in Action: Putting a Winning Strategy to Work", "The Culture of Success: Building a Sustained Competitive Advantage by Living Your Corporate Beliefs" und "Analytic Processes for School Leaders".

    Im Jahre 1993 verwirklichte Dr. Tregoe einen lang gehegten Traum mit der Gründung der gemeinnützigen Organisation "Tregoe Education Forum", deren Schwerpunkt die Entwicklung von Problemlösungs- und Entscheidungsfähigkeiten für Schüler ist.

    Dr. Tregoe wurde am 23. Dezember 1927 in San Francisco geboren. Auf seinen Dienst bei der US-Marine folgte der Universitätsabschluss vom Whittier College und anschliessend ein Ph.D. in Soziologie von der Harvard University. Whittier College verlieh ihm später den Ehrentitel LL.D. Dr. Tregoe war Vorstandsmitglied zahlreicher Organisationen, einschliesslich Whittier College, J.M. Smucker Company, National Alliance of Business, The World Affairs Council of Philadelphia und Princeton Day School. Ferner war er Vorstandsvorsitzender eines Beratungsauschusses für den Dekan der Graduate School of Arts and Sciences der Harvard University und gehörte den Institutionen Young Presidents' Organization und Chief Executives' Organization an.

    Dr. Tregoe hinterlässt seine Frau Jeannette Tregoe, zwei Töchter, Cynthia Richetti und Elizabeth Gonzalez, einen Sohn, Benjamin B. Tregoe III und zwei Enkelkinder, Kaleigh und Gavin Richetti.

      Kontaktperson: Peter Tobia
                              Market Access
                              +1-215-402-0731
                              pmtma@aol.com

ots Originaltext: Kepner-Tregoe, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Peter Tobia von Market Access, +1-215-402-0731, pmtma@aol.com, bei
Kepner-Tregoe, Inc



Weitere Meldungen: Kepner-Tregoe, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: