GastroSuisse

Zukunftsträger 2012: Lehrmeister des Jahres im Beruf Fleischfachmann gekürt

Edwin Müller, Zukunftsträger 2012 Lehrmeister des Jahres / Weiterer Text ueber ots und auf http://www.presseportal.ch. Die Verwendung dieses Bildes ist fuer redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veroeffentlichung unter Quellenangabe: "ots.Bild/GastroSuisse".

Zürich (ots) - Edwin Müller, Geschäftsführer der Müller Fleisch GmbH in Schleitheim, ist Lehrmeister des Jahres in der Kategorie Fleischfachmann. Mit dem Titel Zukunftsträger 2012 erhält er ein Preisgeld von 10'000 CHF, welches er wieder in die Ausbildung investieren kann. Der Preis wird am Donnerstag, 24. Mai, im Zürcher Kaufleuten verliehen.

Edwin Müller wurde von Marc De Quervain, seinem Lernenden im ersten Lehrjahr, als Kandidat für den Preis angemeldet. Der angehende Fleischfachmann bewundert an seinem Lehrmeister, dass er für eine familiäre Atmosphäre in der Metzgerei sorgt und alle mit gleich viel Respekt behandelt. "Seine Art und Weise, wie er uns die Dinge beibringt, schätze ich sehr. Er vertraut auf unsere Fähigkeiten und steht uns bei Schwierigkeiten stets zur Seite", begründet er seinen Vorschlag.

Edwin Müller war sehr überrascht über seine Wahl und freut sich über die Bestätigung: "Es gibt mir die Gewissheit, dass ich mit der Ausbildung meiner Lernenden auf dem richtigen Weg bin." Der gelernte Metzger, der auch das Schlachten beherrscht, bildet seit sechs Jahren Lernende aus und stellt auch Schüler ein, die in der Schule nicht so stark sind: "Ich finde, dass alle eine Chance verdient haben. Mir ist es wichtig, dass die Jungen in unseren Betrieb passen. Darum lege ich grossen Wert darauf, dass sie eine Schnupperlehre absolvieren, die mehrere Tage dauert."

Jedes Jahr verleihen GastroJournal und Bischofszell Nahrungsmittel den Preis "Zukunftsträger - Lehrmeister des Jahres". Dahinter steht die Idee, das Engagement für die handwerkliche Berufsbildung zu fördern. Die Lehrmeister, welche unermüdlich und mit grossem Engagement Lernende ausbilden und fördern, bilden die Grundlage der Qualität des Schweizer Handwerks. Mit dem Preis erhalten sie eine verdiente Anerkennung für ihre Leistung.

Vergeben wird der mit je 10'000 CHF dotierte Preis in den Kategorien Bäcker-Konditor/Konditor-Confiseur, Fleischfachmann, Koch und Restaurationsfachmann. Ausgezeichnet werden das besondere Engagement beim Vermitteln von Grundlagen, Handwerk, Wissen und Fachkompetenz, die soziale Integration, die Förderung der Lernenden und ihrer Persönlichkeit sowie das Hochhalten des Berufsstolzes.

Für den Preis angemeldet werden die Lehrmeister von ihren Lernenden. Dann werden sie nach den Ausbildungs-Vorgaben des Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie BBT beurteilt. Wenn diese erfüllt sind, werden sie von einer Jury bewertet. Pro Kategorie werden drei Lehrmeister nominiert, aus denen die Lehrmeister des Jahres bestimmt werden.

Mit diesem Verfahren wird dem Anspruch an Glaubwürdigkeit, Unabhängigkeit und Transparenz bei Nominierung und Juryentscheidung Rechnung getragen. Das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie BBT hat dem Preis dafür das Prädikat "100 Prozent Qualität" verliehen.

Die Preise "Zukunftsträger 2012 - Lehrmeister des Jahres" werden am Donnerstag, 24. Mai 2012, ab 18 Uhr im Zürcher Theaterclub Kaufleuten verliehen. Kurt Aeschbacher interviewt die Preisträger und moderiert den Abend, der mit dem Showact Sina ein attraktives Rahmenprogramm mit kulinarischen Kreationen bietet.

Die weiteren Preisträger in den Kategorien Bäcker-Konditor/Konditor-Confiseur, Koch und Restaurationsfachmann werden in den folgenden Wochen bekannt gegeben.

Kontakt:

Romeo Brodmann
Leiter Verlage, GastroSuisse
Tel.: +41/44/377'53'05
E-Mail: romeo.brodmann@gastrosuisse.ch

Felix Kesselring
Ausbildner, Ausbildungszentrum für die Schweizer Fleischwirtschaft
Tel.: +41/33/650'81'71
E-Mail: felix.kesselring@abzspiez.ch



Weitere Meldungen: GastroSuisse

Das könnte Sie auch interessieren: