Körber-Stiftung Deutscher Studienpreis

Bundestagspräsident verleiht den Deutschen Studienpreis
Der Festakt findet am 23. November in Berlin statt

    Hamburg (ots) - Bundestagspräsident Norbert Lammert verleiht am Montag, den 23. November um 19.00 Uhr in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften den Deutschen Studienpreis. Die Körber-Stiftung vergibt die Auszeichnung für exzellente Dissertationen, die zugleich von besonderer gesellschaftlicher Bedeutung sind. Die drei ersten Preise gehen in diesem Jahr an die Politologin Berit Bliesemann de Guevara von der Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr Hamburg, den Juristen Alexander Hellgardt, der seine Promotion an der Universität Hamburg vorgelegt hat, und den Biochemiker Tobias Otto, dessen Forschungsarbeit an der Philipps-Universität Marburg entstanden ist. Die jungen Spitzenforscher erhalten ein Preisgeld von je 30.000 Euro. Neben den Erstpreisträgern zeichnet Bundestagspräsident Lammert, der Schirmherr des Wettbewerbs ist, sieben weitere Forscher mit einem zweiten Preis aus.

    Die Erstpreisträgerin Berit Bliesemann de Guevara untersucht als Politologin die westliche Statebuilding-Politik - also die internationalen Versuche, in Krisenregionen Staaten nach westlichem Muster zu formen - und zeigt wie problematisch deren Resultate sind. Der Jurist Alexander Hellgardt befasst sich mit dem deutschen Haftungsrecht auf dem Kapitalmarkt. Er kritisiert den mangelhaften Anlegerschutz und macht Vorschläge für eine Rechtsreform. Der Biochemiker Tobias Otto erarbeitete Therapieansätze für Neuroblastome - eine Krebsart, unter der Säuglinge und Kleinkinder leiden und an der bislang ein Drittel der Patienten stirbt.

    Service

    Weitere Informationen und eine Broschüre zu den Preisträgern können Sie unter Tel.: 040 - 80 81 92 - 143 oder E-Mail: dsp@koerber-stiftung.de anfordern. Fotos von der Verleihung stehen am 24.11. ab 8.00 Uhr unter www.studienpreis.de/presse zum Herunterladen bereit.


ots Originaltext: Körber-Stiftung Deutscher Studienpreis
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Pressekontakt:
Körber-Stiftung
Deutscher Studienpreis
Kehrwieder 12
20457 Hamburg
Telefon +49 - 40 - 80 81 92 - 143
Telefax +49 - 40 - 80 81 92 - 303
E-Mail dsp@koerber-stiftung.de
www.studienpreis.de
Informationen zum Thema:
Friederike Schneider M.A.



Das könnte Sie auch interessieren: