Energie Wasser Bern

Position bei erneuerbaren Energien ausbauen - Energie Wasser Bern übernimmt Fritz Krebs & Co. AG

Bern (ots) - Energie Wasser Bern übernimmt das Traditionsunternehmen Fritz Krebs & Co. AG mit Sitz in Oberhofen. Diese Installationsfirma hat sich in den letzten Jahren im Bereich der erneuerbaren Energien spezialisiert. Mit der Übernahme kann Energie Wasser Bern die eigene Position in diesem Bereich ausbauen. Mit den beiden selbständigen Tochterunternehmen Bären Haustechnik AG und Bären Elektro AG kann Energie Wasser Bern bereits heute eine breite Palette von Dienstleistungen in den Bereichen Heizung, Sanitär sowie Elektroplanung und -installation anbieten. In den nächsten Jahren soll daraus ein gemeinsames, integrales Gebäudetechnik-Unternehmen entstehen, das sich vor allem im Bereich der erneuerbaren Energien spezialisiert. Um die Kompetenz auf diesem Gebiet zu verstärken, suchte Energie Wasser Bern nach einem innovativen Partner mit langjähriger Erfahrung. Die Fritz Krebs & Co. AG erwies sich als ideale Wahl. Das Unternehmen gehört im Kanton Bern zu den Pionieren rund um erneuerbare Energien und hat sich in diesem Bereich viel Wissen angeeignet. Breite Angebotspalette Das traditionsreiche Unternehmen Fritz Krebs & Co. AG wurde bereits 1882 gegründet. Es bietet heute Dienstleistungen (Planung, Ausführung und 24-Stunden-Service) in den Bereichen Solartechnik, Wärmepumpen, Holz- und Pelletsheizungen, Erdgas- und Ölheizungen, Komfortlüftungen (Minergie), sanitäre Anlagen und Wasserversorgungen sowie die Produktion von Holz- und Zentralheizungsherden an. Sitz der Firma ist in Oberhofen am Thunersee; Niederlassungen befinden sich in Thun und Aarberg. Die Fritz Krebs & Co. AG ist im gesamten Espace Mittelland sowie im Berner Oberland tätig. Das Unternehmen beschäftigt über 70 Mitarbeitende, davon 19 Auszubildende. Der heutige Inhaber und Geschäftsführer, Rudolf Mattenberger-Krebs, steht kurz vor der Pensionierung und suchte rechtzeitig nach einer Nachfolgelösung. Die Übernahme der Fritz Krebs & Co. AG mit sämtlichen Mitarbeitenden durch Energie Wasser Bern erfolgt rückwirkend per 1. Januar 2009. Rudolf Mattenberger-Krebs amtet weiterhin als Geschäftsführer und Verwaltungsrat. In einer ersten Phase wird die Fritz Krebs & Co. AG eigenständig bleiben, jedoch per sofort eng mit der Bären Haustechnik AG zusammenarbeiten. Mittelfristig ist die Integration in das neue Gebäudetechnik- Unternehmen geplant. Weitere Informationen erteilen: ots Originaltext: Energie Wasser Bern Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Thomas Hügli Leiter Kommunikation Energie Wasser Bern Tel.: +41/31/321'36'88 Rudolf Mattenberger-Krebs Geschäftsführer Fritz Krebs & Co. AG Tel.: +41/33/243'14'21

Das könnte Sie auch interessieren: