Walensee-Bühne

"Heidi - Das Musical": Ferienregion Heidiland - Von der Vision zum Grosserfolg in gut nur einem Jahr

"Heidi - Das Musical": Ferienregion Heidiland - Von der Vision zum Grosserfolg in gut nur einem Jahr
Mehr als 50''000 verkaufte Tickets für „Heidi – Das Musical“ in der Ferienregion Heidiland. Weiterer Text über ots. Die Verwendung dieses Bild ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe "obs/Heidi - Das Musical"
Die Tourismusorganisation der Ferienregion Heidiland, realisierte aus eigener Kraft mit "Heidi - Das Musical" ein nachhaltiges Projekt mit internationaler Ausstrahlung: Mehr als 50'000 verkaufte Tickets, rund 5'000 Logiernächte, eine enorme Medienpräsenz im In- und Ausland und unzählige Erstbesucher der Region sind das Resultat. Der Projektinitiant Marco Wyss ist erfreut über den regionalen Grosserfolg. Walenstadt (ots) - Gut ein Jahr ist es her, seit Marco Wyss, Musical-Projektinitiant und Tourismusdirektor der Ferienregion Heidiland, das 5 Millionen-Projekt "Heidi -Das Musical" initiiert hat. Die Vision, einen Grossevent für die Region zu realisieren, war stets sein Ziel. Ihm war schon damals klar: "Broschüren drucken und auf die Gäste warten reicht nicht, um wettbewerbsfähigen Tourismus zu schaffen. In der Branche werden oft die Rahmenbedingungen und fehlenden finanzielle Mittel in den Vordergrund gestellt und Innovation so abgeblockt. Gute Ideen finden aber Geldgeber. Dies konnten wir mit "Heidi - Das Musical" beweisen", führt Wyss aus. Auch der Direktor von Schweiz Tourismus ist beeindruckt:"Tourismus heisst: Erlebnisse schaffen. Dies ist der Ferienregion Heidiland gelungen", meint Jürg Schmid und gratuliert den Veranstaltern zum Abschluss der Spielzeit. Ein starker regionaler Impuls Noch kann nicht abgeschätzt werden, was "Heidi - Das Musical" der Ferienregion Heidiland konkret gebracht hat. Eines ist jedoch bereits jetzt klar: Rund 5'000 Logiernächte sind im Zusammenhang mit "Heidi - Das Musical" generiert worden. Mehr als 50'000 Tickets wurden verkauft. Mehr als 900 Medienberichte sind in der Schweiz und im Ausland über das Musical und die Ferienregion publiziert worden. Die Website von Heidiland Tourismus hatte beinahe verdreifachte Besucherzahlen und einzelne Hotels hatten im Vergleich zum Vorjahr eine um 150 Prozent gesteigerte Auslastung. Rund 75 Prozent der Musicalbesucher wohnen nicht in der Region, sondern leben in der übrigen Schweiz oder im Ausland. Für Wyss ist klar:"Von diesem Grossevent hat nicht nur der Tourismus profitiert. Wir haben einen starken Impuls gesetzt, der für die Region von ganzheitlicher Bedeutung ist. Betriebe, die sich aktiv zeigten und kundengerechte Angebote machten, wurden dafür belohnt und hatten spürbaren Erfolg." Wenn vor einem Jahr hier und da noch kritische Stimmen zu hören waren, ist dies nun vorbei. Eine ganze Region ist aufgewacht. Bilder erhältlich bei Swiss Image Passwort Heidi/Geissenpeter, Keystone und Reuters ots Originaltext: "Heidi - Das Musical" Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Medienstelle Ferienregion Heidiland Sabina Gantenbein Zürcherstrasse 11 Postfach 90 7320 Sargans Tel +41/(0)81/720'08'20 E-Mail:sabina.gantenbein@heidiland.com Internet: http://www.heidiland.com

Das könnte Sie auch interessieren: