Walensee-Bühne

"Heidi - Das Musical": Der Weltbestseller als Musicalfassung für Erwachsene: Die Hauptrollen sind besetzt

Walenstadt (ots) - Vom 23. Juli bis zum 3. September wird am Walensee die Welturaufführung von "Heidi - Das Musical" stattfinden. Initiiert von Marco Wyss, Tourismus Direktor der Ferienregion Heidiland, wird das Musical unter der Regie des Schweizers Stefan Huber inszeniert. In den Hauptrollen sind Sue Mathys als Johanna Spyri, Florian Schneider als Alpöhi, Sabine Schädler als Heidi und Patric Scott als Peter zu sehen. Das Musical richtet sich speziell an Erwachsene, aber auch Familien. Erstmals wird die Heidigeschichte mit der spannenden Lebensgeschichte von Johanna Spyri verknüpft. Dies ermöglicht neue, bisher unbekannte Einblicke ins Leben der erfolgreichsten Schweizer Autorin. Vom 23. Juli bis zum 3. September dieses Jahres wird am See bei Walenstadt die weltbekannte Heidi-Geschichte als deutsche Musicalinszenierung mit 25 Profidarstellern aus dem In- und Ausland und einem Live-Orchester aufgeführt. Durch die Verknüpfung der Heidi-Geschichte mit der spannenden Lebensgeschichte der Zürcher Autorin Johanna Spyri, entstand ein Musical, welches ein neues Verständnis für die weltbekannte Autorin schafft und dem erwachsenen Publikum die Heidi-Geschichte, Johanna Spyri und die historischen Gegebenheiten um 1880 auf neue Art näher bringt. Den Veranstaltern ist es gelungen, die Inszenierung hochkarätig zu besetzen: Die in Zürich geborene und heute international tätige Sue Mathys, wird als Johanna Spyri und der Basler Florian Schneider als Alpöhi auf der Bühne stehen. Die Nachwuchstalente Sabine Schädler aus Magden und Patric Scott aus Gams schlüpfen in die Rollen von Heidi und Peter. Die Gesamtkosten für das Projekt betragen rund fünf Millionen Franken. Inszenierung in einzigartiger Umgebung Für Tourismusdirektor Marco Wyss wird mit dem Musical eine Vision wahr: "Die gesamte Region wird nachhaltig von diesem Anlass profitieren", ist Wyss überzeugt. Noch dauert es rund 120 Tage bis zur Premiere. Susanne Steinbock, ausführende Produzentin, freut sich: "Wir werden eine einmalige Geschichte bringen, die ihresgleichen sucht und das erwachsene Publikum ansprechen wird. Verbunden mit dem breiten Gastroangebot, werden wir den Gästen einen unvergesslichen Musicalabend bieten". Vorverkauf Tickets sind online unter www.heidimusical.ch und bei allen Vorverkaufsstellen von TicTec erhältlich. Tickethotline Schweiz: 0900/55'22'25 (CHF 1.-/Min) Tickethotline Deutschland: 01805/90'88'44 (0.12/Min) RailAway bietet ermässigte Kombitickets (mit Bahnbillett) an allen Schweizer Bahnhöfen oder über Railservice 0900 300 300 (CHF 1.19/Min) an. ots Originaltext: Heidi - Das Musical Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Heidi - Das Musical Rahel Röllin Neuweg 10 6003 Luzern Tel +41/79/820'58'08 Fax +41/41/210'33'86 E-Mail: medien@heidimusical.ch Internet: www.heidimusical.ch Alle Mediendokumentationen und aktuelle Bilder unter: www.heidimusical.ch

Das könnte Sie auch interessieren: