Savi Technology, Inc.

Die SmartChain(R) CMA Lösung von Savi Technology wurde für SAP NetWeaver(R) zertifiziert

    Mountain View, Kalifornien, July 8, 2010 (ots/PRNewswire) - Lockheed Martins  Savi Technology kündigte heute ihre SmartChain(R) (http://www.savi.com/products/software/) Consignment Management Application (CMA) Software-Plattform in der Version 6.0 an (Software-Plattform für das Versandmanagement), die eine SAP Zertifizierung erhielt, da sie von der SAP NetWeaver(R) Technologie-Plattform(1) betrieben wird. SmartChain CMA integriert SAP(R) Lösungen, um eine vollständige, automatisierte Lösung bieten zu können, die die Lieferkettenplanung und den Ausführungsbetrieb synchronisiert für die Verteidigung, den öffentlichen Bereich und für kommerziellen Kunden.

      (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20100707/SF31229LOGO)
      (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100707/SF31229LOGO)
      (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20080123/AQW081LOGO)
      (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20080123/AQW081LOGO)

    Die zertifizierte Integration versetzt die SmartChain CMA Plattform von Savi und die Anwendungen für Vermögen Transport und Versand-Management in die Lage, Informationen über die Lieferkettensichtbarkeit unterwegs und vor Ort, mit ausgeklügelten, betrieblichen Planungsmitteln zu verbinden. Die Kunden, welche SmartChain CMA zusammen mit SAP-Lösungen laufen lassen, können bei Änderungen der Nachfrage oder situationsbedingten Anforderungen, schneller ihre Lieferungen und Zulieferungen anpassen.

    "Da die SmartChain CMA nun in die SAP-Lösungen integriert wurde, hilft sie dabei bei der Planung, Inventur, Nachverfolgung und bei den Lieferprozessen Lücken zu schliessen und ermöglicht stromlinienförmigere, voraussehbare, ansprechbare und kosteneffektive Lieferketten", so John McFadyen, Senior Vizepräsident des internationalen Betriebs von Savi Technology. "Von NATO-Verteidigungstruppen bis hin zu kommerziellen Unternehmen ist die SmartChain CMA durch ihre Integration eine Bereicherung, um sogar einen noch grösseren Wert durch den vollständigen Lebenszyklus physikalischer Aktivposten anzusteuern."

    Werner Felger, Leiter der Branche Business-Lösungen für Verteidigung und Raumfahrt bei SAP EMEA und Indien präsentierte sie letzen Monat gemeinsam mit Savi Technology auf der SAPPHIRE(R) Now Konferenz in Frankfurt, Deutschland. "SAP und Savi arbeiten nun zusammen daran, Märkte in den militärischen, kommerziellen und humanitären Lieferketten ausfindig zu machen, die Aktivposten-Nachverfolgung, Lieferplanung und Umsetzungsmöglichkeiten erfordern - von der Fabrik bis zum Schützengraben oder von der Auftragsvergabe bis zum Zeitpunkt des Konsums", so Felger.

    Diese Lösung setzen SmartChain und die SAP ERP Anwendung wirkungsvoll ein, sowie die Defense Force Public Security (DFPS) (öffentliche Sicherheit durch die Sicherheitsstreitkräfte) Möglichkeiten.

    Ausserdem ist Savi Technology dem SAP PartnerEdge(TM) Programm als SAP Software-Lösungs-Partner beigetreten.

    Als eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Lockheed Martin , ist Savi ein führender Anbieter von Lieferketteninformation und von Technologielösungen und Dienstleistungen. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.savi.com.

    SAP, SAP NetWeaver, SAPPHIRE, PartnerEdge und alle SAP-Logos sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der SAP AG in Deutschland und in mehreren anderen Ländern.

    Alle anderen Produkte und Namen von Dienstleistungen, die hier genannt werden, sind Handelsmarken von Savi Technology.

    (1) Das SAP Integration and Certification Center (SAP ICC) hat zertifiziert, dass sich die SmartChain CMA 6.0 erfolgreich in die SAP NetWeaver Process Integration (SAP NetWeaver PI) integriert und bietet an, wichtige Daten mit Instanzen der SAP Business Suite Software auszutauschen. Dies wurde durch das NW-XI-CNT 7.1 Interface Scenario  (Schnittstellen-Szenarium) zertifiziert.

ots Originaltext: Savi Technology, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Mark Nelson, +1-650-316-4872,
mnelson@savi.com,www.twitter.com/savi360, für Lockheed Martin



Weitere Meldungen: Savi Technology, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: