Savi Technology, Inc.

Kolumbianisches Logistik- und Sicherheitsunternehmen setzt RFID-basierte Informationslösung von Savi Technology ein, um Verfrachtungen permanent zu überwachen

Sunnyvale, Kalifornien (ots/PRNewswire) - - Emprevi Ltda erwirbt TSS-Lösung (Savi Transportation Security Solution) und baut in Kolumbien ein regionales Frachtverfolgungs- und Sicherheitsnetz auf Zur Verbesserung der Sichtbarkeit, der Verwaltung und Sicherheit der Containerverfrachtung in Kolumbien setzt Emprevi Ltda die SmartChain(R) TSS-lösung (Transportation Security Solution) von Savi Technology ein, die die Echtzeitinformation aktiver RFID-Technologien (Radio Frequency Identification) nutzt. Dank Savi TSS kann Emprevi wertschöpfende Dienstleistungen anbieten, neue Geschäftsgelegenheiten wahrnehmen und ermöglicht es seinen Kunden, Kosten zu reduzieren, die Lagerhaltung zu optimieren, den Sicherheitsbestand abzubauen und die Gefahr von Drogenhandel und -Schmuggel, Diebstahl, Verlust oder Terrorismus abzuwehren. (Fotos: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20051129/SFTU061LOGO ) Emprevi Ltda (Empresa de Prevencion y Vigilancia Ltda.) ist ein in Kolumbien ansässiger Anbieter von Logistik- und Sicherheitsdienstleistungen für den Im- und Export und u.a. auch für grosse US-amerikanische, börsennotierte Unternehmen in den Bereichen Pharma und Gesundheit, Konsumgüter, Nahrungsmittel und Getränke, Transport- und Logistik. Emprevi hat die Absicht, Savi TSS in ein neues, "Global Trade Control" genanntes Dienstleistungsangebot zu integrieren, das dem Kunden eine permanente Onlineüberwachung der Frachtcontainer und ihres Inhalts sowie die schnelle Erkennung und Abwehr potenzieller Sicherheitsbrüche ermöglicht. Über die Verfolgung der Containerbewegungen in Kolumbiens hinaus, plant Emprevi, die Sichtbarkeit der Fracht durch Einbindung in SaviTrak(TM), den globalen, von Savi Networks angebotenen Informationsdienst, durchgehend zu erweitern. Der Echtzeitdienst SaviTrak liefert Informationen zum Ort, der Sicherheit und Unversehrtheit der Containerfracht auf ihrem Weg durch das globale Netzwerk RFID-fähiger Häfen und unter einander verbundener Kontrollpunkte innerhalb der Versorgungskette. "Emprevi setzt heute die jüngste Generation der Sicherheits- und Logistikmanagement-Lösungen von Savi Technology ein, damit unsere Dienstleistung für unsere Kunden von noch grösserem Nutzen ist", sagte Mauricio Barberan Canas, Präsident von Emprevi. "Die Weltklasselösungen von Savi werden dazu beitragen, dass Emprevi die Sicherheit, Sichtbarkeit und Frachtverfolgung in der Versorgungskette seiner Kunden noch weiter ausbauen kann, was uns wiederum helfen wird, neue Geschäftsgelegenheiten wahrzunehmen. Ausserdem wird die Lösung zur Kostenreduktion bei unseren Kunden beitragen, die Erfüllung internationaler Vorschriften erleichtern und zeitaufwändige Inspektionen reduzieren". "Wir sind sehr erfreut, dank unseres neugegründeten regionalen Frachtsichtbarkeits- und Sicherheits-Netzwerkes, den Kontakt zu Emprevi aufgebaut zu haben und wir haben die Absicht, diese Partnerschaft noch weiter auszubauen und enger dabei zusammenzuarbeiten, sowohl die Sicherheit als auch die Leistungsfähigkeit der Produktverfrachtung von und nach Kolumbien zu verbessern", sagte Mark Weidick, Generaldirektor Commercial Markets bei Savi Technology. Savi TSS basiert auf der RFID-Technologie und den Softwarelösungen, die seit 1989 entwickelt wurden und bereits über 1,5 Millionen Verfrachtungen in Echtzeit erfolgreich überwacht haben. Savi TSS kann Daten einer Vielzahl von AIDC-Geräten (Automatic Identification and Data Collection, automatische Identitäts- und Datenaufnahme), so z.B. von RFIDs, elektronischen Siegeln, biometrischen Geräten, Sensoren und GPS-Verfolgungssystemen übernehmen. Savi Technologys aktive RFID-Geräte basieren auf den ISO 18000-7 Normen und werden auf der Frequenz 433,92 MHz betrieben. Das Unternehmen ist gemeinsam mit der Schifffahrtsbranche aktiv an der weiteren Entwicklung von Normen für die Container-Verfolgung und -Sicherung beteiligt. Weitergehende Informationen zu Savi Technology stehen unter www.savi.com zur Verfügung. Website: http://www.savi.com ots Originaltext: Savi Technology Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Mark Nelson von Savi Technology, Tel.: +1-408-743-8000 bzw. E-Mail: mnelson@savi.com. Fotos: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20051129/SFTU061LOGO. AP Archive: http://photoarchive.ap.org, PRN Photo Desk, photodesk@prnewswire.com

Das könnte Sie auch interessieren: