media102

Joost startet deutsche Internet-TV-Plattform
media102 übernimmt Pressearbeit

    Berlin (ots) - Die weltweite Web-TV-Plattform joost.com ist in Deutschland mit derzeit 14 deutschsprachigen Partnern gestartet. media102, der Geschäftsbereich für Senderdienste der Presse-Programm-Service GmbH (pps), hat die Pressearbeit der neuen Internet-TV-Plattform übernommen.

    Nutzer haben bei Joost künftig Zugriff auf ein breites Angebot an deutschsprachigen Inhalten, alle professionell produziert und kostenlos abrufbar. Schon jetzt  befinden sich unter den Partnern so hochkarätige Content-Anbieter wie "Turner Entertainment", "Süddeutsche Zeitung TV" und "Euronews". Joost plant, die Plattform sukzessive weiter auszubauen.

    Dazu Michael Medelin, Leiter Vertrieb/Marketing bei pps: "Joost ist eine der innovativsten Plattformen für professionelle Bewegtbildinhalte im Internet. media102 freut sich sehr, die PR-Arbeit von Joost unterstützen zu können. Unsere langjährige Expertise im Bereich Programmkommunikation flankiert den Launch von Joost im deutschsprachigen Raum nachhaltig und garantiert dem VoD-Dienst die verdiente Aufmerksamkeit in Fach- und Publikumsmedien."

    media102 ist ein Geschäftsbereich der Presse-Programm-Service GmbH (pps), Berlin. Die Dienstleistungs-Unit bietet umfassende Programm-PR- und Marketing-Lösungen für deutsche und ausländische TV-Sender. Mehr Informationen unter: www.media102.de

    Über Joost

    Im Sinne der Gründer Janus Friis und Niklas Zennström bringt Joost Video-Content und soziale Interaktion online zusammen. Alle Inhalte, die auf Joost abrufbar sind, wurden professionell produziert und sind on demand auf der ganzen Welt kostenlos abrufbar. Zurzeit hat Joost über 57.000 Programme, d. h. mehr als 400 TV-Serien und 1200 Filme und Kurzfilme sowie 18.000 Musikvideos. Mehr Informationen unter: www.joost.com

    Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


ots Originaltext: media102
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Kontakt media102:

Dieter Zurstraßen
Tel.:    +49 30 3101 88 66
E-Mail: dz@dz-kommunikation.de

Anika Schimmel
Tel.:    +49 30 2639 04 7282
E-Mail: a.schimmel@media102.de



Weitere Meldungen: media102

Das könnte Sie auch interessieren: