Life Settlement Institute

Life Settlement Institute unterstützt Lebensversicherungsprämien-Finanzierungsprogramme des Sekundärmarkts

    Washington D.c. (ots/PRNewswire) -

    - LSI macht auf Bedenken bezüglich bestimmter Prämienfinanzierungsprogramme aufmerksam

    Das Life Settlement Institute (LSI) gab heute bekannt, das LSI unterstütze auch Sekundärmarkt-Prämienfinanzierungsprogramme, die den Wert einer Lebensversicherung im Sekundärmarkt ausschöpften. Damit könnten Versicherungsnehmer, die wirklich einen Lebensversicherungsschutz brauchen, den Marktwert ihrer Lebensversicherung vollständig nutzen. Diese Programme ermöglichen Policeninhabern, Deckung mit dem für die Begünstigten notwendigen Schutz zu erhalten. Das LSI veröffentlichte diese Pressemitteilung als Reaktion auf fragwürdige Elemente von neuen regresslosen Prämienfinanzierungsprogrammen, die gegen versicherbare Interessen, Wucher-, Life-Settlement-, Prämienfinanzierungs-, Rabatt- oder sonstige Versicherungs- bzw. Verbraucherschutzgesetze verstossen könnten.

    Die Prämienfinanzierung ist seit Langem ein wertvolles Werkzeug in der Immobilienplanung. Gut konzipierte, einwandfrei verwaltete Prämienfinanzierungsprogramme mit Sekundärmarktwertnutzung können durchaus den Anforderungen von geeigneten Versicherungsnehmern hinsichtlich der persönlichen, finanziellen und Immobilienplanung entsprechen. Diese Art der Sekundärmarkt Prämienfinanzierung hat sich besonders im fortgeschrittenen Immobilien- und Unternehmensplanungsmarkt bewährt, in dem Kunden im Allgemeinen einen hohen Versicherungsbedarf haben und Vermögenswerte besitzen, die sich nicht realisieren möchten.

    "Der Sekundärmarktwert einer Lebensversicherung ist seit langer Zeit ein Teil des Lebensversicherungswerts", meinte Michael Freedman, President des Life Settlement Institute. "LSI hat den enormen Wert, den Life-Settlements den Lebensversicherungsnehmern bieten, immer anerkannt", so Freedman weiter.

    LSI gab auch bekannt, dass seine Mitglieder ab sofort keine Policen übernehmen, die mit folgenden Elementen ausgegeben wurden:

@@start.t1@@      -- Der Darlehensgeber zahlt dem Versicherten oder dem Policeninhaber zum
          Zeitpunkt der Policenausgabe einen beliebigen Betrag - direkt oder
          indirekt -und übernimmt so die ungenutzte Versicherungsleistung des
          Versicherungsnehmers.
      -- Der Darlehensgeber oder eine beliebige Partei wird bei Inkrafttreten
          der Police Inhaber eines beliebigen über die Schuld hinausgehenden
          Teils der Versicherungsleistung im Sterbefall.
      -- Der Darlehensgeber oder eine beliebige Partei verschleiern ihre
          Eigentumsanteile zum Zeitpunkt des Inkrafttretens der
          Lebensversicherungspolice.
      -- Der Policeninhaber zahlt dem Darlehensgeber bei Fälligkeit des
          Darlehens mehr als den Nennwert und die Zinsen, um seine Police zu
          behalten.
      -- Es existiert eine Auflage, dass eine Police im Sekundärmarkt verkauft
          werden muss, damit die Rückzahlung des Darlehens möglich ist.@@end@@

    Der Sekundärmarkt für Lebensversicherungen hat sich zu einem wesentlichen Vorteil für Lebensversicherungsnehmer entwickelt. Life-Settlements haben Inhabern von Versicherungspolicen über 1 Milliarde US-Dollar über den Rückkaufswert von ungenutzten, hinter den Erwartungen zurück gebliebenen oder nicht mehr bezahlbaren Policen verschafft.

    INFORMATIONEN ZUM LSI

    LSI ist eine Handelsvereinigung mit den folgenden Zielsetzungen: Vergrösserung des Fachwissens und der Bekanntheit der Finanzplanungsberater und -Fachleute über die Life-Settlement-Branche; Bekanntmachung der Möglichkeit für den Policeninhaber, mehr Wert (sofern angemessen) für ihre Police zu erhalten, als vom Lebensversicherungsträger sonst möglich wäre; Förderung institutioneller Finanzierung in der Life-Settlement-Branche; Unterstützung von Gesetzen und Vorschriften, die den Einsatz solcher institutioneller Finanzierungsmöglichkeiten fördern; und schliesslich Verhinderung von betrügerischen oder unaufrichtigen Life-Settlement-Transaktionen.

    Weitere Informationen über das Life Settlement Institute erhalten Sie von Michael D. Freedman, Tel. +1-215-836-8303, oder besuchen Sie die Website des Instituts unter http://www.lifesettlementinstitute.org.

      Ansprechpartner:  Michael D. Freedman
                                  Tel. +1-215-836-8303

    Website: http://www.lifesettlementinstitute.org

ots Originaltext: Life Settlement Institute
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Michael D. Freedman, Life Settlement Institute, Tel. +1-215-836-8303



Das könnte Sie auch interessieren: