Elsevier B.V.

Elsevier ernennt Youngsuk "Y.S." Chi zum Vice Chairman

    Amsterdam (ots/PRNewswire) -

    - Anerkannte Industriepersönlichkeit wird die weltweiten Wissenschafts- und Kundenbeziehungen leiten

    Der führende wissenschaftliche Verlag Elsevier freut sich, bekannt geben zu dürfen, dass Youngsuk "Y.S." Chi zum Vice Chairman ernannt wurde. Als erfahrene Persönlichkeit im internationalen Verlagswesen ist er direkt dem CEO, Erik Engstrom, unterstellt und wird die Leitung der globalen Wissenschafts- und Kundenbeziehungen des Unternehmens übernehmen.

    Elsevier hat vor kurzem die Betriebsabläufe restrukturiert, um sicherzustellen, dass der Kundenservice mit ihrem Ruf für erstklassige wissenschaftliche und medizinische Publikationen im Einklang steht. Für das Unternehmen sind alle Kundenansprüche sehr wichtig. Daher engagiert sich Elsevier dafür, sämtliche dieser Anforderungen zu erfüllen und zu übertreffen. Y.S. wird bei der Stärkung der Beziehungen mit allen Geschäftsinteressenten rund um die Welt an vorderster Front stehen.

    Erik Engstrom, CEO der Elsevier, kommentierte die Ernennung folgendermassen: "Die ausgedehnten Erfahrungen von Y.S. beim Aufbau von grenzüberschreitenden Geschäftsbeziehungen, zusammen mit seinen engen Affinitäten mit wissenschaftlichen und pädagogischen Institutionen, werden ihn bei seiner wichtigen neuen Aufgabe bestens unterstützen. Ich freue mich sehr, ihn bei uns willkommen heissen zu dürfen."

    Y.S. verfügt über ausgedehnte Berufserfahrungen im Verlagswesen sowie bei Kundenbeziehungen in grossem Umfang und innovativen ePublishing-Aktivitäten. Er arbeitete bei der Ingram Book Group als Chief Operating Officer und übernahm danach verschiedene Positionen als Präsident und CEO bei der Ingram Distribution Holding, dem Stammhaus der Ingram Book Group. Während seiner Zeit bei der Ingram Book Group führte er neue Vertriebs- und Inventarsysteme ein, welche die Produktivität und Erfüllung der Kundenwünsche in grossem Masse verbesserten. Ferner ist Y.S. Mitbegründer der Lightning Source Inc., dem branchenersten Print-on-Demand-Verlag und Vertriebsdienstanbieter für eBooks. 75.000 digitalisierte Publikationen werden von dieser Firma verwaltet und verhalfen dem Unternehmen zu einer anerkannten Industrie führenden Position.

    Zuletzt wirkte Y.S. als Chairman von Random House Asia. Mit seinen starken geschäftsbildenden Fähigkeiten verhalf er diesem Unternehmen zu weltweiten Kontakten, die das Unternehmen zum führenden Branchenverlag in Japan und Korea machten. Sein einzigartiges Geschick beim Aufbau von Partnerschaften im asiatischen Raum wird Elsevier bei der Beziehungspflege in den wichtigen und wachsenden wissenschaftlichen und medizinischen Verlagsmärkten in Asien dienlich sein.

    Y.S. wuchs sowohl privat, als auch geschäftlich, in einer multikulturellen Umgebung auf. Für American Express International war er in den USA, Mexiko, England, Frankreich und Singapur tätig. Später leitete er dann die europäischen Geschäfte für Ingram Micro Europe aus Belgien und als General Manager, Asia Pacific, führte er die asiatischen Geschäfte von Ingram Micro aus Kalifornien und Singapur.

    Y.S. pflegt beständige pädagogische und akademische Beziehungen. Er erhielt kürzlich eine bemerkenswerte Ehrung, als er in das Board of Trustees der Princeton University berufen wurde. Ferner dient er als Kurator der Princeton University Press und ist Mitglied des Councils der Princeton University Communities sowie des Princeton East Asian Studies Advisory Councils. Davor war er Mitglied im Beirat der New York Academy of Science. Er hält einen Bakkalaureus der Princeton University, wo er seinen Abschluss (cum laude) machte, und einen MBA der Columbia University.

    Y.S. Chi sagte: "Ich freue mich ausserordentlich darüber, dass ich mich der Elsevier anschliessen darf, speziell in dieser dynamischen Zeit für das wissenschaftliche Verlagswesen. Elsevier ist ein führender Verlag für wissenschaftliche, technische und medizinische Publikationen und die Stärkung der globalen Geschäftsbeziehungen werden der Kundennähe des Unternehmens sehr zum Vorteil gereichen."

    Näheres zu Elsevier

    Elsevier ist ein weltweit führender Verlag für wissenschaftliche, technische und medizinische Informations-Produkte und -Dienste. Mittels partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den globalen wissenschaftlichen und gesundheitsbezogenen Gemeinschaften, veröffentlichen die 7.000 Mitarbeiter der Elsevier in weltweit 74 Büros mehr als 1.800 Journale und 2.200 neue Bücher pro Jahr sowie eine Reihe innovativer elektronischer Produkte, wie z. B. ScienceDirect (<http://www.sciencedirect.com/>), MD Consult (<http://www.mdconsult.com/>), Scopus (<http://www.news.scopus.com/>), bibliographische Datenbanken und Online Referenz-Arbeiten.

ots Originaltext: Elsevier B.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Karlyn Messinger, Manager, External Communications, Corporate
Relations, Elsevier, 1600 John F. Kennedy Boulevard, Philadelphia, PA
19103-2899 USA, Tel.: +1-215-239-3216, Fax: +1-215-239-3361,
k.messinger@elsevier.com



Weitere Meldungen: Elsevier B.V.

Das könnte Sie auch interessieren: