WEKA Business Media AG

Urteile des Schweizerischen Bundesgerichts per E-Mail - Neuer Mail-Service hält Treuhänder auf dem Laufenden

    Zürich (ots) - Der neue BGEMail-Service des WEKA Verlags ermöglicht Treuhändern eine einfache und genau auf ihr Tätigkeitsgebiet zugeschnittene Überwachung der Rechtssprechung des Schweizer Bundesgerichts.

    Mit dem kostenpflichtigen Service werden Abonnenten sofort per E-Mail über neue Urteile des Schweizer Bundesgerichts informiert. Dabei kann der Nutzer selber bestimmen, über welche Sachgebiete und wie häufig er über neue Entscheide informiert werden möchte. Treuhänder behalten so den Überblick über die für ihr Tätigkeitsgebiet wichtigen Urteile. Mit Hilfe der umfangreichen Recherchefunktion mit Volltextsuche und diversen Einschränkungsmöglichkeiten erschliessen sie sämtliche Entscheide des Schweizer Bundesgerichts von 1954 bis heute.

    Der gemeinsam mit der Firma Weblaw entwickelte BGEMail-Service (Artikel-Nummer SV8025ZU) kostet CHF 198.- (exkl. MWST) pro Halbjahr und ist unter www.weka-treuhand.ch erhältlich.  

    WEKA Verlag AG:

    Die WEKA Verlag AG wurde 1978 in Zürich gegründet und beschäftigt rund 65 Mitarbeitende. WEKA richtet sich an Fach- und Kaderleute und bietet multimediale Fachinformations-Lösungen und Services mit hohem Nutzwert. Das Spektrum reicht von Software-, Online- und Printprodukten bis hin zu Seminaren und Fachkongressen. Die WEKA Verlag AG ist eine Tochtergesellschaft der deutschen WEKA Business Information GmbH & Co. KG und der deutschen Rudolf Haufe Verlag GmbH & Co. KG.

ots Originaltext: WEKA Verlag AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Diana Mampell
WEKA Verlag AG
Hermetschloostrasse 77
8010 Zürich
Tel.:        +41/44/434'88'78
E-Mail:    diana.mampell@weka.ch
Internet: www.weka.ch



Weitere Meldungen: WEKA Business Media AG

Das könnte Sie auch interessieren: